+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

  1. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    1.491

    Unsere Daten in Google



    Ich muß mir hier echt mal Luft machen.Habe nun mein altes Profil gelöscht und bin total entrüstet, das ich über den Namen bzw.das Geburtsdatum meines Kindes bei google als erstes auf meinen alten Strang stosse. Dieses Forum sollte doch privat bleiben und ich finde das überhaupt nicht privat.So können nähere Bekannte mich doch finden,da sie den Namen und das Geb. meines Kindes kennen.
    Liebe Brigitte....ich möchte,das man diese Dinge löscht und ich nicht mehr dort gefunden werden kann...über eine Pn würde ich mich sehr freuen. Sicherlich empfinden andere das genauso...

  2. Avatar von bubbelchen
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    88

    AW: Unsere Daten in Google

    Hallo Hundekuche,

    genau deshalb habe ich mich auch neu angemeldet! Bei google kann man uns sofort finden was auch ich nicht in ordnung finde!!!

    Liebe Grüße

    Bubbelchen

  3. Inaktiver User

    AW: Unsere Daten in Google



    Das Forum ist doch schon immer öffentlich und deine Daten konnte auch vor der Umstellung über google gefunden werden , deswegen sind etliche Stränge in wirkliche Privatforen umgezogen.

  4. Inaktiver User

    AW: Unsere Daten in Google

    Zitat Zitat von hundekuchen Beitrag anzeigen
    Ich muß mir hier echt mal Luft machen.Habe nun mein altes Profil gelöscht und bin total entrüstet, das ich über den Namen bzw.das Geburtsdatum meines Kindes bei google als erstes auf meinen alten Strang stosse
    Hast die Daten in einem Strang erwähnt?

    Oder nur im Profil?

  5. Avatar von afra3000
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    1.407

    AW: Unsere Daten in Google

    Wenn das so ist, finde ich es auch absolut nicht in Ordnung! Diese Ahnung hatte ich schon beim Profil-Ausfüllen.

    Ich verlange auch, dass die BriCom hier Abhilfe schafft.

    Denn das geht, wenn der Anbieter es nur will.

  6. Avatar von bubbelchen
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    88

    AW: Unsere Daten in Google

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen


    Das Forum ist doch schon immer öffentlich und deine Daten konnte auch vor der Umstellung über google gefunden werden , deswegen sind etliche Stränge in wirkliche Privatforen umgezogen.
    von uns wussten das viele nicht und eine ist drauf aufmerksam geworden und daher sind wir auch umgezogen!!! es ist halt nur sehr schade ... denn hier sind auch andere user die ich gerne lese und mit denen ich schreibe!!!

  7. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    18.358

    AW: Unsere Daten in Google

    dies ist ein öffentliches forum. alles was ihr hier schreibt kann ergoogelt werden.

    ich meine auch, dass nur die beiträge ergoogelt werden können. nicht aber das profil.

    wer anderes ergoogelt hat: her mit den infos.

    ich frage beim bfriendsteam nach.
    „We know how to bring the economy back to life.
    What we don‘t know ist how to bring people back to life“
    President Akufo-Addo

  8. Inaktiver User

    AW: Unsere Daten in Google

    Zitat Zitat von afra3000 Beitrag anzeigen
    Wenn das so ist, finde ich es auch absolut nicht in Ordnung! Diese Ahnung hatte ich schon beim Profil-Ausfüllen.

    Ich verlange auch, dass die BriCom hier Abhilfe schafft.

    Denn das geht, wenn der Anbieter es nur will.
    Ich hab gar nichts ausgefüllt, weil für mich klar ist, daß ich eh nur in den Foren unterwegs bin - könnt ihr die Daten bei bfriends nicht einfach wieder löschen oder ändern?


  9. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    1.491

    AW: Unsere Daten in Google

    Ich schreibe schon ewig hier,deshalb habe ich meine Daten bestimmt auch schon im Strang benutzt....

  10. Avatar von Amphib
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    5.503

    AW: Unsere Daten in Google

    Ich denke nicht, dass die Bri das Auffinden von Stichwörtern über google einschränken wird; etliche User sind so überhaupt erst auf die Bricom gestoßen.
    Da hilft nur eins: private Daten (vor allem Klarnamen, auch die von den Kindern) in öffentlichen Foren geheimhalten. Ich schreibe den Namen meines Kindes nie hin. Und schon gar nicht in einem Post mit dem Geburtsdatum zusammen.

    Überhaupt schreibe ich hier nur Dinge, die ich auch der Nachbarin erzählen würde (und nicht mal die alle), hätte ich etwas sehr Persönliches zu sagen, würde ich mir einen Zweitnick zulegen. Wer mich ein bisschen kennt, würde mich nämlich auch erkennen.
    Life's just a game I believe - the longer you play it, the harder it gets.
    (Skyclad, Building a Ruin)

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •