+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 119

  1. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    660

    War deine Hochzeit irgendwie "besonders"?

    Ich hoffe, so ein Thema hat es nicht schon gegeben...

    Ich möchte diesen Threat eröffnen, um mal wieder etwas Schönes zu lesen. Deshalb interessiert mich, ob es etwas Besonderes gegeben hat bei deiner Hochzeit, auch wenn man vielleicht nicht viele Vergleiche hat.
    Hast du an einem besonderen Ort geheiratet? Hat jemand dir eine besondere Freude gemacht? Kam dein Bräutigam zu spät (oder etwa gar nicht)? Ging etwas so richtig schief?

    Als ich noch ganz jung war habe ich mal eine Hochzeit miterlebt (relativ groß mit über 200 Personen) da kam es zu einer richtigen Prügelei nach Mitternacht an der fast die Hälfte der Männer beteiligt war. Das ist mir serh in Erinnerung geblieben. Ich hoffe, Ihr habt schöne und lustige Dinge zu berichten.


  2. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    645

    AW: War deine Hochzeit irgendwie "besonders"?

    Unsere Hochzeit hatte vermutlich nicht wirklich was Besonderes, aber es war selbstverständlich die schönste von allen


  3. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    660

    AW: War deine Hochzeit irgendwie "besonders"?

    Zitat Zitat von BL75 Beitrag anzeigen
    Unsere Hochzeit hatte vermutlich nicht wirklich was Besonderes, aber es war selbstverständlich die schönste von allen
    Das glaube ich dir! :-)


  4. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    4.105

    AW: War deine Hochzeit irgendwie "besonders"?

    Natürlich war sie etwas Besonderes, denn ich habe meinen Traummann geheiratet - und das ist er nach 34 Jahren immer noch.

  5. Avatar von TrishaTT
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    1.568

    AW: War deine Hochzeit irgendwie "besonders"?

    Für andere mag unsere Hochzeit vielleicht nichts Besonderes gewesen sein (kann ich nicht beurteilen), aber wir haben sie genau so gefeiert, wie wir es wollten, also war sie für uns etwas Besonderes.
    Wir hatten eine standesamtliche Ambientetrauung in einem alten Bauernhof, ich wurde in einem Oldtimer vorgefahren, die Trauung wurde von einem Sänger begleitet (der war der Wahnsinn, er hat sogar nur für uns ein bestimmtes Lied einstudiert), wir hatten einen genialen Fotografen. Und wir bekamen die schönste Hochzeitstorte geschenkt, die wir je gesehen hatten (und sie hat auch am besten geschmeckt ).

    Jeder war ganz toll gekleidet, und mein Ehemann sah am Allerbesten von allen aus (Er sollte meiner Meinung nach viel öfter einen Anzug tragen ).
    Wenn wir Narben haben, heißt es, dass die Wunden verheilt sind

    (Thomas D.)


  6. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    660

    AW: War deine Hochzeit irgendwie "besonders"?

    Zitat Zitat von TrishaTT Beitrag anzeigen
    Für andere mag unsere Hochzeit vielleicht nichts Besonderes gewesen sein (kann ich nicht beurteilen), aber wir haben sie genau so gefeiert, wie wir es wollten, also war sie für uns etwas Besonderes.
    Wir hatten eine standesamtliche Ambientetrauung in einem alten Bauernhof, ich wurde in einem Oldtimer vorgefahren, die Trauung wurde von einem Sänger begleitet (der war der Wahnsinn, er hat sogar nur für uns ein bestimmtes Lied einstudiert), wir hatten einen genialen Fotografen. Und wir bekamen die schönste Hochzeitstorte geschenkt, die wir je gesehen hatten (und sie hat auch am besten geschmeckt ).

    Jeder war ganz toll gekleidet, und mein Ehemann sah am Allerbesten von allen aus (Er sollte meiner Meinung nach viel öfter einen Anzug tragen ).
    Schöööööön.


  7. Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    3.453

    AW: War deine Hochzeit irgendwie "besonders"?

    Zitat Zitat von Wegwarteline Beitrag anzeigen
    Kam dein Bräutigam zu spät (oder etwa gar nicht)? Ging etwas so richtig schief?
    ...

    Als ich noch ganz jung war habe ich mal eine Hochzeit miterlebt (relativ groß mit über 200 Personen) da kam es zu einer richtigen Prügelei nach Mitternacht an der fast die Hälfte der Männer beteiligt war. Das ist mir serh in Erinnerung geblieben. Ich hoffe, Ihr habt schöne und lustige Dinge zu berichten.
    Das ist für dich schön und lustig? Prügeleien, Stehengelassenwerden vor dem Altar?

  8. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.644

    AW: War deine Hochzeit irgendwie "besonders"?

    Bei uns war es wie bei Trisha - wir haben alles genau so gemacht, wie es uns gefallen hat, ohne dabei irgendwelchen Konventionen genügen zu wollen. Die Traditionen, die wir mögen, haben wir übernommen und den Rest links liegen lassen.

    Besonders war vielleicht, dass wir in sehr kleinem Kreis gefeiert haben, ohne JGA, ohne Gedöns, ohne Spiele und ohne Tanz, weil wir das beide nicht mögen. Dafür waren wir aber mit lieben Menschen in einer wunderschönen Location an einem wunderschönen Ort, und die Musikerin, die den Gottesdienst begleitet hat, hat uns gemeinsam mit ihrem Mann, der ausgebildeter Sänger ist, abends noch eine tolle Überraschung bereitet, mit der wir nicht gerechnet hatten. Und vielleicht auch besonders: mein Mann und ich haben selbst eine musikalische "Einlage" im Gottesdienst vorgetragen, weil uns beiden Musik sehr viel bedeutet und wir uns auch dadurch kennengelernt haben.

    Es war eine sehr ungezwungene und trotzdem stilvolle Sache - behaupte nicht nur ich, sondern sagten auch die Gäste Und es war für uns ein wirklich schöner, glücklicher, stressfreier Tag
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  9. Moderation Avatar von lunete
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    5.465

    AW: War deine Hochzeit irgendwie "besonders"?

    Wir hatten eine sehr, sehr alte Kirche (9. Jh.).
    Gute und unkitschige Kirchenmusik.
    Wenig ChI-CHI, Konzentration aufs Wesentliche, gutes Essen, Trinken, gute Musik, schöne Location.
    Unser Organist-und-Trauzeuge sagt immer noch, dass unsere Trauung und Feier die schönste war, die er erlebt hat, und berufsbedingt sieht er viel. Aber er ist nicht ganz unparteiisch.

    Ach ja: Trauung im Spätherbst. Wunderschöne Farben, weiches Licht, nicht zu heiß, keiner hat sich wegen eventuellem Regen Sorgen gemacht.

  10. Inaktiver User

    AW: War deine Hochzeit irgendwie "besonders"?

    Zitat Zitat von Azilal Beitrag anzeigen
    Das ist für dich schön und lustig? Prügeleien, Stehengelassenwerden vor dem Altar?
    Ich denke, WWL meint das Gegenteil - und sie hofft, dass unsere Erfahrungen/Erzählungen positiver sind.

+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •