Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. User Info Menu

    Frage Hochzeit im Stuttgarter Raum

    Hallo zusammen,

    unglaublich, dass ich mich wieder zu einem solchen Thema nach der langen Zeit melde.
    Nachdem ich lange in den USA verheiratet war, inzwischen geschieden und zurück in Deutschland bin suche ich nun für meine neue Verbindung einen schönen Platz zum Feiern.

    Wir sind beide schon etwas älter, die Hochzeit soll klein aber exklusiv sein. Sowas wie ein kleines Weingut, ein Landgasthof, sowas in der Art...

    Habt Ihr da Ideen für den Stuttgarter / Ludwigsburger / Heilbronner Raum?

    Ich würde mich freuen.

    Herzliche Grüße
    Pellegrina

  2. User Info Menu

    AW: Hochzeit im Stuttgarter Raum

    Ich hätte gerne in der Solitude heiraten.

    Das geht, sogar kirchlich (protestantisch).

    Die Gaststätte ist sehr gut und hat schöne Säale in verschiedenen Grössen.

    Dann kenne ich noch so einen Platz: Das Fürstenlager bei Bensheim oder wie der Ort heisst. In Hessen, an der Weinstrasse, Bergstrasse? Ein sehr schönes kleines Schloss mit sehr gutem Essen (und Hotel). In einem der kleinen Gebäuden kann man auch standesämtlich heiraten.

    Viel Spass!

  3. User Info Menu

    AW: Hochzeit im Stuttgarter Raum

    Guten Morgen !

    Wir hatten das damals auch überlegt (ich bin gebürtige Stuttgarterin), haben dann aber doch in unserer gemeinsamen neuen Heimat in den Alpen geheiratet.
    Allerdings sind meine Tips eben schon 11 Jahre alt, ich weiß nicht, wie sich die Lokalitäten heute präsentieren. .

    In Stuttgart:
    Das Waldhotel oben in Degerloch - sehr teuer, aber wunder-, wunderschön.

    Relaxa Waldhotel Schatten, in der Nähe vom Bärenschlössle gelegen. War früher ganz toll..... eventuell mit Betonung auf früher....

    Es gab auch in Untertürkheim zwei tolle Weingüter, aber die finde ich irgendwie beim googlen nicht.

    Die Speisemeisterei in Hohenheim hast Du eh im Hinterkopf, oder ?
    Der Oehler ist ja weg, aber den "neuen" (na ja, er ist auch schon über 10 Jahre im Haus) Küchenchef Stefan Gschwendtner kann ich echt nur empfehlen, das ist ein Zauberer am Herd ohnegleichen.


    Für Ludwigsburg fällt mir leider nix ein, was ich mit richtig gutem Gewissen empfehlen könnte.
    Es gibt zwar ein Restaurant, das bekannt für seine Hochzeiten ist, aber damals war das bei denen quasi Fließbandarbeit. Habe ich sehr unangenehm in Erinnerung.
    Was natürlich immer geht, ist in den Schlössern zu feiern, aber das war zumindest uns dann doch zu teuer. (Bzw hatten wir für's Ludwigsburger Schloß zu viele Kleinkinder dabei. Die waren dann tatsächlich in den Alpen besser aufgehoben.)

    Tja, und bei Heilbronn kommt es jetzt darauf an, wie großzügig Du den Begriff " Region" definierst.
    Ganz nah bei Heilbronn, in Talheim, kann ich Dir das Weingut Kurz-Wagner empfehlen, vor allem aber den Landgasthof Haigern - die haben den allerschönsten Ausblick weit und breit (man muß sich allerdings mit dem Rücken zum Atomkraftwerk Neckarwestheim stellen...) und auch sehr gute Küche.

    In Flein gibt es Bubecks Festscheune, die kulinarisch von Voltino bespielt wird.
    Da hat eine Klassenkameradin von mir eine ganz tolle freie Trauung mitten im Weinberg gehabt.

    Und dann habe ich Dir noch zwei Empfehlungen, die wirklich eher im Großraum HN liegen, mich aber beide nachhaltig beeindruckt haben (da waren wir auch als Ehepaar noch ganz oft):

    Zum Einen Burg Guttenberg in Haßmersheim.
    Da könnt Ihr nicht nur feiern, sondern auch standesamtlich (!) undoder kirchlich getraut werden.
    Sehr leckeres Essen, ein interessantes Greifvogelgehege und vor allem viel, viel Platz, um sich ordentlich die Beine zu vertreten.

    Und zum Anderen wollte ich Dir jetzt eigentlich das RInghotel "Die Krone" in Schwäbisch Hall - Hessental empfehlen.
    Aber bei denen ist schon 2015 der Chef gestorben und da, wo man früher so wunderbar unter Apfelbäumen heiraten konnte, werden gerade betreute Seniorenwohnungen hochgezogen.... ähem....
    "Die Krone" als Solche mit dem tollen Saal gibt es wohl immer noch und wenn ich das recht lese, haben sie auch die Küchencrew übernommen - dann wäre es kulinarisch auf jeden Fall einen Versuch wert - , fragt sich halt bloß, ob man beim Feiern wahlweise auf die Baustelle oder die eventuell schon eingezogene Demenz-WG schauen möchte....

    Und wenn's ganz, ganz edel sein soll, dann gib's immer noch das Wald- und Schloßhotel Friedrichsruhe in Zweiflingen / Öhringen, damit macht Ihr auch keinesfalls was falsch.

    Zu Stuttgart ist mir inzwischen noch der Killesberg eingefallen, aber da müßte ich dann echt noch ein bißle genauer wissen, was Du Dir so vorstellst, liebe Pellegrina.
    Schon schwäbische Küche, oder ?
    Und die angedachte Jahreszeit wäre auch nicht ganz unwichtig.

    Der Sonnenhof in Stuttgart wird Euch nicht festlich genug sein, oder ?





    Wie auch immer: Euch viel, viel Spaß beim Planen und nach dem Fest die denkbar glücklichste Ehe !



    Hases_Frau
    Geändert von Hases_Frau (18.08.2020 um 15:48 Uhr)
    *** Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote ***

  4. User Info Menu

    AW: Hochzeit im Stuttgarter Raum

    Der Marmorsaal im Weißenburgpark in Stuttgart?

    Schlosshotel Monrepos bei Ludwigsburg ?

    Gruß Elli
    Geändert von elli07 (18.08.2020 um 13:45 Uhr)
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  5. User Info Menu

    AW: Hochzeit im Stuttgarter Raum

    Mein Schwager heiratete damals in der Wilhema, das war auch sehr schön. Hoffe, das geht heute immer noch, zumindest nach Corona.
    Es gibt keinen Weg zum Frieden, der Frieden ist der Weg (Mahatma Gandhi)

  6. User Info Menu

    AW: Hochzeit im Stuttgarter Raum

    Burg Hohenneuffen auf der Alb, falls euch das nicht zu weit von Stuttgart weg ist. Da kann man wohl sehr schön heiraten mit toller Aussicht.

  7. User Info Menu

    AW: Hochzeit im Stuttgarter Raum

    Pellegrina,

    kannst du mit den Tipps etwas anfangen ?

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  8. User Info Menu

    AW: Hochzeit im Stuttgarter Raum

    Kessler Sekt Esslingen

    oder im ehemaligen Oscars in Esslingen, der Caterer ist sensationell.

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  9. User Info Menu

    AW: Hochzeit im Stuttgarter Raum

    Ihr Lieben,

    ich danke Euch sehr für Eure Antworten. Das sind klasse Tipps!

    Entschuldigt meine verspätete Reaktion - wir kommen nur gerade aus dem Urlaub mit unseren vier Patchwork-Kindern zurück und ich hatte es völlig versäumt in das Forum zu schauen.
    Ich danke Euch sehr für die Tipps! Vieles kenne ich, hatte es aber vergessen.
    Zum Waldhotel haben wir auch noch einen persönlichen Bezug, da wir dort mal auf einem Whiskey-Tasting waren. Und es wunderschön fanden!

    Ich danke Euch nochmals, schaue mir alle Ideen nochmal in Ruhe an und melden mich.

    Herzlichst,
    Pellegrina

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •