+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. Avatar von shalimar
    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    319

    Frage Musik im Standesamt

    Hallo, liebe BriCom,

    im April wird geheiratet. Und zwar 'nur' standesamtlich. Aber es soll eben mehr sein als nur eine Unterschrift vor Zeugen. Ich wünsche mir, dass die Gäste spüren, dass viel Liebe im Raum ist.

    Unsere Musik für die Trauung steht eigentlich schon ziemlich fest:

    Teil1) Zum Einzug Reinhard Mey "Sommermorgen" in der Live-Version,

    Teil 2) Zum Ringetausch und Unterschrift "Forrest Gump Suite"

    und zum Abschluß Rosenstolz "Laß es Liebe sein".

    Bei Rosenstolz bin ich allerdings noch unsicher. Eigentlich wäre ja ein fröhlicheres Liebeslied, so wie "I will follow him" passender und nicht ganz so theatralisch. Ist ja ein glücklicher und beschwingter Moment...

    Mir will aber partout nix einfallen. Habt Ihr vielleicht Vorschläge für heitere Liebeslieder?


    Das wäre genial!
    Bevor Du einen Riesen fürchtest,
    schau nach, ob es nicht der Schatten
    eines Zwerges ist!

  2. Avatar von -Prinzessin-
    Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    1.088

    AW: Musik im Standesamt

    hallo shalimar,

    erkundigt euch am besten erst mal, ob das überhaupt so möglich ist mit der musik, bei uns war musik zwar erlaubt, aber sie hatten im standesamt keine musikanlage, hätte also mitgebracht werden müssen.
    ich habe meinem mann ein lied als überraschung geschenkt und habe dazu eine band engagiert. sie haben "ein kompliment" von den sportfreunden stiller gespielt, weil wir es beide sehr schön finden und weil es eben nicht so theatralisch ist.
    vielleicht ist das ja auch was für euch?

    die überraschung war übrigens sehr gelungen

    viel spaß bei der vorbereitung wünscht
    prinzessin
    Sommerkind 2007

    Sommerkind 2013

  3. Inaktiver User

    AW: Musik im Standesamt

    Ich kenne das mit der Musik im Standesamt gar nicht.

    Die ganze Prozedur dauert keine 10 Minuten - ob sich da der Aufwand lohnt?

  4. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.076

    AW: Musik im Standesamt

    das würde ich aber mit dem Standesbeamten vorher absprechen. Er muss in seinem Dienstraum keinerlei Musik zulassen. Manchmal verweisen die, dass Sektempfang, Musik und andere Späße nur außerhalb des Trauzimmern abgehalten werden dürfen. Und es darf zu keiner Störung der nachfolgenden Trauung kommen.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  5. Avatar von shalimar
    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    319

    AW: Musik im Standesamt

    Unsere (sehr nette) Standesbeamtin sprach von ca. 30 Min. fürdie Zeremonie und Musik ist ausdrücklich erwünscht. Einen Asi-Blaster müssen wir jedoch auch selber mitbringen.

    Aber das ist ja das geringste Problem

    "Ein Kompliment" höre ich mir gleich mal an - Danke!
    Bevor Du einen Riesen fürchtest,
    schau nach, ob es nicht der Schatten
    eines Zwerges ist!

  6. Avatar von shalimar
    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    319

    AW: Musik im Standesamt

    @Prinzessin,

    ich fürchte, für Sportfreunde Stiller sind wir schon a bissi zu alt (48 und 50 Jahre). Dennoch lieben Dank für die Idee!
    Bevor Du einen Riesen fürchtest,
    schau nach, ob es nicht der Schatten
    eines Zwerges ist!

  7. Inaktiver User

    AW: Musik im Standesamt

    Hallo,

    wahrscheinlich auch nicht so ganz deine Richtung aber

    "Das Beste" von Silbermond

    finde ich sehr schön.

  8. Inaktiver User

    AW: Musik im Standesamt

    Warum muß es eigentlich immer und überall Musikberieselung geben ?


    Kann man nicht einmal einen solchen Moment im Kreise seiner Lieben ruhig und besinnlich erleben ?

    *den Kopf schüttel"

  9. Inaktiver User

    AW: Musik im Standesamt

    Jedem wie es ihm gefällt

  10. Inaktiver User

    AW: Musik im Standesamt

    Hallo shalimar,

    habt ihr im Standesamt schon eure Ehe angemeldet? In der Regel werden da die Rahmenbedingungen besprochen, die ihr tatsächlich im Vorfeld abklären solltet - nicht jedes Standesamt lässt Musik zu. Bei unserem Standesamt ist Musik möglich, wir hätten etwas aussuchen oder selbst mitbringen können - allerdings etwas Ruhiges für den "Hintergrund" (hat sich erledigt, wir wollen es nicht, aber ihr wollt ja).

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •