+ Antworten
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 110

  1. Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    593

    AW: Verlobung mit 17

    Worum geht's ihm genau bei dem Antrag und dann erst in 2-3 Jahren heiraten?

    Um das Gefühl, sich verbundener zu fühlen?

    Wenn Du fragst, ob das normal oder sogar abstoßend ist, dann scheint sich in Dir ja ein gewisser Widerstand zu regen gegen dieses Ansinnen, egal wie gut ihr euch derzeit versteht. Klar, das solltet ihr auch, haben ja schon viele vorher geschrieben bei 3 Monaten Zusammensein.

    Wie wäre es denn, wenn Du ihm vorschlägst, dass ihr euch Freundschaftsringe kauft, die ihr tragen könnt? Das ist nicht so "einengend" wie jetzt schon Verlobung, zeigt euch -und wenn euch das wichtig ist auch anderen nach Außen- wie verbunden ihr euch fühlt.


  2. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    11.881

    AW: Verlobung mit 17

    Genau.
    Willst du dich verloben? Dann kann es dir egal sein, was das Umfeld sagt.


  3. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    4.703

    AW: Verlobung mit 17

    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    Ich rate von jedem Mann ab, der nicht nach drei Monaten schon mal vom Heiraten geredet hat.
    Ein bissel Begeisterung darf schon sein.
    Ich kenne siebenundzwanzigtausenddreihundertundachtzehn Möglichkeiten, meiner Begeisterung Ausdruck zu verleihen. Ein nicht wirklich ernst gemeinter Antrag gehört da nicht dazu.

    Es geht ja hier nicht darum, übers heiraten zu reden, sondern um einen Antrag. Ein bisschen rumspinnen ist ja okay. Aber hier versucht wohl jemand Fakten zu schaffen, bevor sie es sich wieder anders überlegen kann.

  4. Avatar von elli07
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    10.835

    AW: Verlobung mit 17

    Lara,

    jede/r kann sich verloben, wann und wo er/sie will, wir sind ein freies Land. Was andere denken kann dir egal sein.

    Trotzdem gebe ich meinen Senf dazu : wer verlobt sich denn noch heuzutage ? Welchen Sinn und Zweck hat das ? Probieren ohne zu kaufen ? Wird dann im Fall der Nicht-Ehe das "Kranzgeld" fällig und die Geschenke werden zurückgefordert ?

    Will sagen: warum alles so hochoffiziell ? Wenn ihr es weiterhin schön miteinander habt, dann heiratet irgendwann und gut is oder ihr lasst es bleiben und lebt trotzdem miteinander glücklich bis ans Ende eurer Tage.

    Oder lebt ihr in einem religiös stark geprägten Umfeld, wo die Verlobung quasi erwartet wird ? Sprich die Ehe fest vor- und eingeplant sein muss ?

    Die Idee mit den Freundschaftsringen finde ich nett.

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)


  5. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    3.817

    AW: Verlobung mit 17

    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    Ich rate von jedem Mann ab, der nicht nach drei Monaten schon mal vom Heiraten geredet hat.
    Ein bissel Begeisterung darf schon sein.
    Stimmt, dann wüsste ich gleich, dass er es nicht ist. So viel Begeisterung von jemandem, der mich null kennt, möchte ich nicht, denn das hat nichts mit mir zu tun sondern nur mit der Projektion des anderen.

  6. Avatar von Admaro
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    3.065

    AW: Verlobung mit 17

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen

    Um einen Mann, der nach drei Monaten bereits vom heiraten redet, würde ich einen ganz großen Bogen machen, denn bei dem stimmt definitiv was nicht.
    So sprichst du mit einem 17-jährigen Mädchen? Was möchtest du ihr mitteilen? Das Romantik überbewertet ist? Das man mit 17/20 keine Träume mehr haben darf?

    Wie traurig wäre die Welt, wenn es nicht so wäre.

    Ich finde es gefährlich, als älterer Mensch, den jungen Menschen ihre Träume auszureden und so fatale Äußerungen, wie von dir getan, als in Stein gemeißelt zu tätigen.

    Dass es viel zu früh ist, werden sie schon noch selbst herausfinden. Aber wer weiß, vielleicht sind sie ja ein Paar, dass sich von Anfang an sicher ist und damit Recht behalten wird.
    Entscheide lieber ungefähr richtig, als genau falsch. - Goethe -
    Geändert von Admaro (25.03.2019 um 12:38 Uhr)


  7. Registriert seit
    25.03.2019
    Beiträge
    4

    AW: Verlobung mit 17

    Das finde ich auch, danke admaro 👍

  8. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.418

    AW: Verlobung mit 17

    Zitat Zitat von Lara240801 Beitrag anzeigen
    Ist es okay, oder total abstoßend nach dieser kurzen Zeit sich zu verloben?
    was ist denn an einer verlobung abstoßend

    lara, nein, völlig in ordnung.
    schaff dir ein wenig mehr selbstbewusstsein an und dann muss du bald kein anonymes forum mehr fragen, wenn du dich verloben willst
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  9. Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    2.039

    AW: Verlobung mit 17

    Oh bitte! Warum hat mir das keiner gesagt?!

    Dann wäre ich doch weggerannt...
    Der meinige hat bereits nach drei Wochen von Heirat gesprochen 🙂. Und er hat es durchgezogen, bis heute! 👍

    Lara, frag nicht was andere meinen. Was meinst du?
    Warum die Verlobung? Willst du dich verloben?

    Ich hab übrigens erst Nein gesagt, geheiratet haben wir trotzdem irgendwann. 🙂

  10. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Verlobung mit 17

    Ich denke mal, dass du und dein Freund in Deutschland leben? Ich stamme nicht aus Deutschland und kenne daher die genaue Rechtslage nicht, jedoch können aus einer Verlobung für gewöhnlich auch Verpflichtungen entstehen. Du bist sowieso noch nicht volljährig, aber besser mal erkundigen wie die Rechtslage so ist. Ich hoffe natürlich für dich, dass alles perfekt mit euch läuft, aber gerade in so jungen Jahren entwickelt man sich noch viel und vielleicht findet ihr nach den momentanen 3 Monaten noch Dinge über den jeweils anderen heraus, die dann nicht zu eurem Lebensplan passen. Einer will nach Australien ziehen. Einer will keine Kinder. Einer möchte unbedingt einen Hund, während der andere sie nicht ausstehen kann. Einer möchte in die Großstadt ziehen. Da können noch viele Konfliktpunkte auftreten. Am Beginn einer Beziehung läuft immer alles super, aber später streitet man sich doch ab und an und da ich weder dich noch deinen Freund kenne, kann ich natürlich nicht sagen, wie schnell der eine oder der andere nach einem Krach mal das Handtuch wirft. In einer Beziehung muss man Probleme, die unweigerlich aufkommen, eben ausdiskutieren. Gerade in jungen Jahren denkt man aber oft, wenn am Beginn alles so perfekt lief, dass da etwas nicht stimmt, wenn man sich nun ab und an mal zofft. Wäre dann doof, wenn ihr euch mal richtig streitet und der eine dann Forderungen an den anderen wegen der Verlobung stellt.

    In deinem Alter hätte ich meinem Freund wohl vorgeschlagen, dass er mir, wenn er das möchte, einen Ring schenkt, der sozusagen die Beziehung und Liebe symbolisiert und irgendwann das zukünftige Verlöbnis. So könnt ihr euch zeigen und versprechen, dass ihr zusammen bleiben möchtet, aber diese Verlobung hängt nicht so über euren Köpfen. Ihr könnt euch ja vornehmen, dass ihr euch verlobt, wenn du 18 bist oder 19. Da seid ihr dann schon bisschen länger zusammen.

    Hast du schon mit deinen Eltern, vielleicht deiner Mutter darüber gesprochen? Oder hast du noch ne älere Schwester, Tante, Cousine, irgendjemanden den du sozusagen um Rat fragen kannst?

+ Antworten
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •