+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Menüfolge?!?


  1. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    22

    Menüfolge?!?

    Hallo Mädels,

    ich bin schon schwer am planen wegen unserer Hochzeit, aber am Punkt "Menü" bleib ich irgendwie hängen.

    Wir haben uns für ein Menü statt eines Buffets entschieden, weil es einfach die ruhigere und gemütlichere Variante ist.

    Hauptgang wird ein Krustenbraten in Dunkelbiersoße mit Kartoffelklösen werden.

    Aber was als Vorspeise? Habt ihr nen Vorschlag für eine passende Suppe?

    Und Desserts? Es gibt sooooo viel leckeres Zeug, das man als Nachspeise wählen kann, sodass ich mich gar nicht entscheiden kann....

    Ich freu mich auf eure Inspirationen..

    Euer Miri_Hase

  2. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    19.086

    AW: Menüfolge?!?

    Hallo Miri,

    wenn das Essen in einem Gasthaus/Restaurant stattfinden soll, dann würde ich mir
    vom dortigen Küchenchef Vorschläge unterbreiten lassen.

    Er sollte die Zubereitung der Gerichte schliesslich auch gut beherrschen.

    Ich würde mir mehrere Varianten je Vorspeise, Suppe und Dessert anbieten lassen.
    Dann ein "Probe-Essen", vielleicht mit Freunden, vereinbaren und alles
    durchprobieren.

    So könnt Ihr Euch Euer ganz persönliches Menü zusammenstellen und bleibt vermutlich auch vor unliebsamen Überraschungen verschont.

  3. Inaktiver User

    AW: Menüfolge?!?

    ... und vergiss die Vegetarier nicht, die wollen sicher nicht nur Klöße


  4. Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    222

    AW: Menüfolge?!?

    Guten Abend,
    eine klassische Hochzeitssuppe finde ich super zu dem Hauptgang.

    Vorausgesetzt, sie wird gut zubereitet. Würde ich vorher testen!

    LG

  5. Moderation Avatar von lunete
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    5.150

    AW: Menüfolge?!?

    Hallo,

    ich kann mich Schafwolle nur anschließen. Ein Probeessen ist sehr hilfreich.

    Folgende Punkte könntet ihr in eure Planung mit einbeziehen:

    - Jahreszeit (im Herbst/Winter eher warme Vor- und Nachspeise, im Frühjahr/Sommer eher Salat)
    - Welche Getränke wollt ihr dazu reichen?
    - Schön ist es, wenn ein Menü in sich stimmig ist. Ihr habt ein eher rustikales Hauptgericht gewählt, da würden sich auch entsprechende Vor- und Nachspeisen anbieten.
    - Das Essen sollte nicht zu mächtig oder zu leicht sein. Die Gäste sollen nicht hungrig bleiben, aber sie sollen sich auch nach dem Essen noch bewegen können. Zu einem eher schwereren Hauptgang wie ihr ihn habt könnte man eine etwas leichtere Vor- und Nachspeise kombinieren.
    - Zum Dessert: Wollt ihr ein süßes Dessert oder eine Käseplatte? Oder beides? Wenn ihr eine Hochzeitstorte habt, könnt ihr überlegen, ob ihr diese als Dessert anbietet oder zusätzlich dazu.
    - Braucht ihr Alternativen (vegetarisch?), bzw. wollt ihr über die Beilagen eine Wahlmöglichkeit einplanen? Oftmals gibt es die Möglichkeit, zweierlei Gemüsebeilagen und zweierlei 'Sättigungsbeilagen' anzubieten, so dass sich die Gäste das Hauptgericht begleiten können, wie sie wollen. Das ist, wenn das Essen gewissermaßen vorgegeben wird, m.E. wichtig - nicht jeder mag alles.



    Lunete

  6. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    11.182

    AW: Menüfolge?!?

    ich komme gerade von einem hochzeitsmenue :

    warme selbstgemachte brötchen mit leckerem dip

    : tomatensuppe, bzw tunfischtörtchen

    ein sehr ungewöhnlicher löffel mit einem frititerten mozarellakügelchen drauf, mit noch einer sehr leckeren füllung drin

    rinderfilet, gemüsesorten - ungewöhnlich witzig geschnitten, kartoffelchips als regenschirm auf ganz unten ein 4eckiges rotweingelantinekissen, darauf irgemwas lecker fleischiges wie sauerbraten, darauf? und zm schluß der schirm aus chips

    creme brulee, dazu ein glas mit 3erlei schokoladigem und deckel aus oblate mit kl baisertörtchen drauf

    oder riesenteller mit 8 sorten schoki - u.a schokogratin, puderschoki mit irgendner teefüllung, mousse, eis, donut etc

    käse

    es war soooo lecker und ich konnte trotz lecker wein nicht schlafen

    unterm strich war die anrichtung das beste

  7. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    11.124

    AW: Menüfolge?!?

    Vorsuppe: Klare Ochsenschwanzsuppe mit Sherry abgeschmeckt, dazu Käsegebäckstange

    Dessert: Teller mit Dessertvariationen, z.B. kleines Küchlein, Mousse au Ch., Creme B., Pannacotta in Fruchtsaucenspiegel, Kugel Eis

  8. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    11.124

    AW: Menüfolge?!?

    Für die Vegetatier würde ich auch ein Alternativkonzept haben, klare Pilzsuppe geht ja auch.
    Der Koch wirds schon wissen.


  9. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    22

    AW: Menüfolge?!?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ... und vergiss die Vegetarier nicht, die wollen sicher nicht nur Klöße
    Na klar vergessen wir die nicht. Es gibt eine vegetarische Suppe als Vorspeise, ein vegetarisches Alternativ-Gericht als Hauptgang und eine vegetarische Nachspeise :-) Also alles geritzt :-)


  10. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    22

    AW: Menüfolge?!?

    Hallo Mädels,

    erst mal ganz lieben Dank für die Ideen. Ich hab leider vergessen zu erwähnen, dass ich vieles nicht esse (die Ochsenschwanzsuppe, oder Oxtale wie es Neudeutsch heißt, gehört da genauso dazu wie die Pilzsuppe).

    Wir müssen ziemlich starr planen und hatten daher an folgendes Menü gedacht:

    Griesnockerlsuppe als Vorspeise (in einer klaren Gemüsebrühe versteht sich)

    Den oben erwähnten Krustenbraten als Hauptgang und als Alternative für die Veggies gratinierte Kartoffeln mit Zucchinis und Champignons.

    Nachspeise: Apfelküchlein mit Vanilleeis

    und als Mitternachtssnack gibt's Gulaschsuppe und den restlichen Kuchen vom Nachmittag

    Was meint ihr dazu?
    Die Gäste sind alle eher etwas "rustikaler" vom Essen her eingestellt. Wenn wir da mit irgendwelchen Pastetchen oder solchen Dingen kommen würden - mal abgesehen davon, dass mein Zukünftiger und ich da auch nicht so drauf stehen - würden sie alle hungrig nach Hause gehen ;-)

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •