+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

  1. Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    4

    Ausruf Hilfe! Mann muss JGA organisieren ...

    Hallo die Damen!

    Eins vorab: dieser Beitrag ist kein Scherz! Ich (M) bin tatsächlich Trauzeuge einer guten Freundin und darf/muss dementsprechend den Junggesellinnenabschied organisieren Was nun kommt könnt ihr euch bestimmt denken: ich bin dringend auf der Suche nach guten Tipps, Ideen, Vorschlägen, etc.

    Was mich ehrlich gesagt selbst nicht so vom Hocker haut und was auch der Braut nicht gefallen würde, ist diese ganze Geschichte mit dem Bauchladen durch die Gegend rennen oder mehr oder weniger peinlich verkleidet sein zu müssen.

    Superklasse finde ich hingegen die Idee, im Restaurant auf dem Herrenklo Rosen hinzustellen mit der Bitte, dass die Herren der Schöpfung diese mit einem netten Kompliment an die Braut verschenken. Karaoke steht auch hoch im Kurs.

    Aber ihr merkt schon, wirklich weit bin ich noch nicht gekommen Daher rafft euch bitte auf und helft mir!!!

  2. Avatar von Skunk
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    2.840

    AW: Hilfe! Mann muss JGA organisieren ...

    Hallo Zaranoff,

    ich finde, dass Du eigentlich nicht mehr am Anfang stehst! Es ist klar, was Deine Freundin nicht will (Bauchladen und Verkleidung). Karaoke scheint sie zu mögen. Die Idee mit den Rosen finde ich sehr nett.

    Also: Nettes Restaurant, anschließend Karaoke, tagsüber vielleicht schon Wellness für Braut, Trauzeuge und Freundinnen?

    Darf es eine kleine Verkleidung sein? Z.B. Shirts mit den Aufschriften "Braut", "Trauzeuge", "Tennispartnerin", "Shoppingfreundin", "Kummerkastenfreundin", "Proseccofreundin", "Reifenwechslerfreund" (z.B. falls weitere männliche Freundinnen teilnehmen)....

    Oder tagsüber Zoobesuch, Museum, Squashturnier, Kartfahren,... was mag die Braut denn?

    Hey, du bist doch kreativ!!

  3. Avatar von kaerra
    Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    415

    AW: Hilfe! Mann muss JGA organisieren ...

    Hallo Zaranoff,

    meine Freundin stand auch nicht auf den Bauchladen und so haben wir Mädels ihr einen Korb mit Kleinigkeiten geschenkt, den eine Ehefrau so braucht. Da waren drin: Schwangerschaftstest, essbare Unterwäsche, Kondome, Buch mit Babynamen, Massageöl, ein erotisches Spiel, Rezepte für Zwei, usw. Jede hatte etwas beigesteuert und es wurde dann nach und nach ausgepackt. War eine riesen Gaudi und die Braut war begeistert.
    Liebe Grüße
    kaerra
    Captain Knötti auf der Brücke seit Dez. 2010

  4. gesperrt Avatar von Grace_Kelly
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    1.578

    AW: Hilfe! Mann muss JGA organisieren ...

    Hallöchen,

    Rosen vom Herrenklo "gepflückt"...?????
    Will ja nichts sagen, denke nur an die Herrschaften, die es regelmäßig "vergessen" sich die Patschehändchen zu waschen....

    Wenn Bauchladen mit Krams unerwünscht ist, dann ist auch der Korb mit Kram sicherlich genauso unerwünscht.

    Warum kann es mal nicht die etwas edlere Variante sein? Erst etwas essen und dann in einen tollen Club gehen, vielleicht noch eine kleine private Showeinlage buchen?

    Wie sind die Mädels so drauf? Sicherlich nicht so die Gröl-Tussen, wenn man nach der Braut (kein peinlicher Bauchladen etc.) gehen darf.

    Ansonsten kann ich als Düsseldorferin nur sagen, dass die "kreativen" JAG hier total verhaßt sind. An den Wocheenden kann es im Sommer schon passieren, dass man von 20 JGA-Gesellschaften in der Altstadt belästigt wird. Und die Leute reagieren dann auch entsprechend, teils sogar agressiv gegenüber den JGA-Gruppen.
    Mit so einem Umzug tust Du je nach Ort den Mädels nicht unbedingt einen Gefallen. Und sei Eure Verkleidung noch so "individuell und toll", in einschlägigen Läden hat man auch DAS schon gesehen. Schlimmstenfalls wird man überhaupt nicht hereingelassen oder hinauskomplimentiert.


  5. Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    2.294

    AW: Hilfe! Mann muss JGA organisieren ...

    Zitat Zitat von Grace_Kelly
    Hallöchen,

    Rosen vom Herrenklo "gepflückt"...?????
    Will ja nichts sagen, denke nur an die Herrschaften, die es regelmäßig "vergessen" sich die Patschehändchen zu waschen....
    naja, man kanns auch übertreiben....
    wir hatten das mal und es war total schön War in einem Beachclub und überall standen dann die Rosen! allerdings mußte die die Braut damals wieder verkaufen! irgendwei will man das finanziert haben

    Zitat Zitat von Grace_Kelly
    Wenn Bauchladen mit Krams unerwünscht ist, dann ist auch der Korb mit Kram sicherlich genauso unerwünscht.

    Warum kann es mal nicht die etwas edlere Variante sein? Erst etwas essen und dann in einen tollen Club gehen, vielleicht noch eine kleine private Showeinlage buchen?

    Wie sind die Mädels so drauf? Sicherlich nicht so die Gröl-Tussen, wenn man nach der Braut (kein peinlicher Bauchladen etc.) gehen darf.

    Ansonsten kann ich als Düsseldorferin nur sagen, dass die "kreativen" JAG hier total verhaßt sind. An den Wocheenden kann es im Sommer schon passieren, dass man von 20 JGA-Gesellschaften in der Altstadt belästigt wird. Und die Leute reagieren dann auch entsprechend, teils sogar agressiv gegenüber den JGA-Gruppen.
    Mit so einem Umzug tust Du je nach Ort den Mädels nicht unbedingt einen Gefallen. Und sei Eure Verkleidung noch so "individuell und toll", in einschlägigen Läden hat man auch DAS schon gesehen. Schlimmstenfalls wird man überhaupt nicht hereingelassen oder hinauskomplimentiert.
    das stimmt, in Köln kommt man nicht mehr rein! oder nur ohne Korb/Bauchladen

    macht doch jeder teilnehmerin eine kleines Geschenk, (Glücksymbole o.ä.) dann muss die Braut kleine aufgaben lösen und für jede gelöste aufgabe bekommt sie ein GEschenk! und wie einen Adventskalender kann sie diese bis zur Hochzeit aufmachen.

  6. gesperrt Avatar von Grace_Kelly
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    1.578

    AW: Hilfe! Mann muss JGA organisieren ...

    Zitat Zitat von Sisma
    mußte die die Braut ... verkaufen! irgendwei will man das finanziert haben
    Ganz ehrlich, von der unausrottbaren Idee, dass irgendwelche angetroffenen Leute (Männer) einem den JGA finanzieren durch Ankauf sinnlosen Krams oder durch spendable Runden, darf man sich heutzutage getrost verabschieden.

    Dieses Modell mag noch funktionieren, wenn man im kleinen Ort beim Schützenfest, Feuerwehrfest oder ähnlichen aufläuft und jeder kennt jeden, so dass man dann noch Gönner findet.

    Aber in größeren Städten kann man dieses "Anschnorren" komplett vergessen. Geld für den Spaß anderer hat man seltenst übrig.
    Wenn man da nicht selbst eine ordentliche Portion Euro in die Hand nimmt, dann braucht man sich nicht zu wundern, wenn der JGA etwas mau ausfällt.


  7. Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    4

    AW: Hilfe! Mann muss JGA organisieren ...

    Kompliment an die Damen! Danke, ihr seid echt kreativ So langsam zeichnet sich ein Bild in meinem Kopf ab. Ich bin mal gespannt, was noch so an Ideen kommt ...

  8. gesperrt Avatar von Grace_Kelly
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    1.578

    AW: Hilfe! Mann muss JGA organisieren ...

    Hey Zaranoff,

    wo bist Du geblieben?

    Wir sollen Dir den Strang "ausdiskutieren" und Du lehnst Dich vornehm zurück ?

    Erinnert mich irgendwie an meinen Partner. Erst wirft er uns Frauen vor geschwätzig zu sein, sitzt aber selbst am liebsten bei jeder Klatschrunde dabei und läßt sich bespaßen.

  9. Avatar von Skunk
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    2.840

    AW: Hilfe! Mann muss JGA organisieren ...

    Genau, ein bisschen Eigenleistung muss aber auch sein!


  10. Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    4

    AW: Hilfe! Mann muss JGA organisieren ...

    Hi Skunk, hi Grace,

    ich bin natürlich wieder da! Ich und mich zurücklehnen? Hörte ich nicht eine von euch sagen "hey, du bist doch kreativ"?

    Aber mal im ernst, ich bin schon ein wenig weiter. Wie erwähnt werden wohl die Rosen definitv zum Einsatz kommen. Außerdem der Korb mit dem persönlichen Geschenken der Mädels und mir sowie eine kleine/große Karaoke-Einlage. Ich muss mir nun nur noch ein paar Spielchen ausdenken in denen die Braut um die Geschenke kämpfen muss

    Grace, dein Partner macht es richtig, mit Frauen unterwegs sein macht Spasssss

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •