+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 66

  1. Registriert seit
    23.10.2016
    Beiträge
    30

    AW: Wieviel Geld plant ihr für die Hochzeit ein?

    Danke ihr Lieben. Es beruhigt mich, dass ihr auch der Meinung seit, dass man nicht unbedingt für 10.000 Euro heiraten muss. Überall hört man, dass sei Standard... Aber das liegt ja immer im Auge des Betrachters. Wir hoffen mit 6000€ etwas Schönes auf die Beine stellen zu können und werden jetzt mal konkrete Angebote einholen. Das Essen würde ungefähr 3500€ kosten mit Buffet und Getränke für alle Gäste - so viel kann ich schon sagen. ;) aber dann kommen ja noch die Ringe, Kleidung, Standesamt, gerne ein Dj und ein Shooting dazu. Das wird vllt schon wieder eng. :D Sonst sparen wir wohl noch ein Jahr länger. ;)

  2. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    31.776

    AW: Wieviel Geld plant ihr für die Hochzeit ein?

    Ich gehöre ja nun schon der älteren Generation an, in der die Eltern der Braut die Hochzeit gezahlt haben. Allerdings haben wir in den vergangenen Jahren zwei Hochzeiten unserer Patensöhne miterlebt. 15 000 € waren da noch nicht alles. Mir hätte soviel Geld für einen Tag ganz einfach leid getan. Aber ich glaube, dass da auch ein gewaltiger Druck seitens der Freunde und Bekannten da ist. Außerdem wird ein Teil der Hochzeit ja durch die Geldgeschenke mitfinanziert.
    Neugierde ist der Kompass meines Lebens

  3. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Wieviel Geld plant ihr für die Hochzeit ein?

    Bei uns ist es immer noch so, das die Brauteltern die Hochzeit zahlen.

  4. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.233

    AW: Wieviel Geld plant ihr für die Hochzeit ein?

    Zitat Zitat von Hillie Beitrag anzeigen
    Allerdings haben wir in den vergangenen Jahren zwei Hochzeiten unserer Patensöhne miterlebt. 15 000 € waren da noch nicht alles. .
    Meine Cousins und Cousinen haben alle geheiratet als hielten sie sich für Charles und Diana.

    Die Hochzeiten, wo ich tatsächlich *war* (zum Singen) waren alle mehr von der Art: Cocktailkleid, Sekt, Standesamt, Fotos, Gasthof, Hochzeitstorte, Nachtisch/Tortenbüffet von den Gästen, Quatschen bis der Wirt vor die Tür kehrt. So ähnlich wie die runden Geburtstage, nur mit Standesamt und Hochzeitstorte.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  5. Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    3.262

    AW: Wieviel Geld plant ihr für die Hochzeit ein?

    Ich finde es anachronistisch, dass zwei gleichberechtigten, arbeitenden Erwachsenen eine Hochzeit von den Brauteltern bezahlt wird.
    Wir haben uns übrigens "klassische" Hochzeitsgeschenke gewünscht: einen hochwertigen Topf, einen Obst- und Brotkorb und ein paar andere hübsche Küchengeräte, die wir tagtäglich nutzen und bei denen ich immer noch oft an den jeweiligen Schenker denke, wenn ich sie in die Hand nehme.

  6. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    31.776

    AW: Wieviel Geld plant ihr für die Hochzeit ein?

    Zitat Zitat von Halina Beitrag anzeigen
    Ich finde es anachronistisch, dass zwei gleichberechtigten, arbeitenden Erwachsenen eine Hochzeit von den Brauteltern bezahlt wird.
    Wo steht, dass beide arbeiten?
    Mein Vater wäre sehr beleidigt gewesen, wenn er nicht seiner Tochter die Hochzeit bezahlt hätte.
    Wohlgemerkt: das Hochzeitskleid habe ich selbst bezahlt, da ich das von Herrn Papa gewünschte weiße Kleid nie angezogen hätte. Aber den Sektempfang nach der Kirche, das Mittagessen und das anschließende Kaffeetrinken hat er bezahlt.

    Wir hatten damals (vor über 43 Jahren) einen Hochzeitstisch (war damals so üblich) und einige der Dinge habe ich auch heute noch. Von dem Geld, das wir bekamen, haben wir uns Bettwäsche gekauft (da existiert auch noch eine Garnitur).
    Neugierde ist der Kompass meines Lebens

  7. Avatar von chincat
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    2.819

    AW: Wieviel Geld plant ihr für die Hochzeit ein?

    .

  8. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.051

    AW: Wieviel Geld plant ihr für die Hochzeit ein?

    Also ich feier gerne, so verschieden ist die Welt.

    Als wir heirateten wurde nur mit der Familie gefeiert. Aber es gab einen großen Polterabend für Familie, Freunde, Kollegen, Bekannte (v. Hobby z.B.).
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  9. Inaktiver User

    AW: Wieviel Geld plant ihr für die Hochzeit ein?

    Kesslady, überschuldet euch nur nicht. Sicher, es ist ein besonderer Tag, aber es muss zu euren Finanzen passen.

    Meine beiden Hochzeiten waren nicht sehr teuer. Die erste haben meine Eltern finanziert. (ist aber schon 45 Jahre her, da nutzt dir eine Summe auch nicht).
    Die Zweite war auch schlicht , aber sehr schön. In einem netten Restaurant mit cirka 30 Gästen.

    Fotos wurden vom Onkel gemacht. Natürlich nicht so perfekt wie vom Profi, aber sie haben was sehr spontanes.
    Die Hochzeitstorte wurde auch in "Heimarbeit" hergestellt.
    Da das Wetter toll war, wurde später im eigenen Garten weiter gefeiert.
    Da das auch schon 32 Jahre her ist nutzt die Summe dir auch nichts .

    Bei meinem Ältesten war es die "Luxushochzeit", schlechthin.
    Mit allem pipapo.
    Leiholdtimer, Luxusrestaurant, Pofifotograf, DJ (der war klasse, weil vielseitig und lustig *gg)...ach ich zähle jetzt nicht alles auf.
    Einfach eine Traumhochzeit. Mir was zu elegant, aber war ja ihre Hochzeit. Und soviel ich weiß, haben die vermögenden Brauteltern viel mitfinanziert.

  10. Moderation Avatar von lunete
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    5.413

    AW: Wieviel Geld plant ihr für die Hochzeit ein?

    Zitat Zitat von Kesslady Beitrag anzeigen
    dann kommen ja noch die Ringe, Kleidung, Standesamt, gerne ein Dj und ein Shooting dazu. Das wird vllt schon wieder eng. :D Sonst sparen wir wohl noch ein Jahr länger. ;)
    Ich weiß nicht, inwiefern Geldgeschenke bei euch üblich sind, möglicherweise könntet ihr euch auch z.B. das Fotoshooting von euren Eltern oder den DJ von den Freunden schenken lassen?

+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •