+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

Thema: Was schenken?

  1. Avatar von sonnenblume_25
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    174

    Was schenken?

    Hallo,



    meine Eltern sind zur standesamtlichen Hochzeit des Patenkindes (meiner Cousine) meiner Mutter eingeladen. Sie ist 30, der Zunkünftige auch. Leider haben meine Eltern keine Ahnung, was sie ihr schenken sollen. Geld? Auch wenn beide ein sehr gutes Einkommen haben? Oder doch lieber ein kleines Geschenk? Es wird ne kleine Feier mit Kaffe, Kuchen und Grillen. Und Anfang 2008 gibt es noch ne Kirchenhochzeit.

    Danke schon mal für Tipps


  2. Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    145

    AW: Was schenken?

    Generell ist Geld nicht schlecht, aber innerhalb der Familie (Nichte und Patenkind) darf es doch ein wenig mehr sein.

    Es gibt zB den schönen Nürnberger Hochzeitsbecher aus Zinn mit einer kleinen Geschichte dazu, die zu einer netten Einlage zB nach dem Essen einlädt: Die zwei miteinander verbundenen Becher müssen nach dem Verlesen der Geschichte von den Brautleuten geleert werden, wer zuerst fertig ist, hat das Sagen in der Ehe (meist ist die Braut eher fertig, da ihr der kleinere Becher gereicht wird)
    Dazu ein Schein in der Karte oder nett verpackt (1001 Tipps im Bastelgeschäft) wird sicher gern genommen, aber in der Erinnerung bleibt das Geschenk.

    Sonst ein Einkaufsgutschein in einem besonderen Geschäft mit zB Ritzenhofer Sektgläsern, die kann das Paar dann sammeln oder auch einfach es bei zweien belassen.

    Ach, ich hätt einen Haufen Ideen... nur passen muss es den Schenkenden eben zuerst!

  3. Avatar von sonnenblume_25
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    174

    AW: Was schenken?

    Danke schon mal für die Ideen. Und wenn doch Geld - wieviel ist zu wenig bzw. wieviel soll es sein?

  4. Inaktiver User

    AW: Was schenken?

    Hallo Sonnenblume,

    Koennt ihr nicht einfach fragen? Oder gibt es vielleicht eine Webseite mit Geschenk Vorschlaegen?
    Wuerde ich zuerst in Erfahrung bringen.

    Ausserdem wuerde ich so etwas wie mit diesen Zinnbechern, lieber lassen. Das waere bei mir Spiele Hasserin schon in die Kategorie Hochzeitsspielchen gefallen. Kommt nicht bei jedem an.
    Und einfach etwas kaufen? Die Chance, dass der Geschmack deiner Eltern, den des Paares trifft ist vielleicht nicht so gross.
    Lieber ein nett verpacktes Geldgeschenk im Bereich 50 bis 100 Euro. Damit kann man dann in den Flitterwochen nett essen gehen.

    Alles Gute,
    Seestern

  5. Inaktiver User

    AW: Was schenken?

    Das sehe ich auch so. Sorry, sillicea, aber ich würde mich über einen Hochzeitsbecher auch überhaupt nicht freuen, und die Dinger sind ja auch nicht billig.
    Wir verdienen auch nicht schlecht, stellen aber gerade fest, dass eine Hochzeit echt teuer ist, deshalb wünschen wir uns Geld, haben das allerdings auch auf die Einladungen geschrieben.
    Auch einen Gutschein, bei dem man ja festgelegt ist auf ein bestimmtes Geschäft, fände ich nicht so gut.
    Deshalb würde ich auch erstmal fragen und dann, wenn sich das Brautpaar nichts Konkretes wünscht, Geld schenken.

  6. Avatar von Lachattenoire
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.665

    AW: Was schenken?

    fragen
    ganz einfach fragen

    in den letzten jahren habe meine neffen und nichten geheiratet. der "letzte" ist jetzt im august "dran".
    ich habe gefragt.
    bis auf eine haben sich alle geld gewünscht mit dem ziel sich irgendetwas besonderes zu kaufen
    beispiel: das eine paar wünschte sich eine exklusive designer couch, entprechend habe ich das geldgeschenk gestaltet.
    ein anders paar wollte eine reise im orientexpress machen, das geld kam in kleine eisenbahnwaggons.
    es gibt kleine heftchen, die helfen, wie man geldgeschenke wunderbar gestalten kann.
    entweder um das geld herum oder mit den scheinen oder münzen selber.

    den betrag habe ich davon abhängig gemacht, was ich mir leisten kann und nicht was möglicherweise andere zahlen können.

    viel spaß beim überlegen wünscht
    lachattenoire

  7. Inaktiver User

    AW: Was schenken?

    Hm, das mit den "Hochzeitsbechern" hätte ich wohl auch eher meinen Schwiegereltern zur Goldenen Hochzeit geschenkt, die stehen allerdings auch auf Zinnsachen. Aber für ein junges Paar, wenn es sich nicht gerade in Gelsenkirchner Barock eingerichtet hat, fände ich das auch nicht passend.

    Man sollte sich doch immer den Geschmack des Empfängers vor Augen halten und nicht das schenken, was einem selbst gefällt [ich erinnere mich noch heute mit Grausen an eine handgestickte, total verkitschte Scheußlichkeit in Gobelinstich mit schwarzem Plastikrahmen, die meine (inzwischen Ex-)Schwiemu mir mal mit stolzgeschwellter Brust, da in mühevoller Handarbeit selbst gefertigt, zum Geburtstag überreichte, und ich mich verzweifelt fragte, ob sie eigentlich noch nie meine geliebten Hundertwassers wahrgenommen hat... ich habe dann ernstlich überlegt, meinem Schwiegervater zu seinem Geburtstag statt Marianne und Michael doch mal ne CD von Meat Loaf zu schenken ]

  8. Avatar von Leandra
    Registriert seit
    06.11.2002
    Beiträge
    3.049

    AW: Was schenken?

    Also ich würde auch fragen.
    Wir heiraten im August und wünschen uns auch langweiligerweise Geld.
    Ich glaube wir würden auch ziemlich komisch gucken wenn uns jemand Zinnbecher schnenken würde.

    LG

    Leandra
    Ich bin Tipplegasthenikerin.


  9. Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    145

    AW: Was schenken?

    Nun muss ich mal zu meiner Ehrenrettung einen Link einstellen nebst Legende und Fotos des Bechers.
    Der Brautbecher, wie er richtig heißt, steht bei uns in der Geschirrvitrine zwischen den Weingläsern und ist eine nette Erinnerung an den Hochzeitstag (mit Gravur und so)
    Wir haben ihn schon sehr oft im Freundeskreis verschenkt, als wir noch in Nürnberg wohnten.
    Notwendigerweise braucht es dazu keinen Gelsenkirchener Barock, dazu würde das edle Stück sowieso nicht passen, ob aus Zinn, Silber oder Glas.

    Dann schaut mal:

    http://www.weber-landau.de/brautbecher.htm

    http://www.weddix.de/hochzeit/shop-b...FRAFEgodnUKu6Q


  10. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    103

    AW: Was schenken?

    Also...ich würd auch zum Geld-Geschenk tendieren...und die Höhe danach festlegen,was ICH mir leisten kann...

    Geldgeschenke kann man wirklich toll *verpacken*,

    angefangen z.B. mit ner Plastik-Wanne/Schüssel...Vogelsand in eine Ecke "gekippt", Wackelpudding in die andere... (so als Ufer und Wasser), dazwischen kleine Farn-Blumen gesetzt und Geldschein(e) als Schiffchen aufs *Wasser* setzen...Kleine Schirmchen an den Strand oder so...der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

    oder:

    Eine grössere Grünpflanze (z.B. Benjamin) mit kleinen Geldsäckchen behängen (in jedem Säckchen z.B. 2 Euro...mal als ein 2-Euro Stück, mal in 50 Cent-Stücken, mal in vielen kleinen Cent-Stückchen usw.) Die Säckchen mit weissen "Flatterband" befestigen...sieht echt festlich aus....und macht was her, auch wenn man "nur" 20 Euro geben kann...es kommt von Herzen...ist liebevoll gestaltet...das zählt doch...?!

    oder...Freunde von uns (Reiter) bekamen von der Clique mal das Geld komplett in einem (kleinen) Strohballen versteckt....

    Ein anderes Paar wollte renovieren und bekam das Geld dementsprechend an Pinsel, Spachtel und Co gebunden...

    Und wiederum ein anderes Paar wollte sich komplett den gemeinsamen Hausstand erneuern...da haben Freunde sämtliche Firmen angeschrieben und zwecks Hochzeit um Werbegeschenke gebeten...Viele Firmen schrieben zurück...und schickten was mit...so gabs dann nen riesigen Wäschekorb voll mit Tütensuppen, Fertigsossen, kleinen Trinkflaschen, Werbegläsern etc. und dazwischen dann immer Geld versteckt...

    Geld muß nicht unoriginell sein!!
    Und wenn man weiß, worauf die Beschenkten sparen, kann man es auch thematisch verpacken (siehe einige Beiträge weiter oben von Lachattenoire...)

    ***

    Vielleicht haben sich die Brautleute aber auch noch nach klassischem Muster irgendwo was ausgesucht....Geschirr oder so...sowas gibts ja heute noch ...

    Irgendwas "aufdrücken", was sie dann sammeln können würde ich niemals!!! Ich z.B. bräuchte auch nicht nur zwei tolle (teure)Sektkelche...lieber nen Stapel 08/15, der bei Bedarf erneuert wird .Und die Brautbecher find ich...*gruselig* (lol, ist nicht böse gemeint...denn:)

    ...zum Glück ist ja jeder Jeck anders und darum hilft nur eins, wenn man richtig liegen mag:

    FRAGEN!!!
    ****
    LG
    momoline
    Geändert von momoline (20.05.2007 um 19:57 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •