Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Inaktiver User

    Wichteltür / Nissedor - Ideen gesucht, wie macht Ihr das?

    Eine Freundin möchte mit ihrer vierjährigen Tochter adventliche und weihnachtliche (Familien-)Traditionen etablieren. Letztes Jahr habe ich etwas über die skandinavische Tradition der Nissedør / der Wichteltür gelesen und fand das wunderschön. Leider finde ich das nicht mehr, ich glaube, es war ein Blog.

    Ich hab ihr davon erzählt und ihr gefiel es auch sehr gut. Zum Anfang habe meiner Freundin jetzt mal eine Wichteltür mit ein bisschen Zubehör geschenkt, Leiter, Tannenbäumchen und so. Ist ja noch ein bisschen Zeit, das vorzubereiten. Ich wollte ihr ein Buch dazu schenken, am liebsten eines, dass sie mit ihrer Tochter zusammen laut lesen kann und in dem vorgestellt wird, was so ein Wichtel ist, was er tut, warum er tagsüber schläft und all das. Leider finde ich bei Amazon keines mit einigermaßen guten Bewertungen.

    Nun informiere ich mich auf diesem Wege bzw. versuche es. Lebt ihr mit euren Kindern diesen Brauch und was macht ihr da alles?

  2. User Info Menu

    AW: Wichteltür / Nissedor - Ideen gesucht, wie macht Ihr das?

    Schau doch mal nach dem Buch von Astrid Lindgren:
    Tomte Tummetott und der Fuchs.

    Wichtel und Nisse findest Du beim Dänischen Bettenlager.

    Wunderschönes Kinderbuch!
    Geändert von Ingeline (07.11.2020 um 15:03 Uhr)

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •