Antworten
Seite 3 von 63 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 628
  1. User Info Menu

    AW: Die Horrorhochzeit

    Ich habe Hochzeitsfeiern erlebt, wo Hochzeitszeitungen verlesen,verteilt oder sogar verkauft wurden, in denen der Bräutigam richtig schlecht gemacht oder als Null hingestellt wurde.
    Nicht im weitesten Sinn scherzhaft, sondern bitterböse von der Verwandtschaft der Braut.
    Wären das meine Hochzeitsfeiern gewesen, ich hätte die Blase von Verwandtschaft rausgeworfen

  2. User Info Menu

    AW: Die Horrorhochzeit

    Zitat Zitat von marionett Beitrag anzeigen
    Ich habe Hochzeitsfeiern erlebt, wo Hochzeitszeitungen verlesen,verteilt oder sogar verkauft wurden, in denen der Bräutigam richtig schlecht gemacht oder als Null hingestellt wurde.
    Nicht im weitesten Sinn scherzhaft, sondern bitterböse von der Verwandtschaft der Braut.
    Wären das meine Hochzeitsfeiern gewesen, ich hätte die Blase von Verwandtschaft rausgeworfen

    Das ist mies - wie kann man nur? Das macht doch wirklich fassungslos!
    Ich hab meine Ernährung umgestellt.


    Die Chips stehen jetzt links von der Tastatur.

  3. User Info Menu

    AW: Die Horrorhochzeit

    Wir haben damals "nur" standesamtlich geheiratet.
    Und die Tante meines Mannes sah aus wie..... naja.
    Sie meinte: Wäre es eine kirchliche Hochzeit, dann hätte sie sich auch was schickes angezogen
    Und die Frau meines Bruders kam im Minirock und Ausbrenner-Shirt mit tiefem Einblick.

    Sag ich doch, wegfahren und alleine heiraten - hätten wir auch machen sollen.
    Grüße von Ziva

    Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen.

  4. User Info Menu

    AW: Die Horrorhochzeit

    Zitat Zitat von marionett Beitrag anzeigen

    Ich habe Hochzeitsfeiern erlebt, wo Hochzeitszeitungen verlesen,verteilt oder sogar verkauft wurden, in denen der Bräutigam richtig schlecht gemacht oder als Null hingestellt wurde.

    Nicht im weitesten Sinn scherzhaft, sondern bitterböse von der Verwandtschaft der Braut.

    ... *sowas* ist echt nicht lustig ...

  5. User Info Menu

    AW: Die Horrorhochzeit

    ... eine Hochzeit, ber der an lange Einzeltische ordentlich sortiert wurde:

    - "Sport"

    - "Familie (X)"

    - "Familie (Y)

    - "Theatergruppe"

    - "Kollegen"

    Ich weiß jetzt gar nicht mehr, wie unser Tisch hieß - "Sonstiges" wahrscheinlich.
    "Eine Treppe: Sprechen - Schreiben - Schweigen"mmmmmmmmmmKurt Tucholsky

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die Horrorhochzeit

    Einige wenige und dafür originelle Spiele finde ich okay, aber diese 08/15-Langweiler-Dinger - nee, da unterhalte ich mich lieber mit den anderen Gästen.

    Alleinunterhalter find ich auch grausam.

    Und die bereits genannten Einladungs-Zwänge. Zu meiner Hochzeit möchte ich nur die Menschen einladen, die mir wirklich wichtig sind, nicht die, mit denen ich auf dem Papier verwandt bin.

    An eine richtig schreckliche Hochzeit, auf der ich gewesen wäre, kann ich mich spontan nicht erinnern, nur an eine Braut Anfang der 90er, die aussah wie eine riesige Sahnetorte mit Puffärmeln, die fast größer waren als ihr Kopf
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die Horrorhochzeit

    Wir mussten letzten Sommer die Teilnahme an einer Hochzeit aus gesundheitlichen Gründen (Achillessehne gerissen) absagen.

    Später erfuhren wir, dass es wirklich ein Horrorfest war.

    Im Unterschied zu den bisher genannten 'Katastrophen' - gab es hier allerdings keinen Schuldigen:

    5 Tage vor der Hochzeit war der Vater des Bräutigams schwer krank geworden (Herzinfarkt) und lag im Koma im Krankenhaus. Der Bräutigam fur zu ihm, es war nicht klar, ob er überlebt.
    Bis zur Hochzeit hatte er sich zwar wieder stabilisiert, teilnehmen konnte er natürlich nicht.

    Es wurde entschieden, die Hochzeit nicht abzusagen.
    Die Stimmung war aber, wie ihr euch denken könnt, gedrückt, besonders da die Mutter des Bräutigams schon vor längerer Zeit verstorben ist.

    Um die Braut vor der Trauung zu entlasten, ist die Brautmutter zu ihr gefahren, während der Bräutigam bei seinem Vater war.
    Das war sehr gut, denn die kleine Tochter des Brautpaars, die in der Hochzeitsmesse auch getauft werden sollte, bekam genau dann irgendein Magen-Darm-Virus.
    So konnte die Brautmutter das Kind betreuen während die Braut alleine die letzten Vorbreitungen erledigte.

    Das Hochzeitswochenende war auf drei Tage angelegt. Freitags Anreise, Samstags die Feierlichkeiten, Sonntags Ausklang und Abreise.
    Dem kleinen Taufkind ging es zwar wieder einigermaßen gut, aber
    am Anreisetag bekamen viele der Gästekinder auch das Magen-Darm-Virus. Am Hochzeitstag selber erwischte es noch die Brautmutter.

    So waren zwar jede Menge Leute da, die extra für mehrere Tage in die allermalerischste Ecke des Schwarzwalds gekommen waren, an Feiern war aber kaum zu denken: der schwerkranke Vater, die kotzenden Kleinkinder (und Brautmutter), die Angst der Gäste, sich auch das Virus zu holen, das zwar wieder hergestellte, aber noch sehr quengelige Taufkind...

    Letztendlich waren wir froh, nicht hingefahren zu sein.
    Man kann nur hoffen, von solchen Problemen verschont zu bleiben. Die große Liebe meines bald-Schwiegervaters zu seinem Diaprojektor wird da in ein ganz anderes Licht gerückt. Zwar total bescheuert, peinlich und überflüssig, aber miti ein bisshen gutem Willen und viel Alkohol lässt sich wohl auch das ertragen (auch wenns nicht leicht wird).
    Trotzdem hat mein Bruder den Auftrag, den Projektor irgendwie zu sabotieren. (Lampe rausdrehen, Diaschiene umwerfen, Kabel durchschneiden... fällt euch noch was ein?)


    Lunete
    Geändert von lunete (19.08.2010 um 14:19 Uhr)

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die Horrorhochzeit

    Zitat Zitat von _tarasjugina_ Beitrag anzeigen
    Ich weiß jetzt gar nicht mehr, wie unser Tisch hieß - "Sonstiges" wahrscheinlich.
    weniger charmant formuliert war das der "Restetisch"

    denn der der "Mutantentisch" vgl. 2:00 wird es doch hoffentlich nicht gewesen sein
    Geändert von lunete (19.08.2010 um 14:28 Uhr)

  9. User Info Menu

    AW: Die Horrorhochzeit

    Wobei ich persönlich gerade Bilder (Dias oder Powerpoint..) sehr mag - wenn es nicht zu lange dauert - maximal 10 bis 12 Minuten.
    Bis auf Weiteres a.D.

  10. User Info Menu

    AW: Die Horrorhochzeit

    Was gar nicht geht:
    1. Eine Rede des Schwiegervaters, die die Braut oder den Bräutigam schlecht macht (live erlebt)
    2. Hotel mit Restaurant, in dem sich
    a) das Hotel weigert bei mind. 20 belegten Zimmern keinen Rabatt zu gewähren
    b) der Provinzkoch sich hinstellt und sich trotz Absprache weigert, das Buffet für eine größere Tanzfläche abzuräumen
    (am Ende behielt der Koch recht und die Tanzfläche betrug 2,50m x 2,50m)
    c) im gleichen Hotel der Kellner die Hochzeit mit dem Worten "bei hrer Bestellung fehlt noch ein Bier - ich möchte auch noch eins und dann ist Schluss" die Feier beendete, sich dann zu den Gästen setzte und meinte, dass seine Frau ihn erst in einer Stunde abholen würde
    d) der o.g. Provinzkoch für das Dessert nur Sauce für 60 Prozent der Gäste bereithielt
    3. bei zwei Hochzeiten bisher erlebt und für gruselig befunden: Musik vom Laptop, weil das Brautpaar nur an sich denkt und ausschließlich Musik für Standardtänze ablaufen lässt

    Was sich aus meiner Sicht eines Gastes für ein Brautpaar nicht gehört, ist sich finanziell zu verausgaben und dann die Verwandtschaft ohne Partner einzuladen, obwohl gerade diese Verwandten es waren, von denen das Brautpaar in der Vergangenheit großzügig bedacht worden ist und auf Nachfrage einem mitgeteilt wird, dass man - weil man nicht verheiratet ist und bislang nur 10 Jahre zusammengelebt hat - nicht eingeladen wird.

    Gruß
    Saloei

    P.S. Ich habe auch sehr, sehr schöne Hochzeiten erlebt, aber nach denen war an dieser Stelle nicht gefragt.

Antworten
Seite 3 von 63 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •