Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. User Info Menu

    Neue Zeitschrift Brigitte Mom

    Ab 14.9 gibt es eine neue Zeitung: Brigitte Mom.
    Für Mütter und solche,die es werden wollen. Bin gespannt, vielleicht interessiert es den einen oder anderen und vielleicht habt ihr Lust eure Meinung zu sagen wenn ihr sie gelesen habt?

    Klick

    Sie ist wieder da....
    Aller guten Dinge sind 3!!! *

    M (1/08), Li (12/09), La (10/11)

    * Das hat sogar Talea erkannt






  2. User Info Menu

    AW: Neue Zeitschrift Brigitte Mom

    Zitat Zitat von Symphonie Beitrag anzeigen
    Ab 14.9 gibt es eine neue Zeitung: Brigitte Mom.
    Für Mütter und solche,die es werden wollen.
    Aber nur wenn man zwischen 20 und 40 ist .

    Ich werde sie mitnehmen, wenn sie mir beim einkaufen über den Weg läuft. Mal sehen. Denn eigentlich bin ich ja keine "Mom". Sondern nur eine Teilzeitstiefmutter oder Papafrau . Was mich aber nicht daran hindert Familienthemen interessant zu finden.
    Ich lass mich mal überraschen.

  3. User Info Menu

    AW: Neue Zeitschrift Brigitte Mom

    Das mit der 40 ist mir auch aufgefallen. In meinem Umfeld gibt es so einige Frauen, die erst jenseits der 40 Mutter wurden. Dürfen die die Zeitschrift dann nicht lesen?
    Geändert von einzigARTig (02.09.2011 um 18:31 Uhr)

  4. User Info Menu

    AW: Neue Zeitschrift Brigitte Mom

    ich denke das ist die Zielgruppe auf die man eben Themen und Werbung ausrichtet. Lesen dürfen ist ja quatsch,ich lese,was mir Spaß macht. Und selbst wenn ich keine Kinder hätte,mich das aber interessiert, würd ich sie lesen.

    Sie ist wieder da....
    Aller guten Dinge sind 3!!! *

    M (1/08), Li (12/09), La (10/11)

    * Das hat sogar Talea erkannt






  5. User Info Menu

    AW: Neue Zeitschrift Brigitte Mom

    Das war ein Scherz mit dem Dürfen! Hab jetzt noch einen Zwinkersmilie dazu gesetzt.

  6. User Info Menu

    AW: Neue Zeitschrift Brigitte Mom

    und MOM ist sicher extra-cooles englisch-ist-doch-so-viel-hipper-als-"mami"

    mal so als beispiel. kinder hab ich ja nicht, aber schon deswegen würde ich das produkt nicht kaufen.
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    Dialektfreiheit ist kein kulturelles Verdienst

    (Ulrich Maly)

    Was Leute tun, tun sie normalerweise wegen sich. Nicht wegen dir.
    (wieder mal ein wunderbares Zitatgeschenk vom Wusel)


  7. Inaktiver User

    AW: Neue Zeitschrift Brigitte Mom

    Hm. Ich werde die Zeitschrift sicher nicht kaufen.

    Mir rollen sich bei der Beschreibung der Zielgruppe die Zehennägel auf. Aber vielleicht auch nur, weil ich nicht unter Perfektionsdrang leide. Und daher auch keine Zielgruppe bin für eine Werbung, in der mir womöglich ein absolut zeitsparender Selbstkochherd oder was der Teufel was vorgeschlagen wird, was ich ohnehin mangels Zeit zu Hause nie benutzen würde...

    Meine Situation:
    Ich bin eine Frau. So zwischen 20 und 40. Vielleicht chaotisch, und dennoch organisiert. Ich habe ein Kind oder den Wunsch danach. Ich habe wenig Zeit, Pausen kenne ich nicht, eigentlich bin ich stets im Stress. Noch dazu leide ich unter Perfektionsdrang. Ich schaffe alles – na klar – irgendwie: Kind, Job, Liebe und Liebschaften. Mein Tag bräuchte 36 Stunden und ich einen Akku, der nie leer läuft.Dabei muss ich kreativ, spontan und offen für tägliche Veränderungen sein.

  8. Inaktiver User

    AW: Neue Zeitschrift Brigitte Mom

    puhh, noch eine zeitschrift mehr auf dem markt - die beschreibung der zielgruppe ... tja, es sind wieder die hippen, karrierebewussten, supermamas, die locker 4 kinder wuppen und immer wie aus dem ei gepellt aussehen, niemals den müll ungeschminkt runter bringen würden....ähnlich wie bei der ursprungsbrigitte, die sich damit brüstet, "normale " frauen und keine models zu "verwenden", ich frag mich dann immer, was das für normale frauen sind, die durch die bank weg hübsch sind und maximal kleidergröße 36 haben... aber das gehört ja nicht hierher....

  9. User Info Menu

    AW: Neue Zeitschrift Brigitte Mom

    Hibbeline
    ja das ist mir auch aufgefallen. Ich hab ein paar Ausgaben von der Nido gelesen und da war auch sehr viel heiel Welt.
    Eben so garnich das,was man hier zB im Erziehungsforum liest.

    die Mom kommt mir sehr zugeschnitten auf arbeitende, hippe Mütter vor.
    Mal sehen...

    Sie ist wieder da....
    Aller guten Dinge sind 3!!! *

    M (1/08), Li (12/09), La (10/11)

    * Das hat sogar Talea erkannt






  10. Inaktiver User

    AW: Neue Zeitschrift Brigitte Mom

    Zitat Zitat von Symphonie Beitrag anzeigen

    die Mom kommt mir sehr zugeschnitten auf arbeitende, hippe Mütter vor.
    Mal sehen...
    vor allen dingen hipp.....

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •