Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. User Info Menu

    Geschenk zur standesamtlichen Hochzeit???

    Hallo,

    mein Patenkind heiratet in Kürze standesamtlich, die kirchliche Trauung findet im nächsten Jahr statt.

    Zur kirchl. Hochzeit gibt es ein Geldgeschenk, aber was schenkt man zur standesamtl. Hochzeit??
    Es soll schon ein Sachgeschenk sein. Fragen will ich auch nicht, es soll schon eine Überraschung sein.

    Hat jemand eine nette Idee??
    „Sei gut zu Deinem Leib, damit Deine Seele Lust hat darin zu wohnen“
    Teresa von Avila

    "Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand"
    Arthur Schopenhauer

  2. User Info Menu

    AW: Geschenk zur standesamtlichen Hochzeit???

    Ein romantisches Wochenende in einem Wellness-Hotel?
    Ein exquisites Dinner-for-two?
    Ein Kurztripp in eine schoene Stadt?
    Ein Musical-besuch inklusive Hotel-Uebernachtung? ("Vampire" in Stuttgart im Hotel direkt beim Theater kann ich empfehlen)
    Ein Kochkurs?
    Ein mittelalterlicher Schmiedekurs? (Ringe, Messer, Kaminbesteck ...)
    Dala

    Walk what you talk

  3. User Info Menu

    AW: Geschenk zur standesamtlichen Hochzeit???

    Irgendetwas für eine Unternehmung zu zweit fände ich schön.

    Konkret hängt das davon ab, wieviel du ausgeben möchtest: angefangen von einem Frühstücks-/Essensgutschein an einem schönen Ort bis zu den bereits von dala genannten Vorschlägen.

    Gruß, Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  4. Inaktiver User

    AW: Geschenk zur standesamtlichen Hochzeit???

    Wir haben auch deutlich früher standesamtlich geheiratet und dann kleinere Geschenke bekommen (Hauptgeschenk dann zur kirchlichen Hochzeit).

    Was ich sehr schön fand, war eine "Familienbibel", eine schön gestaltete Bibel mit so einer Art Familienchronik zum selbst ausfüllen. Ansonsten haben mir gerade diese kleinen, mit Liebe ausgesuchten oder selbstgestalteten Sachen sehr gut gefallen (zwei schöne Sektgläser mit einem guten Tropfen dazu, auf einem Tablett mit einer schönen Kerze/ zwei paar selbstgestrickte Socken im Partnerlook gefüllt mit Marzipanherzen/ eine selbstgebrannte CD mit selbstgestaltetem Cover) - ich hätte überhaupt gar nicht mit Geschenken gerechnet, schon alleine, weil wir auch nicht gefeiert haben...

    Ach ja, einen Baum haben wir auch bekommen!!! Den haben wir dann am Folgetag gepflanzt...

    Und einen Rosmarinstrauch, behängt mit lauter guten Wünschen (schönes Papier mit den Wünschen, z. B. "Toleranz, Gesundheit, Freunde" usw. mit schönen Bändern an den Strauch gehängt), so etwas vll.???

    Ansonsten würde mir noch einfallen: Gästebuch für die kirchliche Hochzeit, Fotoalbum/ Gutschein für die Gestaltung eines Fotobuchs bei einem der bekannten Anbieter.

    Einen Wellnesstag für die Zeit vor der kirchlichen Hochzeit fände ich auch toll!

  5. User Info Menu

    AW: Geschenk zur standesamtlichen Hochzeit???

    Danke für die zahlreichen Ideen.
    Ich denke jetzt konkreter über einen Gutschein für Kochkurs/Frühstück o.ä. nach.
    Hab ja noch etwas Zeit.
    „Sei gut zu Deinem Leib, damit Deine Seele Lust hat darin zu wohnen“
    Teresa von Avila

    "Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand"
    Arthur Schopenhauer

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •