+ Antworten
Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 182

  1. Registriert seit
    02.03.2019
    Beiträge
    54

    AW: Lustige Hochzeitsstreiche

    Das mit dem Verwüsten der Wohnung hat glaube ich auch nachgelassen.
    Ich kenne es höchstens noch so, dass dort ein wenig dekoriert wird.
    Das würde ich aber auch nur in Ordnung finden, wenn eine vertrauensvolle Person dabei ist (z.B. Bruder oder Schwester des Brautpaares), die darauf achten würden, dass nichts zerstört wird und die anderen nicht die Schubladen und Schränke durchwühlen.

    Spiele können teilweise ganz nett sein, wenn es nicht peinlich wird.

    Ich habe schon auf 2 Hochzeiten bei einem Spiel nach Art von "Reise nach Jerusalem" mitgemacht und fand das nicht schlecht.

    Es werden 12 Gäste ausgewählt (da sollte man natürlich drauf achten, dass man die richtigen nimmt).
    Vorne stehen dann zunächst 11 Stühle. Die 12 bekommen dann den Auftrag, was von den anderen Gästen zu holen: Feuerzeug, Schlüssel, Brille, Zigarettenschachtel,....und sich dann auf einen Stuhl zu setzen. Der letzte bekommt keinen Platz mehr und scheidet aus.
    Er bekommt dann eine kleine Aufgabe, was er im nächsten Jahr für das Brautpaar machen soll: "Im Dezember Plätzchen vorbeibringen", "im April bunte Ostereier vorbeibringen"... halt für jeden Monat etwas,

    Es wird dann immer ein Stuhl weggenommen.

    Ich durfte so meinem Cousin einen Obstkorb vorbeibringen und die Nachbarn auf eine Pizza einladen.

    Da sind bei dem Spiel alle beteiligt, es ist für das Brautpaar nicht peinlich, sondern sie haben noch einen Vorteil davon.
    Klar sollte man da nicht die 80-jährige Oma für wählen oder jemanden, der am anderen Ende von Deutschland wohnt.

  2. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    1.359

    AW: Lustige Hochzeitsstreiche

    Ich hab das so verstanden, dass die - extra hierfür besorgte - Kloschüssel in den Festsaal gebracht wird.

  3. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Lustige Hochzeitsstreiche

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Mich wundert nur die große Einigkeit beim "geht nicht".
    Meist ist es eben nervig, peinlich, macht Dreck und Ärger!
    Zusammen mit der sowieso vorhandenen Anspannung als Organisator des vermutlich größten Festes in Deinem Leben & und des Ereignisses an sich, ist da der Humor dann auch etwas schneller zuende.
    Oder aus dem Hintern einer Plüschsau geldgefüllte Sparschweine holen wenn der Bräutigam Schweinebauer ist......
    Ich hätte es zwar gemacht, mir aber meinen Teil über das „Niveau“ der Schenkenden gedacht!
    Seltsam finde ich bei sowas nur: Das Umfeld, das sowas plant, kennt die Brautleute ja normalerweise recht gut und auch andersherum - es ist einerseits seltsam, dass sich das Umfeld so verschätzt
    Es geht eher darum, sich auszutoben - die Frage „was sagt das Paar dazu“ stellt sich keiner!
    andererseits aber auch seltsam, wenn das Brautpaar vollkommen aus allen Wolken fällt.
    Weil hier auch „normale Menschen“, oder die, die man vorher dafür hielt, zu unsagbaren Geschmacklosigkeiten neigen!


  4. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    4.504

    AW: Lustige Hochzeitsstreiche

    Zitat Zitat von Sacrebleu Beitrag anzeigen

    Es geht eher darum, sich auszutoben - die Frage „was sagt das Paar dazu“ stellt sich keiner!
    Ok, wenn ich als Braut oder Bräutigam denjenigen, die ein solches Spiel vorbereiten, wirklich ernsthaft unterstellen würde, es wäre ihnen vollkommen egal gewesen, ob das dem Brautpaar gefällt, würde ich sofort jeglichen Kontakt abbrechen, und zwar dauerhaft.
    Wer lädt denn bitte Hochzeits(!)gäste ein, denen er sowas zutraut?


    Ich hätte es zwar gemacht, mir aber meinen Teil über das „Niveau“ der Schenkenden gedacht!
    Ich mir auch - dass sie genau wissen, welches Niveau ich mag!


  5. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.139

    AW: Lustige Hochzeitsstreiche

    bei den Eltern von Mr. Blue (vor fast 40 Jahren):
    Als das Brautpaar nachts vom Feiern heimkam, ging beim Betätigen des Lichtschalters das große Getöse los. Der Bruder vom Bräutigam (seines Zeichens Elektriker) hatte einige Küchengeräte (Handrührgerät, Schneebesen etc) an die Lampe montiert. War wohl ne riesen Gaudi, das Brautpaar lacht heute noch, wenn es davon erzählt

    bei Freunden von uns:
    Geschwister des Bräutigam hatten eine Anzeige in der Zeitung geschaltet "Brennholz zu verschenken, telefonisch erreichbar unter.........ab 7.00 h. Es ging also laufend das Telefon und alle wollten das Brennholz abholen. Nach dem 3. Mal oder so hat der frisch Angetraute den Stecker gezogen.

    Auf den letzten Hochzeiten habe ich keine Streiche mitbekommen, zum Glück.
    ~Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke~


    ~Die reinste Form von Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert ~

    ~Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast~

    ~Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht ~


    ~Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem~


  6. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    11.151

    AW: Lustige Hochzeitsstreiche

    Oh ja. Solche Anzeigen kenne ich auch...

  7. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    12.682

    AW: Lustige Hochzeitsstreiche


    Jetzt komm ich mit - Saetien meint keinen Streich für nach der Feier (in dieser Gegend wird auch gern mal die Haustür mit Holzscheiten zugemauert), sondern ein Spiel/Event auf der Feier.

    Doch, ja - da gibt es ein paar lustige Sachen.

    Kommt natürlich immer auf die Gesellschaft an; bei meiner Schwester hatten wir eine Riesengaudi mit einem alten Onkel, der eine Geschichte erzählt hat. Diese wurde zur besseren Anschaulichkeit mit Gästen in Szene gesetzt und fing immer wieder von vorn an, mit immer mehr Details.

    Drei Cousinen waren "zarte, im Wind schwankende Birken" und mussten entsprechende Bewegungen dazu machen, ein anderer Onkel war für einen maunzenden Kater zuständig (inkl. Sound-Effekt), meine Mutter gab die Wirtin, ein Spezi machte den Gockel und musste immer aufs Stichwort krähen ...

    Wir haben Tränen gelacht, sowohl die Kandidaten auf der Bühne, als auch das Publikum.



    Und nebenbei verging eine gute Stunde, in der die vielen, anwesenden Kinder aufs beste unterhalten wurden. (Es hatte geregnet und wir konnten die Brut nicht auf den Spielplatz jagen.)

  8. Inaktiver User

    AW: Lustige Hochzeitsstreiche

    Geht gar nicht. Blöde Spiele und keiner hat wirklich Bock drauf.

    Wir hatten einen Polterabend - völlig überraschend. Ich kam gerade aus der Dusche (Handtuch auf dem Kopf) als es klingelte... DAS war schön.

    Auf einer Hochzeit dämlich Spiele spielen finde ich total blöd und wäre auch niemand auf die Idee gekommen bei unserer...


  9. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    2.689

    AW: Lustige Hochzeitsstreiche

    Aber die TE findet das ja lustig, also wäre das auch okay. Wenn das vorher abgesprochen ist und alle einverstanden sind UND Gäste, die nicht mitmachen wollen, dazu auch nicht gezwungen werden, ist das doch kein Problem.

  10. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Lustige Hochzeitsstreiche

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Ok, wenn ich als Braut oder Bräutigam denjenigen, die ein solches Spiel vorbereiten, wirklich ernsthaft unterstellen würde, es wäre ihnen vollkommen egal gewesen, ob das dem Brautpaar gefällt, würde ich sofort jeglichen Kontakt abbrechen, und zwar dauerhaft.
    Wer lädt denn bitte Hochzeits(!)gäste ein, denen er sowas zutraut?
    Offensichtlich mindestens 90% aller Brautpaare.

    Ich mir auch - dass sie genau wissen, welches Niveau ich mag!
    Ich hätte es auch megapeinlich für die schenkenden gefunden...

+ Antworten
Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •