+ Antworten
Seite 2 von 22 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 214

  1. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.242

    AW: Was zahlt wer?...

    Meine Kinder haben beide einen Zuschuss in gleicher Höhe bekommen.

    Es geht meiner Meinung nach gar nicht, dass die Brautleute eine teure Hochzeit planen und andere sollen bezahlen, egal wie hoch die Rechnung ist.

  2. Avatar von Madiba
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    36.359

    AW: Was zahlt wer?...

    Merke: Die Feier sollte nur so teuer sein, dass man sie auch alleine finanzieren kann.

    23.000... Wahnsinn
    ♥ Öffnet die Herzen, herzt die Öffnungen! ♥

    Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    sitting on a cornflake waiting for the van to come

  3. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    22.024

    AW: Was zahlt wer?...

    Zitat Zitat von Zartbitter Beitrag anzeigen
    ...23 000 Euro stehen im Raum.

    Die Brautmutter sagt: 50 zu 50. So kennt es sie .
    sowas kenne ich z.b. überhaupt nicht.
    gut, ich bin noch eine andere generation.
    aber dass meine hochzeit jemand anderes bezahlt, ausser "wir" selbst, darauf wäre ich nie und nimmer gekommen.

    Zum Thema zurück.. Nun wird der Vater gefragt, ob er die Hälfte zahlt bei Sohn 3. Alles sein Geld.,
    Er müsste seinen anderen 2 Söhnen dann jeweils 10 000 Euro nachzahlen.
    ich würde ablehnen, eben mit diesem argument. alle kinder werden gleich behandelt.

    wer kommt denn überhaupt mit der forderung um die ecke?
    wer ist an wen herangetreten?

    wenn dein mann soviel geld hat und er das zahlen möchte, kannst du ja nichts machen?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  4. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    1.622

    AW: Was zahlt wer?...

    Das Brautpaar zahlt.

    Wenn jemand etwas dazu schenken möchte (!), kann er das tun.

    Anspruchshaltung ist kein guter Charakterzug.

  5. Avatar von carassia
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    4.930

    AW: Was zahlt wer?...

    Zitat Zitat von Zartbitter Beitrag anzeigen
    .st das richtig? 2 Söhne finanzierten ihre Hochzeit selbst und nun der Dritte will Geld...nicht gerade nur 1000 Euro......das bekamen die anderen Söhne.
    Ich finde das ganz klar: Der dritte Sohn bekommt auch 1.000. Punkt.

  6. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    33.599

    AW: Was zahlt wer?...

    Danke für eure Rückmeldungen.

    Ich ticke noch ganz richtig mit 60 plus.

    Ich habe meine Hochzeit 1988 auch mit meinem Mann selbst bezahlt.
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  7. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    33.599

    AW: Was zahlt wer?...

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Ich finde das ganz klar: Der dritte Sohn bekommt auch 1.000. Punkt.
    Sehe ich auch so.

    Die Finanzen meines Mannes sind nicht auf 30 000 Euro Nachzahlung bzw. Zahlung.
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)


  8. Registriert seit
    29.12.2019
    Beiträge
    359

    AW: Was zahlt wer?...

    Zitat Zitat von Madiba Beitrag anzeigen
    Merke: Die Feier sollte nur so teuer sein, dass man sie auch alleine finanzieren kann.

    23.000... Wahnsinn
    Das dachte ich auch.
    Ist Anzahlung für ein Haus, ist ein Riesenauto. Oder von mir aus halbes Sabbatical.

    Wer ausgeben will, muss es haben. Wer's nicht hat, der darf sich verschulden (was tut man nicht für Instagram-Punkte.)

    Ich weiß aber nicht, worum es geht. Dein Stiefsohn, Zartbitter?
    Der dritte Sohn kriegt dann auch 1000 Euro, ne?

  9. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.654

    AW: Was zahlt wer?...

    Unsere 3 Kinder haben von uns einen Zuschuss von 5.000 € zu ihrer Hochzeit bekommen. Alle drei haben sehr aufwendig geheiratet. Es war nur ein Zuschuss. Unsere Tochter wurde bald wieder geschieden und hat 10 Jahre nach der ersten ein zweites Mal geheiratet, da bekam sie nur noch 500 € von uns.

    Diese zweite Hochzeit war die einfachste: Zelt im Garten mit bestelltem Essen. Freunde an der Zapfanlage. Ihre 5 und 6 Jahre alten Kinder machten die Bedienung. Ich habe noch nie so aufmerksame und flotte Bedienungen erlebt. Es war die lustigste Hochzeit, die ich je erlebte.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel
    Geändert von Opelius (15.01.2020 um 11:32 Uhr)


  10. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.242

    AW: Was zahlt wer?...

    @Zartbitter

    Wurde dein Mann im Vorfeld der Planung gefragt, ob er etwas beisteuern möchte?

+ Antworten
Seite 2 von 22 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •