+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

Thema: Was schenken?

  1. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.559

    AW: Was schenken?

    Zitat Zitat von Lizzie64 Beitrag anzeigen
    Denen würde ich antworten, ob sie den Unterschied zwischen eine Einladung und einer Zahlungsaufforderung nicht kennen. Und der Einladung eher nicht nachkommen.
    Aus dem eher nicht, ist 100% ganz sicher nicht...

    Die spinnen ja total. wie dreist muss man sein? Wir sind wirklich nur ganz entfernt bekannt. Deswegen hat mich die Einladung an sich schon überrascht. Aber mit dem "Wunsch" ist ja klar das bestimmt jeder eingeladen wird, der irgendwie Geld bringt.

    Wenn ich mich morgen etwas beruhigt habe, werde ich eine gepfefferte Antwort zurück schicken

  2. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    22.608

    AW: Was schenken?

    Gute Entscheidung. Erwähnst du die Zahlungsaufforderung? 😁
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    Der Neoliberalismus lässt die Gehirne der Jungen großflächig verschimmeln.
    Henning Venske


  3. Registriert seit
    13.12.2018
    Beiträge
    1.067

    AW: Was schenken?

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Als Geschenk wünscht sich das Brautpaar nur Bargeld mindestens 3 stellig da die Feier so teuer ist und sie noch eine Reise machen wollen.... steht wirklich so auf der Einladung.
    Da Du den finanziellen Rahmen der Feierlichkeit nicht sprengen möchtest, wirst Du es bedauerlicher Weise nicht einrichten können zur Feierlichkeit zu erscheinen. Da Deine Hungersgelüste und Trinkgelade ein überaus unbezahlbares Ausmaß angenommen haben.

  4. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.559

    AW: Was schenken?

    Zitat Zitat von Lizzie64 Beitrag anzeigen
    Gute Entscheidung. Erwähnst du die Zahlungsaufforderung? ��
    Aber sehr sicher ;)

    Zitat Zitat von Hummelbein Beitrag anzeigen
    Da Du den finanziellen Rahmen der Feierlichkeit nicht sprengen möchtest, wirst Du es bedauerlicher Weise nicht einrichten können zur Feierlichkeit zu erscheinen. Da Deine Hungersgelüste und Trinkgelade ein überaus unbezahlbares Ausmaß angenommen haben.

    Wow, der ist gut. Kommt glatt in die engere Auswahl ;)

  5. Avatar von TrishaTT
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    1.227

    AW: Was schenken?

    Wow, das ist ja mal mega-dreist. Das ist schon Bridezilla-Niveau
    Wenn wir Narben haben, heißt es, dass die Wunden verheilt sind

    (Thomas D.)


  6. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    4.917

    AW: Was schenken?

    Sie fordern eine mindestens 3 stellige Summe?
    "Vielen Dank für sie Einladung, aber da wir z.zt eine Hummer/Kaviarallergie haben können wir leider nicht teilnehmen. "
    Da würde ich echt nicht hingehen. Das wär mir zu blöd. Wir schenken gerne, aber wenn jemand dermassen dreist fordert vergeht einem das. Und die Höhe wenn es noch nichtmal Verwandtschaft ist
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  7. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Was schenken?

    Zitat Zitat von Lizzie64 Beitrag anzeigen
    Denen würde ich antworten, ob sie den Unterschied zwischen einer Einladung und einer Zahlungsaufforderung nicht kennen. Und der Einladung eher nicht nachkommen.
    Da stimme ich zu. Wenn man sich keine Geschenke im Sinne von Sachgeschenken wünscht, weil man eben heute schon oft vor der Hochzeit im gemeinsamen Haushalt lebt, dann finde ich es immer eine gute Idee so eine Box aufzustellen, wo jeder Geldgeschenke reinlegen kann. Dann muss sich keiner schlechter fühlen, weil er vielleicht nicht so viel beisteuern kann und am Ende sieht das Paar selber was dabei herauskommt.

  8. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    3.536

    AW: Was schenken?

    Ich liebe die Bri.. man denkt, man hat schon alles gehört/erlebt und dann kommt wieder jemand mit den besten Geschichten für uns vorbei.

    luftistraus, bitte halte uns auf dem Laufenden, was du geschrieben hast und ob eine Reaktion vom Brautpaar darauf kam.

    Ich frag mich wirklich, wie man so eine dreiste Forderung hochzeitstauglich in der Einladung verpackt? Und was passiert, wenn jemand weniger schenkt?


  9. Registriert seit
    15.12.2016
    Beiträge
    1.822

    AW: Was schenken?

    Na so kann man auch die Gäste vergraulen. Vielleicht wollen sie lieber alleine feiern? :-)

    Was man hier so hört, echt Wahnsinn.

    M.

  10. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.559

    AW: Was schenken?

    Mein Mann meinte gestern, das er grösste Lust hätte, auf der Hochzeit komplett ohne "Geschenk" aufzutauchen und sich den Bauch vollzuschlagen....

    Typisch Mann ;)

    Nein, ich gehe sicher nicht hin und habe heute das zukünftige Brautpaar angerufen.

    Ich hab Ihnen gesagt, das ich es sehr dreist finde und wir nicht kommen werden. Und zukünftig auch keinen Kontakt mehr wünsche.

    Aber wie ihr euch vielleicht denken könnt, bin ich auf totales Unverständnis gestoßen. (Wer solche Einladungen verschickt, mit dem kann man nicht vernünftig reden, hätte ich wissen müssen)

    Diese Bekanntschaft hat sich für mich erledigt. Ich hab heute noch Whatsapps von anderen eingeladenen Gästen erhalten, die auch sehr stinkig sind und wissen wollten wer noch.

    Wahrscheinlich wollen sie echt alleine feiern

+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •