+ Antworten
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 111 bis 116 von 116
  1. Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    46.321

    AW: Silberhochzeit, Mutter der Braut möchte kein Geld schenken , alternative Ideen ?

    das ist der Typ "ich weiß am besten, was gut für dich ist".
    Ich schenke gern und lasse mich gern beschenken, hänge das alles aber nicht besonders hoch. Es ist eine Geste und häufig eine Konvention (die man durchaus durchbrechen kann). Manchmal passt es, öfter nicht. Dann halte ich mich an die Redensart "den Willen fürs Werk nehmen"
    Welche Mengen Herbizide, Fungizide oder Insektizide die Landwirte, Obstbauern oder Winzer ausbringen, gehe die Bevölkerung im Grunde nichts an, sagte Agrarminister Peter Hauk (CDU)


  2. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    2.149

    AW: Silberhochzeit, Mutter der Braut möchte kein Geld schenken , alternative Ideen ?

    Rede mit deiner Mutter und teile ihr mit, dass das Brautpaar keine Geschenke wünscht.

    Wenn sie partout schenken will, sollte deiner Mutter etwas einfallen, nicht dir.

    Ich kenne das gar nicht, dass Eltern oder sonstige Familie etwas zum Hochzeitstag schenken, also grundsätzlich. Wenn gefeiert wird mit Einladung, richtet sich das Geschenk nach den Wünschen der Gastgeber.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

  3. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    16.175

    AW: Silberhochzeit, Mutter der Braut möchte kein Geld schenken , alternative Ideen ?

    Zitat Zitat von Carcasonne Beitrag anzeigen
    Rede mit deiner Mutter und teile ihr mit, dass das Brautpaar keine Geschenke wünscht.
    Na ja, das könnte die Mutter aber - zurecht, in meinen Augen - schon
    in den falschen Hals bekommen, da es überwiegend nach Ablehnung eines
    Geschenks von ihr, der Mutter, klingt.

    Auch wenn das "Brautpaar" sagt, dass es sich nichts wünscht, schließt das
    nicht aus, dass man sich trotzdem über ein Geschenk freut. Und vor allem
    über die Geste als solche.

    Es handelt sich ja nicht um Bekannte oder entfernte Verwandte, sondern
    um Mutter-Tochter-Schwiegersohn. Da ist das dann nochmal etwas anderes.

    Es gibt auch genug Menschen, vor allem die nicht mehr ganz so jungen, wie das
    Silberpaar eben, denen es total schwerfällt, Wünsche zu artikulieren.

    Meine Mutter gehört auch dazu. Die Frage, was sie sich wünscht, können wir Kinder
    uns eigentlich sparen, denn wir kennen die Standard-Antwort, dass sie "wunschlos glücklich" ist ;).
    Über sorgfältig ausgewählte Geschenke freut sie sich trotzdem sehr - was wiederum
    uns freut.


    Liebe TE,
    ein wenig mehr Feedback Deinerseits wäre schon schön.
    Konntest Du mit den bisherigen Vorschlägen etwas anfangen?

  4. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    3.702

    AW: Silberhochzeit, Mutter der Braut möchte kein Geld schenken , alternative Ideen ?

    Ich würde das Ganze nicht zu hoch aufhängen.

    Das Silberpaar wünscht sich Geld, was daran ist nicht zu verstehen, oder nicht klar genug artikuliert?
    Sie will aber kein Geld schenken.

    Dann würde ich die Brautmutter das „Problem“ selbst lösen lassen.
    Ich muss doch niemanden vor unnützen Geschenken beschützen.
    Es wurde ihr gesagt, sie macht trotzdem was Anderes.
    Dann landet der Kram halt in der Gruselschublade.
    Ihr Geld, ihr Risiko, oder?
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

  5. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    16.175

    AW: Silberhochzeit, Mutter der Braut möchte kein Geld schenken , alternative Ideen ?

    Zitat Zitat von Beachnoodle Beitrag anzeigen
    Das Silberpaar wünscht sich Geld, was daran ist nicht zu verstehen, oder nicht klar genug artikuliert?
    Nein, das Silberpaar wünscht sich nichts - auch kein Geld.

    Nur die Mutter möchte nicht "immer nur Geldgeschenke machen",
    was darauf schließen lässt, dass die Mutter zu anderen Anlässen
    sehr wohl Geldgeschenke gemacht hat.

    Dieser 25. Hochzeitstag hat anscheinend für die Mutter eine besondere
    emotionale Bedeutung, weshalb sie sich eben Gedanken macht.


    Zitat Zitat von Musikengel Beitrag anzeigen
    sie möchte kein Geldgeschenk machen ...
    Zitat Zitat von Musikengel Beitrag anzeigen
    Das Brautpaar wünscht sich nichts. Die Brautmutter möchte aber nicht gerne immer nur Geld schenken ...

  6. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    3.702

    AW: Silberhochzeit, Mutter der Braut möchte kein Geld schenken , alternative Ideen ?

    Ja ok. Dann nicht.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

+ Antworten
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •