Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44
  1. User Info Menu

    AW: E bikes- Habt Ihr Erfahrung?

    Gibt es denn e-bikes, bei denen der Akku nicht abnehmbar ist? Du musst ihn ja aufladen.... Bei den neueren Modellen ist der Akku aber schon so schmal, dass er wie ein verstärkter Rahmen aussieht.
    Meines hat noch einen eher erkennbaren Akku, der sich aber relativ elegant einfügt.
    I
    Bist du schon mal mit einem guten e-bike gefahren?

    Leicht sind sie alle nicht, an die 25kg hat jedes e- bike mit Akku. Dafür aber eben auch gescheite Scheibenbremsen und so.
    Edit: meines ist aus der ktm macina sport-Reihe.
    Geändert von Chilirose (01.08.2021 um 20:57 Uhr)

  2. User Info Menu

    AW: E bikes- Habt Ihr Erfahrung?

    Ich freue mich schon auf die Probefahrten…
    Wenn ich richtig informiert bin, gab oder gibt es Räder die mit voll eingebautem Akku „im Ganzen“ geladen werden. Aber wer kauft sowas?

    Chilirose, Ich hoffe auch noch auf eine gute Kaufberatung… sellbst wenn man sich für eine Marke besonders interessiert- da gibt es auch bei KTM ein riesiges Angebot…
    Wieviele Km schafft Euer Rad denn im Durchschnitt?
    Ist schon klar das es je nach Strecke natürlich Unterschiede gibt….

    Jedenfalls scheint es mit den Hinterradmotoren wenig gute Auswahl und Erfahrungen zu geben….
    Wofür brennst Du?

  3. User Info Menu

    AW: E bikes- Habt Ihr Erfahrung?

    Ich fahre seit fast zwei Jahren ein Cube Trekking Bike, mit Mittelmotor und einem Bosch Akku 500. Der Akku befindet sich im Rahmen, schon so schmal, dass direkt kaum zu sehen ist, dass es sich um ein E-bike handelt. Die Reifen sind sehr griffig, auf unbefestigten Wegen kein Problem. Vom Gewicht her schon leichter, 23 kg. Ich bekomme es problemlos in den Fahrradheckträger gehoben, und ich bin 60 plus. Bin jetzt 2100 km damit gefahren. Eine Akkuleistung reicht im Durchschnitt 85 km, in der Ebene mehr, im bergigen Gelände etwas weniger.
    Viel Spaß bei der Suche, und unbedingt vorher ausprobieren, auch wegen der Rahmenhöhe.
    SonneundLeben.

  4. User Info Menu

    AW: E bikes- Habt Ihr Erfahrung?

    Meine Eltern haben Raileighs mit Bosch Mittelmotor und sind sehr zufrieden. Ich hatte selbst auch mal eins für ein paar Jahre (nach Diebstahl wieder durch ein Fahrrad ohne Motor ersetzt). War robust, wartungsarm und hat viel Spass gemacht.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: E bikes- Habt Ihr Erfahrung?

    Freunde von mir haben ein e-bikes von Ampler eine Firma aus Estland, mit mehren showrooms in Deutschland.

    Sie sind sehr damit zufrieden, der Motor sind im Rahmen und die Räder sind (für e-bikes) mit 16-18 kg ungewöhnlich leicht, was besonders interessant ist, falls du dein Fahrrad gelegentlich irgendwo tragen oder schieben musst (Treppen, Strand etc.)

    Es setzt aber auch voraus, dass du dein Rad zur Stromquelle bewegen kannst, weil man den Akku eben nicht selbst entfernen kann, aber deswegen kann er auch nicht (allein) geklaut werden. Ich weiß allerdings nicht, ob die auch bei Händlern vertreten sind oder nur im Direktmarketing. In meinem Bekanntenkreis haben jetzt viele dieses Räder, ich fühlte mich noch zu jung dafür, aber das Rad selbst ist toll und lässt sich auch gut ohne Motor fahren, weil es eben so leicht ist.
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: E bikes- Habt Ihr Erfahrung?

    Zitat Zitat von Maramartina Beitrag anzeigen
    Ich freue mich schon auf die Probefahrten…
    Wenn ich richtig informiert bin, gab oder gibt es Räder die mit voll eingebautem Akku „im Ganzen“ geladen werden. Aber wer kauft sowas?

    ...
    Leute mit Garage oder die ihr Fahrrad sowieso in die Wohnung tragen. Die wenigsten Menschen die ich kenne haben ihr e-bike vor dem Haus auf der Straße stehen.
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  7. User Info Menu

    AW: E bikes- Habt Ihr Erfahrung?

    Danke SonneundLeben-

    Über 80 Km ist schon eine sehr gute Leistung.
    Cube hab ich von gehört- aber noch nicht näher mit beschäftigt.
    Und vom Gewicht her ist es ja schon im leichteren Segment!

    Ich bin gespannt welches Rad wann bei mir einzieht…. Wie gesagt, es gibt Engpässe
    Wofür brennst Du?

  8. User Info Menu

    AW: E bikes- Habt Ihr Erfahrung?

    Minstrel-

    Das ist besonders ätzend- wenn das Rad geklaut wird… stimmt- über Versicherungsschutz muss auch nachgedacht werden!

    Promethea- wir haben auch lange überlegt- schließlich hält das Radeln einen ja auch fit!
    Aber man kann sich einfach auch noch mehr zumuten- wir sind Camper und fahren gern nach Südtirol. Da kann man nicht nur super wandern sondern halt auch radfahren- nach Bozen, durch die Weinberge oder nach Meran….
    Zuhause haben wir einen abschließbaren Fahrradschuppen.
    Wofür brennst Du?

  9. User Info Menu

    AW: E bikes- Habt Ihr Erfahrung?

    Ich kann Dir auch nur dazu raten, habe nachdem mein erstes Pedelec von Matra mit 12000 km durch war ein Merida eBigTour 400 mit Mittelmotor geholt.
    Wichtig ist dass die Rahmengrösse zu den Proportionen passt. Da ich recht zierlich bin, kamen viele Modelle von vornherein nicht in Frage. Aber ich bin sehr zufrieden und nütze es auch oft und lasse das Auto stehen. Da Stuttgart ziemlich hügelig ist würde ich ein normales Fahrrad zumindest für den Weg zur Arbeit nicht benutzen.

  10. User Info Menu

    AW: E bikes- Habt Ihr Erfahrung?

    Ich warte seit Mitte Mai auf ein Rad, mit dem ich wenigstens einmal Probefahren kann. Ich möchte unbedingt wegen körperlicher Behinderung einen tiefeinsteiger. Keine Chance. Bei cube konnte man mir nicht ein einziges Rad anbieten.
    Hund: Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich. Sie müssen Götter sein!

    Katze: Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich. Ich muss ein Gott sein!

Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •