+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Avatar von nepomuk76
    Registriert seit
    07.01.2007
    Beiträge
    4.484

    Umstandsbrautkleid?

    Hallo!

    Habe ein kleines Problem, wenn es auch eigentlich ein schoener Anlass ist. Und zwar haben mein Freund und ich gerade beschlossen, dass wir heiraten wollen. Ich bin in der 14. Woche schwanger und wir muessen uns jetzt erstmal um einen Termin kuemmern. Jetzt die Frage: eigentlich wuerden wir gerne noch vor der Geburt (Mai) heiraten. Ich habe jetzt online zwar schon ein paar Brautkleider entdeckt, aber die waren alle nicht der Reisser. Habt ihr Tipps wo man sowas herbekommt? Kann man ein normales aendern lassen?

    Schafft man so eine kleine Hochzeitsfeier eigentlich konditionell auch noch im 7. Monat oder sollte man sich sehr beeilen? Ist aber besser als zu warten bis danach, oder?

    Danke!
    nepomuk

  2. AW: Umstandsbrautkleid?

    Hallo Nepumuk,
    erstmal herzlichen Glückwunsch !
    Da habt ihr zwei gute Entscheidungen getroffen...
    Also meine Meinung (als vierfache Mutter, die auch mal schwanger geheiratet hat) :
    1. Im Moment gibt es doch hübsche Kleider im "Empire-Stil" ( quasi erhöhte Taille, unter dem Busen ist der Rock meist gerafft oder in Falten gelegt)
    2. Die Änderung eines gekauften Kleides ist nicht ratsam, da du nicht weisst, wie schnell dein Bäuchlein wächst....ausserdem- wo soll der Stoff herkommen, der da eingebaut werden muss ???
    3. Schau mal hier: http://www.sweet-belly.de/umstandsmo...look/brautmode (bei google unter "hochzeitsmode für schwangere"entdeckt)
    4. Natürlich schaffst du das konditionell mit der Feier, wenn es dir sonst auch gut geht. Bist ja nicht krank !
    5. Würde dir sofort dein Wunschkleid nähen...ist aber leider etwas weit !
    Viel Spass bei der Suche und alles Gute für euch wünscht
    wini-pur

  3. Avatar von schnuffiente
    Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    610

    AW: Umstandsbrautkleid?

    Herzlichen Glückwunsch nepomuk!!
    Ich bin auch gerade auf Brautkleidsuche (allerdings ohne Babybäuchlein ) und bin bei einem Hersteller auf eine Kollektion mit Umstandsbrautkleidern gestoßen. Du findest ihn, wenn du IME Brautmoden googlest. Die Linie heißt glaub ich Bonetti. Vielleicht ist ja da was für dich dabei.


  4. Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    20

    AW: Umstandsbrautkleid?

    Von mir auch herzlichen Glückwunsch! Da warten ja schöne Ereignisse 2008 auf Dich ;-)!

    Spontan fällt mir ein, dass ich neulich (auch auf Brautkleidsuche, aber nicht schwanger) Umstandsmode bei Belly Button gesehen habe, das waren aber nur zwei Kleider, und die kamen etwas sackig daher.
    Dann gibt's da noch die Seite hier: http://www.glueckskind-online.de/brautmode.html
    Ich finde aber die Auswahl auf dieser Seite besser:
    http://www.mia-nana.de/umstandsmode/...96&&levels=0,1
    Die habe ich beide bei meiner Brautkleidsuche gefunden.

    Vielleicht ist ja was für Dich dabei, viel Glück!

  5. Avatar von nepomuk76
    Registriert seit
    07.01.2007
    Beiträge
    4.484

    AW: Umstandsbrautkleid?

    Huhu!
    Wollte mich nochmal ganz herzlich für die Links bedanken, sind echt schöne Sachen dabei und vielleicht haben ja noch mehr Leute dieses Problem!
    Ich hab dieser Tage auch eine Menge dazugelernt, war in vielen Brautgeschäften und jeder erzählte mir was anderes. Manchen ist diese kurze Lieferzeit von 6 Wochen auch ein Dorn im Auge gewesen!
    Da ich in der 21. Woche heirate und jetzt (15. Woche) noch gar nicht so richtig sichtbar schwanger bin, habe ich es jetzt so gelöst, dass ich ein normales Kleid in einer größeren Größe bestellt habe. Das wird dann auf meinen Bauch in spe zurechtgeschneidert. Es ist ein sehr schönes Kleid von Linea Raffaelli geworden und ich hoffe, dass es jetzt nicht doof aussieht, wenn ich etwas runder bin! In jedem Fall wird es sicher eine interessante Erfahrung und ich freue mich schon total aufs verheiratet-sein!
    Vielen Dank und alles Liebe an Euch
    nepomuk

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •