+ Antworten
Seite 1 von 29 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 288

  1. Registriert seit
    22.06.2017
    Beiträge
    705

    Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Hallo liebe Mädels, "brides-to-be" und Ehefrauen,
    ich möchte mich kurz bei euch vorstellen und euch erklären, was es mit meinem neuen Thema auf sich hat.

    Ich bin Kathi, Mitte 20, komme aus dem schönen Bergischen Land und wohne momentan in der Nähe von Köln.

    Ich bin seit ein paar Monaten hier im Forum angemeldet, weil ich leider seit Juni diesen Jahres gegen fiesen doofen Brustkrebs kämpfen muss. Ich hab mir ganz fest vorgenommen den Mistkrebs zu besiegen. Und nachdem mir mein Freund im letzten Urlaub nach 11 Jahren Beziehung einen Antrag gemacht hat, würden wir gerne im Herbst 2018 heiraten.
    Vorher hab ich leider weder Haare noch Brüste, zwei nicht ganz unwesentliche Kleinigkeiten, auf die ich während meiner Hochzeit nur ungerne verzichten würde 😉

    Mein Freund ist im nächsten Sommer Trauzeuge bei seinem besten Freund. Der feiert eine Hochzeit mit 200 Gästen. Er und seine Verlobte (beides Studenten) sind schon jetzt bei über 30.000€ an Kosten angekommen.
    Sowas steht für uns nicht zur Debatte. Weder nervlich noch finanziell schaffen wir es, so eine Monsterhochzeit auf die Beine zu stellen.
    Aber wie wie in den letzten Wochen beim Ideensammeln feststellen mussten, ist Heiraten ganz schön teuer.
    Pro Gast wollen die meisten Locations hier in der Gegend 100€ und mehr sehen. Bei 50 Gästen läppert sich das schnell. Da sind Deko, Ringe, Kleid, Anzug, Styling usw. noch gar nicht mit drin. Von Flitterwochen ganz zu schweigen.

    Vielleicht habt ihr ja einen Plan, wie wir unsere Hochzeit entspannt und günstig gestalten können. Alle um uns herum heiraten groß, da können wir fast gar nicht anders, als nach zu ziehen. Aber uns dafür in Schulden zu stürzen, sehen wir auch einfach nicht ein.
    Wir hatten auch schon überlegt, einfach im Ausland zu heiraten (wir reisen sehr gerne) wenn der Krebsalbtraum vorbei ist. Aber das kann man doch auch nicht bringen...

    Ich bin gespannt auf eure Ideen und Anregungen.
    "I'm bulletproof, nothing to lose,
    Fire away, fire away.
    Ricochet, you take your aim,
    Fire away, fire away.
    You shoot me down, but I won't fall,
    I am titanium.
    You shoot me down, but I won't fall,
    I am titanium..." (Sia, Titanium)

  2. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.045

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Liebe Kathi,

    ich habe Dich schon oft im BK-Forum gelesen und bewundere Deine
    Tapferkeit und Zielstrebigkeit, mit der Du kämpfst.

    Das, zusammen mit Deinem Optimismus, wird bestimmt belohnt werden.


    Zitat Zitat von Kathikind Beitrag anzeigen
    Alle um uns herum heiraten groß, da können wir fast gar nicht anders, als nach zu ziehen.
    Das sehe ich etwas anders.
    Warum könnt Ihr nicht anders?

    Seid einfach Euer eigener Maßstab, ohne Euch nach den eventuellen
    Erwartungen von Verwandten, Freunden etc. zu richten.

    Ganz abgesehen vom finanziellen Aspekt hält sich auch das Organisatorische
    in Grenzen bei einer kleinen Feier. Zusätzlichen Stress werdet Ihr wohl auch
    nicht brauchen, wenn das wirklich Wichtige erst mal überstanden sein wird.

    Wir hatten auch schon überlegt, einfach im Ausland zu heiraten (wir reisen sehr gerne) ....
    Aber das kann man doch auch nicht bringen...
    Auch hier - warum denn nicht??
    Zu zweit bzw. mit ganz wenigen Vertrauten *weit weg* zu heiraten kann
    ebenso reizvoll und unvergesslich sein.

  3. Avatar von Raratonga
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.756

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Das mit dem Ausland finde ich auch eine gute Idee! Nur leider hab ich keine Ahnung wo...

    Im Prinzip haben wir ein ähnlichesProblem, wir wollen heiraten (für uns beide wäre es die zweite Hochzeit) aber uns stresst der Aufwand mit großer Feier ebenso... Dazu kommt bei uns, dass wir sehr viele nette Bekannte haben, wenige gute Freunde und komische Familien, meine Schwester hat sogar momentan den Kontakt mit mir abgebrochen, während ihre Tochter mein Patenkind ist.
    Alles in allem sehr schwierig, und mit den vielen netten Bekannten (Tanzkreis, Chor, Kollegen) wäre es immens teuer. Die wären aber notwendig um die komischen Verwandten stimmungsmäßig zu neutralisieren.

    Für Tipps für Auslandshochzeiten wäre ich also auch dankbar! Dann würde ich einfach meine Kinder mitnehmen, fertig. Die Eltern sind zu alt.

    In Eurem Fall finde ich es auch mehr als nachvollziehbar, wegen der Krankheit sehr bald, aber eben sehr privat zu heiraten.
    Keiner dürfte da beleidigt sein. Als Feier für alle könnte man dann ja im Sommer ein großes Gartenfest geben!

  4. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.502

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    zunaechst einmal glueckwunsch fuer den antrag
    ihr solltet grundsaetzlich so heiraten, wir IHR es moechtet, denn es ist EURE hochzeit und euer tag

    und wenn ihr keine feier macht und heimlich still heiratet und dann eine karte aus den flitterwochen sendet, dann ist das eben euer wunsch
    wir haben vor ein paar jahren standesamtlich im kreis der familie geheiratet
    waren danach in einem schoenen lokal essen und haben anschließden den tag bei uns ausklingen lassen mit 13 personen

    fuer die freunde und bekannten haben wir ca. 1 monat spaeter eine rustikale feier in einer scheune gemacht
    wir haben außer dem fleisch / kuchen / getraenke / eindecken der tische und einer ausschankkraft am abend alles selbst organisiert un dmitgebracht
    also das komplette vorspeisenbuffett und saemtliche beilagen
    trotzdem waren wir bei ca. 30 euro pro person
    und wir haben keine raummiete bezahlt und die getraenke waren dort sehr guenstig

    ueberlegt euch was ihr moechtet, was es kosten darf und entscheidet dann

  5. Avatar von Lscp
    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    1.454

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Heiratet so, wie IHR Euch wohlfühlt!
    Wenn alle anderen groß feiern, gibt es überhaupt keinen Grund für Euch, das ebenso zu machen.

    Mein Tipp zum Heiraten ist Helgoland :-). Für uns war das äußerst enstpannt. Ein Teil der Familie ist mitgekommen und einige wenige Freunde. Für alle anderen haben wir dann im Monat darauf ein Grillfest bei uns im Garten gemacht.
    Mein Herzblatt und ich haben bei unserer jeweils ersten Ehe auch groß gefeiert - neeee, muss nicht sein...
    Alles zu seiner Zeit.

  6. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.059

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Habt ihr ein Budget?

    Freunde von uns haben auf Pellworm geheiratet, auf einer Sandbank. Auf dem Kutter waren Family und Trauzeugen. Fertig. Das war wohl ein Traum.

    Kirchliche war hinterher hier im Ort und danach Fete im Garten mit allen Freunden und Kollegen.

    Ich wünsche dir gute Gesundheit!!!!! Und heiratet so wie IHR es wollt. Macht nichts, weil andere das so machen.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  7. Inaktiver User

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Liebe Kathi,

    wir haben vor fünf Jahren geheiratet. Zwischen dem Entschluss und dem Standesamt lagen drei Wochen. Ich war schon ziemlich schwanger und wir wollten keine Prinzessinnenparty, dafür ist bei uns der Rosenmontag.

    Ich hab beim Standesamt den nächstbesten Samstagstermin gebucht und dann mußte es schnell gehen.

    1) Gäste:
    Wir haben nur wirklich lieb und gern gesehene Gäste eingeladen. Ca 50 Personen, Familie, Freunde.
    Keine politischen Einladungen von Erbtante Hildegard, keine nervigen Kollegen, keine Verwandten meinerseits, nur die zwei Lieblingsnachbarn.
    Das war die BESTE Entscheidung!

    2) Location:
    Wir wohnen zur Miete in einem Zweifamilienhaus. Die Nachbarn haben ein Zelt gestellt und wir haben im Garten gefeiert.
    Es war klasse. Wenn ich mal Pause brauchte, hab ich mich auf mein Sofa zurück gezogen.
    Musikanlage hat mein Mann semiprofessionell aufgebaut.

    3)
    Kleidung/Deko:
    Ich hab mir ein weißes Etuikleid im Versandhaus bestellt und für nen Zehner von einer Freundin aus dem Karnevalsverein ändern lassen, dazu blaue Ballerinas von Deichmann.
    Mein Mann hat einen schicken Anzug gekauft.
    Ringe gab es zwei einfache Stahlringe für vielleicht 50 Euro.
    Deko hab ich bei Ikea kleine Vasen gekauft. Im Festartikel-/Karnevalsladen Tischdecken, Servietten und ein bisschen Sommerdeko in hellblau.
    Rosen für die Vasen, einen Brautstrauß für mich und vier identische kleinere Sträuße (für die Trauzeuginnen und die Gräber unserer Mütter) hat die Blumenfrau in der Nachbarschaft gemacht. Das hat nicht mehr als normale Blumen gekostet.

    Allerdings haben wir niemals das Wort Hochzeit in den Mund genommen. Sommerfest ist das Zauberwort!

    4) Verpflegung:
    Getränke auf Kommission,
    Truhen vom Getränkemann,
    Grillgut vom guten Metzger, eine Freundin hat uns "ihren Sohm geschenkt", er ist Koch und hat das Buffet betreut und gegrillt.
    Die Gäste haben Salate und Desserts mitgebracht,
    Käse vom Feinkostladen.

    5) Einladung:
    Wir haben die Gäste angerufen.

    6) Ablauf:
    Morgens Standesamt, kleine Zeremonie und dann Sektempfang von den Freunden organisiert.
    Zwei Freundinnen haben fotografiert.
    Die Gäste waren in besserem Zivil.
    Dann Mittagessen mit den Trauzeuginnen und zwei, drei angereisten Freunden im Lieblingsrestaurant.
    Der Rest ist nochmal nach Hause.
    Um 18h ging die Party dann los, aloe trugen zivil (ich auch!), um 4h morgens hab ich den letzten Gast heim gefahren.

    Am nächsten Morgen kamen ein paar Freunde zum aufräumen, fertig.

    Alles sehr entspannt, keine Verkleidungsparty, viel Musik und keine finanziellen Verrenkungen.

  8. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    11.892

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Liest sich toll, Merav!!
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  9. Inaktiver User

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    War es auch.
    Die Leute sprengen heute noch von dem Fest und viele haben sich in Folge getraut, das ganze Bohei ordentlich abzuspecken.

  10. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.059

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Das dachte ich auch gerade.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

+ Antworten
Seite 1 von 29 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •