+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. Avatar von Cytheria
    Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    2.496

    Brautstrauß / zweiter Brautstrauß - Werfen?

    Ihr Lieben,

    wir beginnen gerade mit der Detailsvorbereitung für unsere Hochzeit und sind beim Thema Brautstraußwerfen nicht so ganz schlüssig geworden:
    Auf den Hochzeiten, auf denen wir bisher waren, wurde entweder geworfen und alle unverheirateten Damen haben sich angestellt, als ginge es ans Schafott (inkl. einer peinliche Situation wo 7mal (!!) geworfen werden musste, bis endlich eine ca. 12-jährige Nichte gefangen hat und der Strauß aussah wie nach einem Action-Filmdreh) oder es wurde gar nicht geworfen.
    Wenn Werfen, dann ja nur mit dem Ersatzstrauß oder?
    Wir haben irgendwie den Eindruck, dass die Tradition nicht mehr so superwichtig ist und wir wollen auch nicht noch einen Extrastrauß nur zum Rumwerfen kaufen, der dann bei irgendwem vertrocknet falls er die Heimreise überhaupt überlebt.

    Wie handhabt ihr das?
    Und: gibt es nette Alternativen hierzu?

    LG und danke im Voraus
    Cy


    Cytheria

  2. Inaktiver User

    AW: Brautstrauß / zweiter Brautstrauß - Werfen?

    Ich selbst hatte eine ganz kleine Hochzeit ohne unverheiratete Gästinnen, daher schied Brautstraußwerfen per se aus. Auch bei einer größeren Feier hätte ich es aber nicht gemacht. Ist das denn wirklich deutsche Tradition und nicht irgendwann in den 70ern aus den USA übernommen? Jedenfalls kenne ich es auch nur so wie Du es schilderst: Wenn geworfen wird, dann ist es eine superpeinliche Aktion, an der keiner Freude hat; keiner will den Strauß fangen.

    Allerdings habe ich es sowieso nicht so mit diesen ganzen Traditionen. Meinen Brautstrauß habe ich nur getrocknet, um Streit mit der Schwiegermutter zu vermeiden. Daher wäre es mir auch egal gewesen, wenn das "Original" zerfleddert worden wäre. Das hätte mich also nicht vom Werfen abgehalten; einen Zweitstrauß hätte ich auch sicher nicht gekauft.


  3. Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    1.089

    AW: Brautstrauß / zweiter Brautstrauß - Werfen?

    Ich kenne mich da gar nicht aus, ist es denn üblich, den "richtigen" Brautstrauß zu behalten und dann nur einen falschen zu werfen? Das finde ich ziemlich schwachsinnig. Wenn, dann sollte doch wenigstens der echte Strauß geworfen werden. So ein tolles Erinnerungsstück ist das doch jetzt auch nicht, oder?

    Auf der Hochzeit, auf der ich war, war das auch eine ziemlich peinliche Nummer. Vor allem, weil die "Glückliche", die den Strauß fängt dann auch noch vor versammelter Runde mit ihrem Partner einen Walzer tanzen sollte! Ihr könnt euch vorstellen wie sehr sich alle um den Brautstrauß gerissen haben...

  4. Avatar von Edelherb
    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    14.411

    AW: Brautstrauß / zweiter Brautstrauß - Werfen?

    Zitat Zitat von Cytheria Beitrag anzeigen
    Wir haben irgendwie den Eindruck, dass die Tradition nicht mehr so superwichtig ist
    Nein, das ist erst gar keine Tradition. Nicht hierzulande. Es kommt aus dem angelsächsischen Raum und ist wohl - wie viele andere Hochzeits"bräuche" - v.a. durch Hollywood-Filme so bekannt.

    Ich hab nicht geworfen - aber wenn würde ich den echten nehmen, das ist doch sonst irgendwie Quatsch, oder? Ich habe meinen nachts verschenkt, an ein Paar, dass gerade seine Verlobung bekanntgab. Sonst wäre er weggekommen, niemals nicht hätte ich ihn aufbewahrt.
    Die Ente bleibt draußen.

  5. Avatar von Meatloaf
    Registriert seit
    29.07.2003
    Beiträge
    15.718

    AW: Brautstrauß / zweiter Brautstrauß - Werfen?

    Zitat Zitat von Edelherb Beitrag anzeigen
    Nein, das ist erst gar keine Tradition. Nicht hierzulande. Es kommt aus dem angelsächsischen Raum und ist wohl - wie viele andere Hochzeits"bräuche" - v.a. durch Hollywood-Filme so bekannt...
    Das war auch meine Meinung; leider habe ich im Netz keinen Hinweis dazu gefunden...im Gegenteil, da wurde so getan, als sei es hierzulande schon miiiindestens seit dem 19. Jahrhundert üblich.
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, daß sich etwas ändert! (Albert Einstein)

  6. Inaktiver User

    AW: Brautstrauß / zweiter Brautstrauß - Werfen?

    Zitat Zitat von Edelherb Beitrag anzeigen
    Sonst wäre er weggekommen, niemals nicht hätte ich ihn aufbewahrt.
    Vor allem: was macht man denn dann hinterher jahrelang mit dem getrockneten Dingens?? Den kann man ja dann nie mehr entsorgen, wenn's kein böses Omen sein soll...

  7. Avatar von Marsala
    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    1.689

    AW: Brautstrauß / zweiter Brautstrauß - Werfen?

    Ich habe letztes Jahr meinen "echten" Strauss geworfen. Wir haben vorher durchgezaehlt, wie viele Damen zum Fangen in Frage kommen und uns dann dafuer entschieden. Einen extra Strauss zu werfen fand ich auch Schwachsinn

    Die Dame, die gefangen hat, hat sich super gefreut, ihr Freund war etwas geschockt, also wars sehr witzig. Sie hat mir hinterher noch die Nadeln und das Band zurueck geschickt, das fand ich voll suess.

  8. Avatar von Edelherb
    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    14.411

    AW: Brautstrauß / zweiter Brautstrauß - Werfen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Vor allem: was macht man denn dann hinterher jahrelang mit dem getrockneten Dingens?? Den kann man ja dann nie mehr entsorgen, wenn's kein böses Omen sein soll...
    Eben. Es wird nie mehr einen guten Zeitpunkt zum Wegschmeißen geben, also erst gar nicht damit anfangen.
    Die Ente bleibt draußen.

  9. Inaktiver User

    AW: Brautstrauß / zweiter Brautstrauß - Werfen?

    Zitat Zitat von Edelherb Beitrag anzeigen
    Es wird nie mehr einen guten Zeitpunkt zum Wegschmeißen geben
    Obwohl - vorstellen könnt ich mir schon einen... aber daran will man ja nun am Hochzeitstag sicher nicht denken.

    An die die den Strauß aufbewahrt haben: was habt ihr denn damit gemacht? Stand der dann irgendwo in einer Vase, jahrelang??

  10. Avatar von Julchen12345
    Registriert seit
    14.03.2009
    Beiträge
    1.522

    AW: Brautstrauß / zweiter Brautstrauß - Werfen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Obwohl - vorstellen könnt ich mir schon einen... aber daran will man ja nun am Hochzeitstag sicher nicht denken.

    An die die den Strauß aufbewahrt haben: was habt ihr denn damit gemacht? Stand der dann irgendwo in einer Vase, jahrelang??
    Ach heutzutage werden Ehen doch fast schneller wieder geschieden als der Brautstrauß einstauben kann!

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •