+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Avatar von Fussl
    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    2.088

    Milchpulver wechseln - wie mache ich das am dümmsten?

    Hallo zusammen,

    jetzt muss ich doch kurz was separates hier aufmachen.

    Folgendes:
    Mini hat nach wie vor üble Blähungen und drückt manchmal rum, dass ich denke ihm platzt gleich der Kopp .

    Würde jetzt gerne von Humana Pre (hoffe, ich darf das hier so schreiben.....) zur Aptamil Comfort wechseln.

    ABER - wie mache ich das am besten ohne dass Mini einen Futter-Schock bekommt??? Einfach die nächste Flasche komplett mit dem neuen Futter machen?? Oder halb- halb? Oder beide Pulver mischen (bin ich irgendwie nicht dafür)??

    Oder mach ich mir da grade zu viele Gedanken???

    Hat jemand einen Tipp für mich?

    DANGGE
    Fussl
    Mini-Fussl 08/2009 & Mini-Nudel 04/2014

    ...mit Julchen & Fussl und einer Sternschnuppe für immer im Herzen...

  2. Avatar von Symphonie
    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    31.677

    AW: Milchpulver wechseln - wie mache ich das am dümmsten?

    Huhu Fussl,soweit ich weiß tauscht man Tag für Tag eine Flasche nach der anderen aus.Also zB die erste morgen die neue Milch,danach die alte,dann einen Tag später die ersten beiden der neuen Milch...
    Wir haben übrigens auch so ein Problem gehabt und dann die rosane Hipp genommen,Prebiotic.Das war suuuper und zwei Kinderärzte haben im nachhinein die Entscheidung als gut befunden.Dazu fand ich gut dass es eigentlich Bio Milch ist,dürfen sie nur nicht draufschreiben weil sie ja die Kulturen zugemischt haben.
    Wir hatten vorher normles Aptamil und das ging garnicht!

    Sie ist wieder da....
    Aller guten Dinge sind 3!!! *

    M (1/08), Li (12/09), La (10/11)

    * Das hat sogar Talea erkannt






  3. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.757

    AW: Milchpulver wechseln - wie mache ich das am dümmsten?

    ich kenne es ähnlich.

    schema:

    montag: die erste mit der neuen sorte, den rest vom tag- die "alte"

    dienstag: genauso

    mittwoch: auch

    donnerstag: solange mini es gut verträgt und nichts anliegt:

    die ersten beiden flaschen die neue sorte und den rest des tages die "alte"

    immer drei vier tag zeit lassen, dann merkst du auch eher ob mini die neue sorte auch besser oder schlechter verträgt.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •