+ Antworten
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 91
  1. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.690

    AW: Welche Freizeit? Wie schafft Ihr es, neben Job und Haushalt Hobbys zu pflegen?

    Meine Freizeit ist mir wichtig. Deshalb probiere ich dafuer zu sorgen dass ich soviel moeglich davon habe. Dass man dann andere Dinge recht einfach halten muss ist aber klar. Was absolut nicht wichtig ist: eine picobello saubere und aufgeraeumte Wohnung. Abgesehen vom Klo reicht es alle 2 Wochen sauber zu machen oder dieses eine Putzfrau erledigen zu lassen. Ach, und die Waesche: die stelle ich an wenn ich mal ein faulen Wochenendtag habe oder am Abend direkt vor dem Kochen. Dann ist die Waesche irgendwann am fruehen Abend fertig und ich kann sie aufhaengen. Mein Leben habe ich mir aber so eingerichtet dass viel Freizeit uebrig bleibt. Maximal 20 Minuten zur Arbeit, im Winter kann ich auch in der Mittagspause einkaufen und die Einkaeufe in der Fahrradtasche lassen. Oder ich erledige diese schnell auf dem Weg nach Hause. Kleine Wohnung mit wenig Krempel sodass das Sauber machen schnell geht, und vor allem alles direkt wegraeumen (klappt nicht immer). Kein Garten da ich Gartenarbeit nicht mag. Kompliziert kochen? Kann auch am Wochenende. Unter der Woche dauert Kochen nie laenger als 30 Minuten sodass ich spaetestens um 17:45 esse. Bleiben noch fast 4.5 Stunden fuer Hobbies und entspannen.

  2. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.690

    AW: Welche Freizeit? Wie schafft Ihr es, neben Job und Haushalt Hobbys zu pflegen?

    Zitat Zitat von CousineX Beitrag anzeigen
    Ich bin Pauschalistin (Fest-Freie) in der Medienbranche. Arbeitszeit ist 10 - 18.30 Uhr, das heißt, ich fahre um 9 Uhr los. Manchmal schaffe ich es vorher noch zum Sport - aber eigentlich mag ich mich nicht auch schon am Morgen damit stressen.
    Eine Arbeitszeitreduzierung geht schlecht, weil es immer Projekte sind, die durchgezogen werden müssen. Ich könnte in diesem Job nicht sagen: ich arbeite einen Tag weniger.
    Ja, mit meinem Mann habe ich wenig gemeinsame Freizeit. Ich liege ihm auch schon in den Ohren, dass er seine Arbeitszeit reduzieren soll, aber er muss sein Haus abbezahlen und hat zwei Söhne aus erster Ehe, die studieren.
    Schwierig. Aber es scheint, als wäre tatsächlich die Arbeitszeit inkl. der Pendelei das Problem - es ist vielleicht einfach normal, dass man da wenig Freizeit hat. :-(
    Du schreibst auch weiter oben dass du den Sport nicht wirklich magst. Also warum hoerst du damit nicht auf? Dein Job ist stressig, du hast wenig Freizeit, und dann verbringst du einen Teil davon mit etwas das du nicht magst?

    Garten und Haushalt: Jemanden suchen der das fuer euch uebernimmt. Zeit am Wochenende freischaufeln. Vielleicht gibt es auf dem Dorf ein paar Jugendliche die etwas Geld dazuverdienen wollen und den Rasen maehen. Jemanden zum Sauber machen. Wenn die unter der Woche abends kommen ist das auch ok da der Tag fuer dich eh schon gelaufen ist. Waschmaschine sofort wenn du nach Hause kommst anschalten. Oder mittels eine Zeitschaltuhr ueber Tag sodass de fertig ist wenn du zuhause bist. Somit wuerdest du mehr Zeit fuer schoene Dinge am Wochenende frei haben. Und Prioritaeten setzen: warum muss das Haus blitzblank und der Garten perfekt sein? Was passiert wenn das nicht so ist?

  3. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    10.011

    AW: Welche Freizeit? Wie schafft Ihr es, neben Job und Haushalt Hobbys zu pflegen?

    Mal am Rande bemerkt, finde ich Arbeitszeiten von 10 - 18:30 Uhr wirklich ungünstig fürs Sozialleben.
    Meine mittlere Tochter ist in einem Praktikum bei einer solchen Firma....mit vielen Abendterminen.
    Arbeitszeiten etwa 10:30 bis 19:00 Uhr.
    Nun ist sie eher eine Lerche und hat sich einige Aufgaben herausgesucht, die unabhängig vom Kunden und von abendlichen Terminen erledigt werden können, hat dies ihrem Chef unterbreitet und arbeitet jetzt an zwei Tagen schon ab 06:30 Uhr.
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.


  4. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    254

    AW: Welche Freizeit? Wie schafft Ihr es, neben Job und Haushalt Hobbys zu pflegen?

    Kluge Tochter, die du da hast!

    Ich arbeite auch lieber früh, geht momentan wegen Kinderbetreuung nicht so gut, könnte aber auch gut um 7 anfangen zu arbeiten.
    (Ich gehe gern um neun ins Bett!)

  5. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.383

    AW: Welche Freizeit? Wie schafft Ihr es, neben Job und Haushalt Hobbys zu pflegen?

    Zitat Zitat von CousineX Beitrag anzeigen
    (...)
    Ich verlasse morgens das Haus, fahre etwa 40-50 Minuten ins Büro, arbeite bis 18.30 Uhr, bin um 19.45 Uhr zu Hause (habe zwischendrin noch schnell irgendwo eingekauft) und entweder koche ich dann und esse gemeinsam mit meinem Mann zu Abend oder ich gehe notgedrungen zwei- bis dreimal in der Woche ins Fitness-Studio - dann gibt es Abends nur schnell ein Brot. Danach noch Abwaschen und ins Bett.

    Am Wochenende mache ich alles im Haushalt, was die Woche über liegen geblieben ist: Wäsche, putzen, Gartenarbeit, größere Einkäufe, mal vernünftig kochen, Handwerkliches, Altglas wegbringen, Steuererklärung oder mit den Eltern telefonieren, die weit weg wohnen. Ab und zu (wirklich selten) gibts am Wochenende eine Verabredung, einen Kino- oder Theaterbesuch, einen Spaziergang.
    Ich habe auch das Gefühl, du setzt dich zu sehr unter Druck. Musst du Hobbies haben, musst du Sport treiben? Unter der Woche koche ich auch selten. Und es gibt ja seit einiger Zeit den Mealprep-Hype. Wäre das nicht was. Früher nannte man es vorkochen.
    Bist du eigentlich mit den Öffentlichen unterwegs oder fährst du selbst?

    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    Mal am Rande bemerkt, finde ich Arbeitszeiten von 10 - 18:30 Uhr wirklich ungünstig fürs Sozialleben.
    Ich greife es kurz auf. Die TE schrieb, dass sie 09:00 Uhr das Haus verlässt. Und wir viele andere frage ich mich: warum kannst du nicht von 08:00 - 09:00 den lästigen Kram erledigen. Privat treffen unter der Woche gibt es bei mir nur im direkten Anschluss an die Arbeit. Triffst du dich um 19:45 direkt, hast du 3 Stunden (oder mehr Zeit), denn du musst ja nicht früh raus.
    Cousine, siehst du vielleicht den Wald vor lauter Bäumen nicht?

    suzie
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))


  6. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    727

    AW: Welche Freizeit? Wie schafft Ihr es, neben Job und Haushalt Hobbys zu pflegen?

    Man kann das doch gar nicht so aussagen, es kommt drauf an was das eigene soziale Umfeld selber für nen Tagesrhythmus hat, wir haben hier alle unterschiedliche Arbeitszeiten.

  7. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.383

    AW: Welche Freizeit? Wie schafft Ihr es, neben Job und Haushalt Hobbys zu pflegen?

    Zitat Zitat von Copic Beitrag anzeigen
    Man kann das doch gar nicht so aussagen, es kommt drauf an was das eigene soziale Umfeld selber für nen Tagesrhythmus hat, wir haben hier alle unterschiedliche Arbeitszeiten.
    Was jetzt genau? Das sind ja nur Denkanstöße für die TE. Ich selbst neige auch dazu, mich zu überorganisieren. Und zwar so, dass es wieder chaotisch wird.

    Wer dafür Voschläge hat - gerne. Aber ich will nichts sprengen, es ist ja der Strang der TE.
    Den Tipp, jeden Tag etwas Haushalt zu machen, damit am Ende nicht alles kumuliert vor die Füße fällt, stammt von einer Userin hier.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))


  8. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    727

    AW: Welche Freizeit? Wie schafft Ihr es, neben Job und Haushalt Hobbys zu pflegen?

    Ich bezog mich auf die Aussage, dass Arbeitszeiten bis 18.30 sozialunverträglich sein sollen. Das ist doch nur so wenn alle Freunde schon 16 Uhr zu Hause sind. Also unwahrscheinlich.


  9. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    987

    AW: Welche Freizeit? Wie schafft Ihr es, neben Job und Haushalt Hobbys zu pflegen?

    Statt um 19.45 Uhr zu Hause zu sein, könntest Du um 19.30 Uhr bei einer Chorprobe oder mit einer Freundin im Biergarten sitzen. Mache ich auch im direkten Anschluss an die Arbeit.
    Was passt von all den Ideen hier zu Deinem Leben?

  10. Avatar von mainecoon2
    Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    2.170

    AW: Welche Freizeit? Wie schafft Ihr es, neben Job und Haushalt Hobbys zu pflegen?

    Hallo Cousine X,

    das klingt beeindruckend, dass du trotzdem 2-3x ins Fitness-Studio gehst. Ist das ein Hobby oder gehst du dahin, weil du glaubst, es zu "müssen" ?

    Ich bin ein paar Jahre älter als du, aber die Familiensituation erscheint ähnlich: Mann, 2 Katzen, Beruf (Vollzeit), keine Kinder, Haus und Garten

    Ich fahr morgens um 06.30 los, bin aber um 16.30 wieder daheim. Da bleibt zumindest im Frühjahr/Sommer recht viel "Tag übrig". Unter der Woche kocht sich mein Mann sein Essen selbst, ich esse nicht richtig zu Abend, sondern setze mich stattdessen aufs Mountainbike und fahr eine Stunde durch die Gegend. Bei schlechtem Wetter gehe ich ins Fitness-Studio, nicht wirklich aus Begeisterung, aber es ist gut für meinen Rücken und meine Knie. Wenn beides hält, spiele ich noch etwas Tennis (war früher meine Leidenschaft).

    Haushaltstechnisch mache ich auch fast alles am Wochenende (Waschen, bügeln, putzen, kochen). Handwerkliches können wir beide nicht, Bürokram macht mein Mann, Wertstoffhof auch.

    Gemeinsame Verabredungen haben wir ca alle 2-3 Wochen mal, ich habe einen festen Kartentermin einmal die Woche (spiele mit drei Männern Karten).
    Zeitaufwändig aber für mich sehr entspannend ist mein Puzzlehobby. Da kann ich so richtig runterschalten. Ich mache sicher jede Woche 1-2 Puzzles (a 1000 Teile).

    Ich finde, wir hätten noch genügend Zeit für Verabredungen mit Freunden, allerdings merke ich auch, dass uns der normale Abend daheim irgendwie fehlt, wenn wir mal 2-3 Tage hintereinander abends weg sind (kommt aber nicht oft vor). Mein Mann hat eigentlich gar keine Hobbies, er liest sehr gerne.

    Jeder Mensch hat ein anderes Bedürfnis nach Ruhe oder Abwechslung. Wenn es für dich so passt, wie du es handhabst, ist das doch in Ordnung.
    LG

+ Antworten
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •