Antworten
Seite 1 von 905 1231151101501 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 9047
  1. User Info Menu

    Augustbabys 2009

    Hallo,

    ich wollte mich eigentlich einem solchen Strang anschließen ... aber es gibt noch keinen! Daher mache ich einfach selber einen auf .

    Mein Temperaturanstieg war am 16.11., gestern war der Test positiv. Geburtstermin müsste also so ungefähr der 09.08.09 sein. Bis dahin kann ja noch viel schiefgehen . (Einen Termin beim Frauenarzt habe ich erst nächste Woche.)

    Mein Mann und ich haben uns jetzt Schweigeverbot bis Ende Januar verordnet, obwohl wir beide bald platzen. Daher muss ich jetzt die Bricom volltexten .

    Wer schließt sich an?

    Vorfreudige Grüße
    Historia02

  2. User Info Menu

    AW: Augustbabys 2009

    hui, dann mal herzlichen glückwunsch und schöne kugelzeit.
    ich hoffe, ich kann noch nachrücken aber so wirklich viel hoffnung habe ich nicht. dennoch, drücke ich allen potentiellen august-mamis die daumen.

  3. User Info Menu

    AW: Augustbabys 2009

    Gratuliere, entlich ist der Thread da

    Ich würde mich auch gerne anschließen, aber ich habe noch nicht positiv getestet! Mein ES war am 19/20. 11, also noch bischen abwarten. Mal habe ich ein gutes Gefühl, mal ein Mensgefühl.

    Wie geht es dir?

    lg Pia

  4. User Info Menu

    AW: Augustbabys 2009

    Es geht mir eigentlich ganz gut, ich habe nur so ein "Drücken" im Unterbauch, das mich immer so wellenartig überfällt. So als hätte ich einen Fussball verschluckt, den jetzt langsam jemand aufpumpt.

    Außerdem bin ich ziemlich appetitlos. Was vielleicht auch daran liegt, dass ich ständig daran denke, dass ich mich jetzt unbedingt gesund ernähren muss!

    Ansonsten geht es mir gut und ich freunde mich allmählich mit dem Gedanken an ... :-)

    Jetzt hoffe ich aber, dass sich der Strang bald noch ein bisschen füllt!


    Ich drücke Euch beiden die Daumen! !!!
    Geändert von Historia02 (04.12.2008 um 12:24 Uhr)

  5. User Info Menu

    AW: Augustbabys 2009

    Hmm, immer noch keine hier? Hallo, wo seid ihr alle?

    Soll ich hier alleine die Show schmeißen?

    Während ich noch zweifle, ob ich denn nun wirklich schwanger bin, ist mein Mann bereits felsenfest davon überzeugt. Und gutgelaunt ohne Ende.

    Aber der muss ja auch nicht dieses blöde Bauchgrummeln ertragen! Ich habe mir heute mal einen Zeitstrahl aufgemalt ... eine Schwangerschaft dauert 267 Tage. Falls ich wirklich schwanger bin, dann habe ich jetzt gerade mal lächerliche 19 geschafft ... nicht wirklich viel.

    Und bis zum Frauenarzt-Termin ist es noch sooo lange hin! Ich habe total Schiss, dass ich bis dahin nicht mehr schwanger bin, oder dass sich herausstellt, dass ich es gar nie war, oder, oder, oder ...

    Ich habe auch gar keine Symtome wie Übelkeit oder ähnliches. Meine Brust spannt etwas, aber am schlimmsten ist das drückende Gefühl im Bauch, als hätte ich einen Medizinball verschluckt.

    Außerdem habe ich vorhin ziemlich viel Schleim beobachtet, das ist wohl auch so ein Schwangerschaftszeichen - aber wenigstens eins, das nicht wehtut.

    Tja, dann schließe ich jetzt hier und hoffe, dass sich der Strang bald füllt :-)

  6. User Info Menu

    AW: Augustbabys 2009

    huhu, historia!
    das füllt sich bestimmt noch hier. ich bin mir da ganz sicher.
    hab noch bissi geduld.

    kurze frage: viel schleim ist ein anzeichen für ne schwangerschaft? wusste ich gar nicht.

  7. User Info Menu

    AW: Augustbabys 2009

    Zitat Zitat von Mesha0705 Beitrag anzeigen
    kurze frage: viel schleim ist ein anzeichen für ne schwangerschaft? wusste ich gar nicht.
    Kann ich bestätigen, ist kein SSZeichen

    lg Pia

  8. User Info Menu

    AW: Augustbabys 2009

    Herzlichen Glückwunsch, Historia!!!
    Da ist er ja der Auguststrang!!!!
    *freu*

    Und keine Sorge, der füllt sich ganz schnell, noch gestern kamen neue Julimamis zu uns!

    Mesha: ja, hatte auch anfangs, und nun hin und wieder, vermehrten Ausfluss.

    Und Historia: mehr als spannende Brüste hatte ich anfangs auch nicht, mir ist übrigens noch immer nicht schlecht, nur flau, wenn ich zu wenig esse, daher keine Sorge! Alles wird gut!

    Genieße die SS und ich drücke die Daumen auf weitere Augustmamis!
    **Bino von Lou79**

    1+1=5

  9. User Info Menu

    AW: Augustbabys 2009

    Guten Morgen,

    ich will mal wieder was schreiben, damit der Strang immer mal hochgeschubst wird ...

    Bis zum Frauenarzt-Termin am nächsten Freitag ist es noch sooo lange hin. Als ich den Termin ausgemacht hatte, da war ich total abgeklärt, voll cool, von wegen "Man sieht ja eh noch nichts, also machen wir doch gleich einen Termin nächste Woche ..." Und jetzt muss ich noch so lange warten.

    Gestern abend habe ich mal mit meinem Mann alles so bezüglich Elterngeld und Kindergeld und Steuerklassen durchgerechnet, das war doch ganz beruhigend. Wobei es erstaunlicherweise finanziell am besten aussieht, wenn ich komplett ein Jahr zuhause bleibe, anstatt Teilzeit weiterzuarbeiten. Denn bei Teilzeitarbeit würde mein Gehalt gleich zu einem Großteil direkt für die Kinderbetreuung draufgehen.

    Zwischendurch überfällt mich immer wieder eine totale Panik. Ich habe Angst vor einer Fehlgeburt oder vielleicht einer Missed abortion. Davon würde man vermutlich nicht viel spüren, oder?

    Ich weiß ja nicht, ob man in dieser Sache auch mal auf die Schwangerschaften der Mutter schauen kann? Meine Mutter hatte meines Wissens nach zwei stabile Schwangerschaften. Von Fehlgeburten hat sie nie geredet (und wir haben schon öfter über das Thema Schwangerschaft gesprochen), daher vermute ich, es gab keine. Ich würde sie gerne anrufen, aber mein Mann meint, ich würde mich eh verplappern ... ich soll bis zum FA-Termin warten.

    Ich habe mal im Julibaby-Strang reingelinst, aber da sind alle schon viel weiter, da kann ich nicht mitschreiben.

    Ich habe auch gesehen, dass es üblich ist, eine Liste zu führen. Ist es doof, wenn ich jetzt für mich alleine schon eine anfange?

    Ja, das ist doof. Ich warte lieber erstmal weiter auf Gesellschaft ;-)
    Geändert von Historia02 (06.12.2008 um 12:01 Uhr) Grund: Tippfehler beseitigt

  10. User Info Menu

    AW: Augustbabys 2009

    So, ich habe es geschafft, meine Mutter "ganz unauffällig" auszufragen. Meine Mutter hat auch gleich losgeplaudert. Ihr war überhaupt nicht schlecht, sie musste sich auch nie übergeben, sie hatte auch keine Fehlgeburten. Da bin ich doch jetzt ganz guter Dinge, dass mit mir alles in Ordnung ist ;-)

    Sie fragte dann noch, warum ich frage, aber ich antwortete, aus Interesse. Naja, nächste Woche, wenn der FA es hoffentlich bestätigt, werde ich es ihr dann erzählen.

    Im Moment möchte ich am liebsten noch einen zweiten Test mache, weil es mir eigentlich ganz gut geht, außer phasenweisem Bauchdrücken und empfindlichen Brustwarzen spüre ich nichts.

    Übrigens war der Nikolaus nicht bei mir (dafür reichlich bei meinem Mann, ihr versteht) - und als ich meinen Mann deswegen angezickt habe, meinte er, das seien schwangerschaftsbedingte Gefühlsschwankungen. Na warte!
    Geändert von Historia02 (06.12.2008 um 12:02 Uhr) Grund: Grammatikfehler behoben

Antworten
Seite 1 von 905 1231151101501 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •