+ Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 75
  1. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    8.458

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Ich würde das tun, wonach mir ist. Auch, wenn das gar keine Reaktion auf die Neuigkeit ist. Ach ja, und "nur Karte" ist absolut ok.

  2. Avatar von kleiner.TIGER
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    39.311

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Das ist doch die Schwägerin ("seine" Seite), ihr seid auf dem falschen Dampfer.
    Die Schwester des Ehemanns - also ist deren Sohn ein Neffe.
    Von mir aus ein angeheirateter ...
    Aber was soll’s?
    Ich liebe nur meine Tigerente
    ... und heiss und innig meinen Kater !!

  3. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    16.573

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Stimmt, ich hatte nicht genau gelesen, seine Familie und nicht ihre.
    Kann einen erheblichen Unterschied machen, muss aber nicht, daher belasse ich es erstmal bei meiner Antwort.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  4. gesperrt
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    2.365

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    informationen über dritte - erledigt der fall.
    offensichtlich gab es kein interesse an direkter kontaktaufnahme, auch nicht zum thema hochzeit.
    jetzt ist nachwuchs unterwegs, der kostet.
    also - ende im gelände - null geschenke, karte blablub

  5. Avatar von elli07
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    10.863

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Ich sehe es wie Mostrich: bei einer Information durch Dritte reagiere ich garnicht ! Da hätte ich ansonsten viel zu tun .

    Es wird einen Grund haben, warum eine Person mich nicht persönlich(!) informiert. Muss ja auch niemand, zumal wenn der Kontakt nicht eng ist, aber ich dränge mich dann mit Glückwünschen oder gar Geschenken nicht auf .

    Zur TE: sollte es mal wieder zu einer persönlichen Begegnung mit dem Neffen kommen kann ja immer noch -in welcher Form auch immer- gratuliert werden.

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)
    Geändert von elli07 (29.05.2019 um 09:37 Uhr) Grund: Ergänzung

  6. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.939

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Zitat Zitat von elli07 Beitrag anzeigen
    bei einer Information durch Dritte reagiere ich garnicht !
    Innerhalb der Familie würde ich da über meinen Schatten springen,
    auch ohne Einladung zur Hochzeit.

    Ignorieren fände ich persönlich kleinlich.

  7. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    4.653

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Wenn der Neffe selbst nicht daran interessiert ist, seinem Onkel die Neuigkeiten mitzuteilen, scheint ja wenig bis kein Kontakt zu bestehen.
    Ich würde trotzdem eine Karte schicken, ohne Geschenk. Kenne ich so, weil die Schwester es mitgeteilt hat. Das ist bei uns das übliche Vorgehen.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)

  8. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.059

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Zitat Zitat von kleiner.TIGER Beitrag anzeigen
    Die Schwester des Ehemanns - also ist deren Sohn ein Neffe.
    Von mir aus ein angeheirateter ...
    Aber was soll’s?
    Glaub mir, es ist ein Unterschied ob es "ihre" oder "seine" Seite ist.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  9. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.536

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Glaub mir, es ist ein Unterschied ob es "ihre" oder "seine" Seite ist.
    Ja, ist es. Vor allem, wenn so gut wie kein Kontakt besteht.

    Ich würde mich an NNMs Stelle da ganz untantenhaft raushalten. Soll doch Herr Nichtnurmami als Onkel eine Karte schicken, wenn er es für angebracht hält
    People are so crackers.
    John Lennon


  10. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.363

    AW: Keine Einladung zur Hochzeit, Geschenk???

    Zitat Zitat von Kambara Beitrag anzeigen

    Ich würde mich an NNMs Stelle da ganz untantenhaft raushalten. Soll doch Herr Nichtnurmami als Onkel eine Karte schicken, wenn er es für angebracht hält

    Die Verantwortung muss man sich ja nicht immer heranziehen.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

+ Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •