Antworten
Seite 21 von 24 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 235
  1. User Info Menu

    AW: Türkische Hochzeit-absagen?

    Zitat Zitat von gecko57 Beitrag anzeigen
    Es geht auch gar nicht so sehr darum, was man tut, sondern was man besser lässt. Es ist schier unmöglich und auch gar nicht sinnvoll, alle Sitten und Bräuche einer anderen Kultur zu kopieren. Aber manche Dinge sollte man einfach lassen.
    Genau so möglich (und wahrscheinlich) ist es, dass der Deutsche sich vergreift, weil er Sitten und Gebräuche z.B. der Türken nicht richtig kennt oder falsch ergoogelt und damit dann ins Fettnäpfchen tritt.
    Ich finde vorauseilendes Richtigmachen einfach grundsätzlich blöd, wenn man nicht wirklich weiß, was man tut. Da ist es doch besser, man wendet die im eigenen Land geltenden Sitten richtig an, als irgendeinen Kram zu verzapfen, der weder hier noch dort passt.
    Deine Schritte müssen nicht groß sein, sie müssen dich nur in die richtige Richtung führen. (Agent Simmons)

  2. User Info Menu

    AW: Türkische Hochzeit-absagen?

    Deswegen hat die TE vermutlich die Frage gestellt. Kann ja sein, dass sich jemand auskennt und dann kann mans (möglichst) richtig+gut machen. wenn man möchte. wenn nicht, fragt man wohl auch nicht

  3. User Info Menu

    AW: Türkische Hochzeit-absagen?

    Ich bezog mich auch weniger auf die Frage der TE, als auf das Gehacke hier im Strang, wo Leute der Korinthenkackerei geziehen werden und ähnliches. Sowas geht mir allmählich wirklich auf den Senkel, weil sich mir immer mehr das Gefühl aufdrängt, dass einige glauben, sie allein hätten die Wahrheit gepachtet. Ist wohl so eine Begleiterscheinung des immer mehr um sich greifenden "woke"-Seins. Bloß nix tun, was einen Menschen anderer Kultur stutzen lassen könnte.
    Es gibt (fast) immer eine ganze Bandbreite, in einer Situation zu reagieren, warum muss man da gleich wieder Lagerkämpfe draus machen?
    Deine Schritte müssen nicht groß sein, sie müssen dich nur in die richtige Richtung führen. (Agent Simmons)

  4. User Info Menu

    AW: Türkische Hochzeit-absagen?

    Zitat Zitat von kangastus Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich wählt man ein Geschenk so, dass es für die Beschenkten passt. Aber so ein Trara um eine Absage mit Karte und ein paar Blumen zu machen, finde ich absolut unangemessen.
    Und: Ich habe kein Problem damit, wenn Leute ihre Sitten und Gebräuche beibehalten - ich habe nur ein Problem damit, wenn ich mich ihnen anpassen soll, hier in Deutschland. Würde ich in ihrem Herkunftsland eine solche Veranstaltung (nicht) besuchen, würde ich mich natürlich anpassen.
    Ja, sicher hast Du recht. Der Unterschied ist auch, dass ich bei der Hochzeit anwesend war, die TE aber nicht.
    Man kann nicht alles verhindern, auch wenn uns heute allüberall eingetrichtert wird, alles sei möglich, und wenn nicht, sei jedenfalls jemand anderes Schuld. Kangastus

  5. User Info Menu

    AW: Türkische Hochzeit-absagen?

    Zitat Zitat von kangastus Beitrag anzeigen
    I... wo Leute der Korinthenkackerei geziehen werden und ähnliches. Sowas geht mir allmählich wirklich auf den Senkel,
    war halt das Gegenstück, die Antwort zur dicken Hose

  6. Inaktiver User

    AW: Türkische Hochzeit-absagen?

    Zitat Zitat von gecko57 Beitrag anzeigen
    Welche These genau willst du mit diesen Beispielen belegen? Geht es hier darum, dass Ausländer prinzipiell ungepflegt und manierlos sind?
    Nein, es ging mir darum, dass Deutsche, die im Ausland arbeiten,,wenn auch nur sogar temporär, vorher mit einschlägigen Seminaren vollgekleistert werden, während dies umgekehrt nicht der Fall ist.

    Ein Türke, dafür hier arbeitet und deutsche Geschäftskontakte hat sollte also viceversa die Unterschiede kennen und dies berücksichtigen.

    Und der Einladente hier zB müsste auch wissen, dass eine Einladung in letzter Minute einem Affront gleichkommt. Oder das Abgreifen von Geschenken.

    Ist ihm aber wohl egal.

  7. Inaktiver User

    AW: Türkische Hochzeit-absagen?

    Nachtrag:

    Was ich rassistisch finde, ist, dass einem deutschen stinkenden Kollegen eine Seife vom Chef ins Postfach gelegt wird, während keine(r) sich traut, den Pakistani zu kritisieren aus Angst, selber als rassistisch zu gelten.

    Oder es sogar als erfunden dargestellt wird.

    Oder eine Machogesellschaft, in der ein junger Mann ohne anwesende Großfamilie oder Bedienstete im Ausland gänzlich sozial inkompatibel wird:
    Ja, eine solche Ursprungsgesellschaft wird erklärt bis zum Gehtnichtmehr, aber ändern muss sich solch ein Wonneproppen hier nicht, zumindest nicht, wenn es um manche Beiträge hier geht.

    Die Belästigungen in D in Bädern etc durch kulturgeschockte männliche Singles ohne Sozialkontrolle haben wohl eher nachgelassen, als es Rausschmisse hagelte bzw als der Armweite Abstand abgelöst wurde durch den längst überfälligen Straftatbestand der sexuellen Beleidigung.

    Frauen, die sich oben ohne an arabischen Küsten räkeln finde ich auch daneben, egal welcher Nationalität.
    Trotzdem ist es anscheinend dort völlig gesellschaftlich akzeptiert, diese Frauen zu belästigen, was ich genauso daneben finde.

    Und diese Macho Bigottheit soll ich als Frau unterstützen nur um PC willen??? Nee, wirklich nicht!

    Sorry, das war jetzt viel OT

  8. User Info Menu

    AW: Türkische Hochzeit-absagen?

    was hat das mit dem Strang zu tun?

  9. Inaktiver User

    AW: Türkische Hochzeit-absagen?

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    was hat das mit dem Strang zu tun?
    Ich war länger nicht in diesen Thread aktiv und habe auf alle Angriffe auf mich (rassistisch) konzentriert geantwortet.
    Sehe als mein gutes Recht an.

  10. User Info Menu

    AW: Türkische Hochzeit-absagen?

    @Kyoto - ich verstehe, was du sagen willst

Antworten
Seite 21 von 24 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •