+ Antworten
Seite 3 von 29 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 288
  1. Inaktiver User

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Zitat Zitat von Itsybitsy Beitrag anzeigen
    Richtig, oder zur Not noch "Hochzeit einer Freundin". Ist es deine eigene, vervielfacht sich der Preis bei Friseur, Florist und Konsorten.
    Ich kenne das auch und finde es eine richtige Frechheit.


  2. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.230

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich kenne das auch und finde es eine richtige Frechheit.
    Ich habe meine Frisur geschenkt bekommen, weil es für die Hochzeit war.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  3. Avatar von Kikiri
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    2.135

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Hallo Kathikind,

    auch von mir alles Gute zur Verlobung

    Gerade in Deiner Situation (ja, ich lese auch im BK-Bereich mit, meine Mutter ist akut betroffen) solltest Du wissen, was (Dir/Euch) wichtig ist.
    Wenn Ihr jetzt heiraten wollt, tut es. So wie Ihr es wollt.
    Wenn dann alles komplett überstanden ist und Ihr nochmal das Gesamtpaket (inkl. Krebsgenesung) feiern wollt, könnt Ihr das doch später immer noch machen.

    Die pompösesten Hochzeiten mit Kutsche und Megabohei sind in meinem Bekanntenkreis mittlerweile alle wieder geschieden. Ätzend! Alle Bräute nur gestresst und nervig, viel Zeit und noch mehr Geld wurde investiert. Nur die wichtigste und dauerhafteste Investition in die Liebe wurde vernachlässigt. Die Gäste waren nur die Deko, Kontakt hatte man auch kaum (auch wenn man dafür extra 450 km weit angefahren kam gab es dann nur Hallo und Tschüß). Man musste nur staunen und bewunderen und wohl auch neidisch sein (klappte leider nicht)
    Ich verstehe es nicht.

    Meine Hochzeit war auch blöd. Ich habe mich mit 20 Jahren und Null Hochzeitserfahrung von den bekloppten Erwartungen terrorisieren lassen und dementsprechend auch die passenden (bzw. eigentlich unpassenden) Gäste gehabt. Würde ich nie wieder machen.
    Unsere Silberhochzeitsfeier ist deshalb ausgefallen.Wir haben nur nett zusammen mit der engsten Familie (und nur mit meinem Teil, der andere stressige Familienteil war nicht eingeladen) geschlemmt.
    War gut, und wir haben dafür lieber eine tolle Reise gemacht.

    Die Hochzeiten, die länger im positiven Gespräch bleiben, sind die "kultigen", nicht die perfekten. Gerne auch die eher rustikalen Polterabende, die sind weniger stressig, mehr gesellig (jeder bringt was zu essen mit, oder es wird Rustikales beim Caterer bestellt).

    Alles Gute wünsche ich Euch, viel Kraft und Gesundheit, eine gute Entscheidung und viel Liebe
    Kiki
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

  4. Inaktiver User

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Da du Pasta erwähnt hast, wäre das doch auch eine Möglichkeit, die Hochzeit als "Pasta und Schnitzel-Party" zu feiern und die Gaststätte soll Pasta und Schnitzel verschieden zu bereiten, als Buffet arrangieren.

    Ich habe auch schon ein wunderschönes Hotel erlebt, da konnte man eine Grillparty in deren Garten feiern. Wenn ihr dann dort als Brautpaar übernachtet, müsst ihr auch nicht anschließend nach Hause fahren und könnt mit Gästen, die aus größerer Entfernung anreisen, am nächsten Morgen frühstücken.


  5. Registriert seit
    22.06.2017
    Beiträge
    703

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Danke für euren Zuspruch und die Glückwünsche. Ihr macht mir Muteinfach "nein" zu der ganzen Hochzeitshysterie zu sagen und so zu feiern, wie wir es möchten.

    @schafwolle
    Gute Frage, weswegen das nicht geht. Wir haben mehrere Locations kontaktiert. Mit was für Angeboten die teils ums Eck kommen, unglaublich. Die fahren alle auf, als würden die Royals heiraten. Stuhlhussen, Menü-Karten, mehrstöckige Torten mit Monsterfondant-Topping. Das gruselt mich, aber die sind alle der völligen Überzeugung, dass man das unbedingt braucht.

    Zum Thema "Hochzeiten sind extra teuer"
    Ich finde es interessant, dass man plötzlich für jeden Mist extra zahlen soll. Wenn Ich normal Esen gehe, kostet mich z.B. ein leckerer Braten 15€. Das gleiche Essen kostet mich in Verbindung mit einer Hochzeit direkt 30€. Dann soll ich plötzlich mein Geschirr selber zählen, den Kerzenständer für 25€ mieten und 800€ Raum- und Personalkosten zahlen. Was stimmt da denn nicht? Ich soll denen noch Geld dafür geben, dass ich deren Hütte fülle und für mehrere Tausendeuro trinke und esse?!
    Sorry, aber das finde ich echt unverschämt. Und es ist wirklich bei fast allen Locations so.

    Wir hatten ein tolles Restaurant im botanischen Garten in Aussicht. Hatten uns extra für ein einfaches Grillbuffet entschieden. Da wollen die dann 50€ pro Person für. Für Salat, Wurst, Brot und Dipps. 26€ kosteten nur die Beilagen. Ein Würstchen 3,20€ kostet - ohne Brötchen. Ein Hähnchenschnitzel für den Grill lag bei fast 7€. Sorry, aber das seh ich nicht ein. Unverschämt sowas.

    @farfalle und lich
    Wir wären bei einfachem Essen direkt dabei. Solange es lecker ist, ist an Nudeln, Schnitzeln und Co nix verkehrt. Aber das muss man den Gastronomen erst einmal erklären, dass man die Trüffelcremesuppe zum Schnäppchenpreis von 17,60€ nicht haben möchte...

  6. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    43.842

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Dann streich die Wörter "Location" (das ist sowieso ein doofes Wort) und "Hochzeit" aus dem Wortschatz und mach dich auf die Suche nach einer Scheune, einer Waldhütte, ein Winzerhaus oder so was, engagiere einen guten Caterer und schmeiss ein Herbstfest.

    Brauchst ja nicht mal den Gästen im Voraus zu sagen, dass es eine Hochzeitsfeier ist.
    Wenn dann zum Nachtisch die entsprechende Torte aufgefahren wird, werden sie's schon kapieren.

    "Ach, Leute, wir haben übrigens geheiratet, ihr seid hier auf unserer Hochzeitsparty."

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  7. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.154

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Zitat Zitat von Kathikind Beitrag anzeigen

    Zum Thema "Hochzeiten sind extra teuer"
    Ich finde es interessant, dass man plötzlich für jeden Mist extra zahlen soll. Wenn Ich normal Esen gehe, kostet mich z.B. ein leckerer Braten 15€. Das gleiche Essen kostet mich in Verbindung mit einer Hochzeit direkt 30€. Dann soll ich plötzlich mein Geschirr selber zählen, den Kerzenständer für 25€ mieten und 800€ Raum- und Personalkosten zahlen. Was stimmt da denn nicht? Ich soll denen noch Geld dafür geben, dass ich deren Hütte fülle und für mehrere Tausendeuro trinke und esse?!
    Sorry, aber das finde ich echt unverschämt. Und es ist wirklich bei fast allen Locations so.

    Wir hatten ein tolles Restaurant im botanischen Garten in Aussicht. Hatten uns extra für ein einfaches Grillbuffet entschieden. Da wollen die dann 50€ pro Person für. Für Salat, Wurst, Brot und Dipps. 26€ kosteten nur die Beilagen. Ein Würstchen 3,20€ kostet - ohne Brötchen. Ein Hähnchenschnitzel für den Grill lag bei fast 7€. Sorry, aber das seh ich nicht ein. Unverschämt sowas.
    das kann ich so nicht unterschreiben
    in dem restaurant wo wir nach dem standesamt essen waren, haben wir anhand der speisekarte die auch so im restaurant gereicht wird, unser menue ausgesucht
    und haben dann sogar statt dem einzelpreis noch einen guenstigeren menuepreis erhalten
    allerdings hatten wir waehrend des ganz normalen tagesbetriebes dort gegessen
    an einer schoenen tafel die in einer netten ecke im garten etwas abseits gestellt wurde

    bei einer separaten feier darfst du nicht vergessen, das fuer vorbereitung und feier extra personal benoetigt wird, und das auch an diesem tag zur verfuegung stehen muß, servieren muß und hierfuer auch bezahlt werden muß
    ebenso das essen
    um bei deinem beispiel zu bleiben mit den 7 euro fuer das haehnchenschnitzel
    das muß fuer diesen verkaufspreis eingekauft mariniert/ gewuerzt gegrillt, serviert werden, hinterher muessen grill teller besteck wieder gereinigt werden, dann noch personalkosten dazu, dann kannst du dir ausrechnen was abzueglich steuern und kosten dem gastwirt netto uebrig bleibt
    und weshalb er die 7 euro vom gast verlangen muß, wenn er dir eine ordentliche qualitaet bieten will


  8. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    11.881

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Das rechtfertigt aber keine Raumkosten von 800 Euro oben drauf.

    Ich würde auch einfach nach einem Angebot für ein Herbstfest/Familienfeier fragen....

  9. Inaktiver User

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Teller und Besteck etc. müssen nach einem "normalen" Essen auch gereinigt werden.

  10. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.154

    AW: Entspannt und günstig Hochzeit feiern - Ideen gesucht

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Das rechtfertigt aber keine Raumkosten von 800 Euro oben drauf.

    Ich würde auch einfach nach einem Angebot für ein Herbstfest/Familienfeier fragen....
    haben deiner meinung nach die ausfuehrungen von kathikind etwas miteinander zu tun, bzw. beziehen sich auf ein- und dassselbe angebot ?

+ Antworten
Seite 3 von 29 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •