+ Antworten
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 74
  1. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.952

    AW: Geldgeschenk nachträglich erhöhen?

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Ich hätte mir wahrscheinlich einen Vermerk in den Kalender gemacht und zum Einjährigen ne Flasche Wein mit ein paar Leckereien geschenkt. "Danke für die schöne Feier".
    Du würdest ein Jahr lang warten, bis Du Dich für den Sektempfang
    bedankst??

    Und da es sich lediglich um den Sohn von Bekannten handelt, würde
    es geradezu absurd anmuten, sich deren Hochzeitstag zu merken und
    dann auch noch etwas zu schenken.


    Zitat Zitat von powerwoman123 Beitrag anzeigen
    Hmm. Wenn ich gerade meine Trauung bei einem Sektempfang begehe und dann stehen plötzlich Bekannte meiner Eltern vor der Tür, würde ich persönlich mich genötigt fühlen, diese Leute ins Haus zu bitten. Weil es unhöflich wäre, in der Situation einfach nur den Umschlag anzunehmen.

    An Stelle der TE hätte ich die Karte einfach nur in den Briefkasten geworfen und nicht extra dafür geklingelt. Ist es nicht klar, dass man dann reingebeten wird? Ich würde das mit dem Blumenstrauß machen, Karte dabei "Vielen Dank für die spontane Einladung".

    Oder hat das alles öffentlich vor dem Standesamt stattgefunden und nicht zu Hause? Dann hat das Brautpaar solche spontanen Gäste sicher mit eingeplant und ich finde es völlig in Ordnung, dass die TE dabei geblieben ist. Dann würde ich jetzt gar nichts mehr machen.
    Ja, das sind gute Einwände bzw. Überlegungen.

    Vielleicht kannst Du dazu etwas sagen, liebe TE?

  2. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    15.532

    AW: Geldgeschenk nachträglich erhöhen?

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Das Verrückte ist ja, dass 20 Euro "wenig" aussehen. Waren aber auch mal 40 Mark.
    20 Euro finde ich in dem Fall vollkommen angemessen.

  3. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.407

    AW: Geldgeschenk nachträglich erhöhen?

    Zitat Zitat von Sandra71 Beitrag anzeigen
    20 Euro finde ich in dem Fall vollkommen angemessen.
    Finde ich auch. Es soll ja nur eine "kleine Aufmerksamkeit" sein.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  4. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    8.460

    AW: Geldgeschenk nachträglich erhöhen?

    Zitat Zitat von linsemo Beitrag anzeigen
    Erst lade ich die Leute nicht ein und dann spontan doch. Was soll das denn?

    Ich finde es einfach peinlich auf einmal doch eingeladen zu sein und schon macht man sich Gedanken über nachträgliche Geschenke. Das Geld finde ich peinlich genauso wie den Blumenstrauß. Die Beschenkten können sich dann Gedanken machen wofür der jetzt ankam. Man kann es auch übertreiben.
    Das wird doch wahrscheinlich ein ganz zwangloser Sektempfang gewesen sein, vor der eigentlichen Feier. Viele machen das doch heute direkt nach dem Standesamt, quasi vor der Tür, auf der Strasse.

    Da noch jemand spontan auf ein Glas zu bitten finde ich ganz normal. Oft kommen doch auch Leute zur Trauung mit denen man gar nicht gerechnet hat. Ich finde das nett. Hat meine Tochter bei Ihrer Hochzeit auch so gemacht und es ist nicht nötig beim Geschenk nachzulegen. Wahrscheinlich habt ihr euch doch beim Verabschieden nochmal für den Sekt bedankt und somit ist das auch vollkommen in Ordnung...

  5. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    4.654

    AW: Geldgeschenk nachträglich erhöhen?

    Ich habe neulich in ähnlicher Konstellation 30 Euro in die Karte gelegt und hätte das auch ausreichend gefunden wenn ich ein Gläschen Sekt bekommen hätte.
    Muss man da quasi mindestens eine ganze Flasche bezahlen nur weil man dann doch kurz Dabeisein durfte?
    Nichts mehr machen, egal wie viel in der Karte war.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)


  6. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    168

    AW: Geldgeschenk nachträglich erhöhen?

    Es war ein Sektempfang mit Häppchen direkt im Anschluss an die standesamtliche Trauung.
    Eine Hochzeitsfeier gab es nicht.

  7. Avatar von kornblume81
    Registriert seit
    10.08.2017
    Beiträge
    737

    AW: Geldgeschenk nachträglich erhöhen?

    Zitat Zitat von Flau Beitrag anzeigen
    Ach, das wird hier alles wieder viel, viel zu hoch gehaengt! Haette-waere-koennte, und Verpflichtungen und Blah, und ueberhaupt haette man es ganz anders machen muessen. Sorry, ich finde sowas einfach nur schade, wenn man freundliche Gesten so seziert und zerredet. (Und woanders wird dann wieder die erkaltende Gesellschaft beklagt. )

    Ich sehe es so wie Marie-Madeleine, 555nase, Tabea und noch einige andere: Dass Ihr ein Geschenkle vorbei gebracht habt, war nett. ...
    Danke, Flau!

  8. Avatar von Sofiaa
    Registriert seit
    28.12.2018
    Beiträge
    101

    AW: Geldgeschenk nachträglich erhöhen?

    Blumengruß und sich bedanken für die spontane Einladung finde ich eine gute Idee.

    Ich persönlich hätte die spontane Einladung auf ein Glas Sekt reduziert und wäre danach wieder gegangen.
    Carpe diem

  9. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Geldgeschenk nachträglich erhöhen?

    Bevor ich die Antworten der anderen Gelesen habe, wollte ich auch schon Blumen vorschlagen. Kann da also nur zustimmen. Ein schöner Strauß, vielleicht noch ne nette Karte und dann sollte es passen.

  10. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.952

    AW: Geldgeschenk nachträglich erhöhen?

    Zitat Zitat von Sofiaa Beitrag anzeigen
    Blumengruß und sich bedanken für die spontane Einladung finde ich eine gute Idee.
    Wenn die TE es tatsächlich so machen möchte, dann fände ich
    es wichtig, dass der Blumengruß bewusst nicht üppig (teuer) ausfällt.
    Sonst sorgt das für eine gefühlte Schieflage.

    Einzelne Gerbera mit Ruscus und Schleierkraut zum Beispiel …

+ Antworten
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •