+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 75
  1. Avatar von Miya-Daiko
    Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    12.497

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Ich habe heimlich geheiratet, viele haben im Anschluss erfahren, dass wir nun verheiratet sind. Viele haben uns trotz nicht Einladung hinterher gratuliert. Wir haben uns darüber gefreut, auch über nette Beigaben. Mensch seht es nicht gleich als beleidigung an, nur weil man keine Einladung bekam. Vielleicht wollten die zwei auch nur im kleinsten Kreise feiern
    Na und. Jeder wie er mag. Trotz allem freuen sie sich sicherlich über eine Karte mit einem Mützchen oder ein paar Socken fürs Baby. Da bricht man sich keine Zacken aus der Krone
    Ich wünsche niemandem etwas Schlechtes. Ich wünsche allen nur, dass sie Menschen wie sich selbst begegnen
    bei Twitterperlen gelesen

  2. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.822

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Die Meldung kam per Zweizeiler von meiner Schwägerin zu meinem Mann. So in etwa "X. hat übrigens geheiratet, das Baby kommt in ein paar Tagen." Mein Mann hat dann per Whatsapp alles Gute gewünscht....
    Damit ist es dann doch gut. Passt doch.
    People are so crackers.
    John Lennon

  3. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    3.423

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Ich würde auch gar nix machen.....

    Es wurde weder persönlich darüber informiert sondern über dritte.

    Beim nächsten mal sehen, persönlich gratulieren und fertig.


    Ich wundere mich nur das der Neffe, oder auch die Schwester vom Mann nichts davor gesagt haben.... das würde mich viel mehr beschäftigen.
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

  4. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.238

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ....Mein Neffe hat richtig viel Geld …
    Was hat das mit dem Thema zu tun?


    Mein Mann hat dann per Whatsapp alles Gute gewünscht....
    Das hättest Du eigentlich im EP erwähnen sollen.

    Denn mit dieser WhatsApp-Nachricht ist die formale Seite ja
    nun bedient.

    Mir persönlich ist nicht ganz klar, wie und warum man sich derart
    der Kopf darüber zerbrechen kann wegen einer einfachen Glückwunschkarte,
    die man eventuell schicken könnte.

    Stellt sich die Frage wegen des Prinzips?
    Oder wegen familiärer Zerwürfnisse?


  5. Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    360

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Vielleicht wurde auch bewusst im Vorfeld nicht viel drüber gesprochen,
    um Kritik von allen Seiten an einer möglicherweise sehr kleinen Hochzeit zu vermeiden.
    Ich kanns verstehen.

    Ich denke aber auch, dass für das Brautpaar alles okay ist - Karte, Whatsapp, kein Geschenk...
    Wenn sie in der Form heiraten, haben sie bestimmt keine Erwartungen an die Menschen, die nicht
    eingeladen wurden.

  6. Inaktiver User

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen

    Das hättest Du eigentlich im EP erwähnen sollen.
    Das lief erst später....

  7. Inaktiver User

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Danke für alle Antworten...es ist , zum näheren Verständnis, der Familienzweig meines Mannes, zu dem wir ein lockeres Verhältnis haben. Wir treffen uns 1x/Jahr bei der Schwägerin im Garten, Einladungen von uns wurden immer mit "Unser Garten ist doch größer" abgewimmelt...

    Zu Nichte und Neffe (beide sind Mitte/Ende 30) haben wir wenig Kontakt.

    Die Nichte hat schon ne eigene Familie, der Mann ist nett, aber wir sind halt alle sehr zugepackt mit Terminen ....Als mein Großneffe unterwegs war, hat sie uns irgendwann Mitte der Schwangerschaft informiert , da hatte ich dann ne Decke und Söckchen gestrickt, bekam ein herzliches Danke und irgendwann später noch ein "könntest Du uns noch Nachschub machen" Bitte...Wir sehen sie halt einmal im Jahr bei dem Treffen...Dann haben wir gute Gespräche....

    Die Frau meines Neffen ist ne sehr Distanzierte, keine Deutsche, hat mind. ein, wenn nicht sogar zwei Kinder, darüber wurde nicht gesprochen...von der Verlobung habe ich per Fb erfahren, das war im Februar, da wurden wir nicht informiert....Dass man gute drei Monate später kurz vor der Entbindung heiratet, ist halt so.......Ich bin mir nicht mal sicher, ob Schwägerin und Schwager dabei waren...auf die GlückwunschApp hat sie etwas zeitverzögert mit nem Smiley reagiert....

    Fazit für mich, hab mir viel zuviele Gedanken gemacht....

  8. Avatar von animosa
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    7.133

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Ich habe früher auch Geschenke bekommen von Leuten, die ich nicht eingeladen hatte. Das war dann entferntere Verwandtschaft.

    Es hat sicherlich auch nicht jeder Verwandte, den ich nicht eingeladen habe, etwas geschenkt. Das habe ich aber nicht registriert. Ich kann mich heute nur noch an die erinnern, die mir was geschenkt haben.

    Das ist merkwürdig, aber meine Hochzeitsgeschenke weiß ich eigentlich alle noch. Ist eben doch ein sehr besonderer Anlass. Ich kann mich an jedes Geschirrtuch erinnern.

    Wenn du nicht ganz so beleidigt rüber kommen möchtest, dann kannst du doch auch was kleines schenken. Irgendetwas, was ein junges Paar gut gebrauchen kann. Es gibt doch auch so schöne Deco heutzutage. Irgendeine schicke Disign-Vase oder sowas.
    Das gibt es ja heute auch schon preiswert.
    Wir kommen zum Mond, aber nicht mehr an die Tür des Nachbarn.


  9. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    4.104

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Das ist natürlich meine ganz persönliche Auffassung, aber wenn ich etwas furchtbar finde, sind es solche Geschenke, die man aus Verlegenheit von Leuten kennt, die unsicher sind, ob/was sie schenken sollen. Und hinterher verstopft der Mist (sorry, anders kann ich das nicht nennen) die Schränke.

  10. Inaktiver User

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Das ist natürlich meine ganz persönliche Auffassung, aber wenn ich etwas furchtbar finde, sind es solche Geschenke, die man aus Verlegenheit von Leuten kennt, die unsicher sind, ob/was sie schenken sollen. Und hinterher verstopft der Mist (sorry, anders kann ich das nicht nennen) die Schränke.

    Sehe ich genauso...

+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •