+ Antworten
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 150

  1. Registriert seit
    05.02.2019
    Beiträge
    37

    Hobbyorchester will Monatsbeitrag ohne Vertrag

    Hallo zusammen!

    Seit Jan bin ich in einem Hobbyorchester mit 40 Leuten. Es hat eine gewisse Bekanntheit und manchmal Konzerte, meist aber gratis. Der Dirigent ist Berufsmusiker, macht das also hauptberuflich.

    Proben finden in einer staatlichen Musikschule statt. Auf der Webseite stand man muß nicht in der Musikschule Mitglied werden. Prima dachte ich, kostet nichts. Ich war 3x dort da kam eine Frau zu mir, bekannte sich als Beirat und ich müßte jeden Monat 30€ zahlen. Es wäre für die Orchesterkasse. Aha. Per mail kam dann die Kontoverbindung, Als Betreff das Orchester und die 3 Namen der Beiratstanten. Einen Vertrag gibt es nicht. Pro Monat macht das einen Ertrag von 1200€. Pro Jahr 14.000€.

    Warum ein Laienorchester so hohe Ausgaben hat kann ich nicht nachvollziehen bzw. was das überhaupt soll.
    Und warum das ohne Vertrag und ohne Quittung läuft schon gar nicht. Riecht für mich nach Steuerbetrug.

    Wie es einen Beirat ohen Gesellschaftsform des Orchesters geben kann wundert mich auch, wie ist der denn legitimiert? Sie wären für die Finanzen zuständig hies es in der mail, aha.

    Was sagen die Steuererperten von Euch dazu und die Experten im Gesellschaftsrecht? Ist sowas ohne Vertrag denkbar? Ich habe Bekannte in einem anderen Laienorchester die haben einen Mitgliedsvertrag und zwar über 6€ im Monat.

    Die Webseite des Orchesters läuft übrigens auf seinen Privatnamen und seine Privatadresse, keine Stiftung oder Gesellschaft.

    Ich wüßte gerne, wie ich mich jetzt weiter verhalte. Wenn ich nicht zahle wirds vermutlich spannend....

    Danke und Gruß!


  2. Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    2.229

    AW: Hobbyorchester will Monatsbeitrag ohne Vertrag

    ich zahle doch nichts ohne vertrag oder quittung.
    da muss ich gar nicht drüber nachdenken.
    es gibt so menschen, wenn du da mit kopfschütteln anfängst, endet das in einem schleudertrauma.

    alle elf minuten geht mir jemand tierisch auf den geist.
    ich backpfeife jetzt!

  3. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    16.625

    AW: Hobbyorchester will Monatsbeitrag ohne Vertrag

    Zitat Zitat von Mostrich Beitrag anzeigen
    ich zahle doch nichts ohne vertrag oder quittung.
    da muss ich gar nicht drüber nachdenken.
    Das zum einen.

    Zum anderen finde ich es sehr irritierend, dass es keine weiteren Auskünfte darüber gibt, was mit dem Geld gemacht wird. Z. B. Die Miete in der Musikschule gezahlt, die Miete für den Charterbus zu Auftritten, etc.

    Erhält der Dirigent davon etwas? Eine Art Übungsleiterpauschale.

    „Eternal peace is probably overrated“ Klaus - The Umbrella Academy

  4. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.229

    AW: Hobbyorchester will Monatsbeitrag ohne Vertrag

    Soweit ich es weiß, müssen die Noten für die Spielstücke gekauft werden, da ist dann ggfs auch die Gema-Gebühren drin.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel


  5. Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    2.229

    AW: Hobbyorchester will Monatsbeitrag ohne Vertrag

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Soweit ich es weiß, müssen die Noten für die Spielstücke gekauft werden, da ist dann ggfs auch die Gema-Gebühren drin.
    ja gerne, das muss aber dokumentiert werden
    es gibt so menschen, wenn du da mit kopfschütteln anfängst, endet das in einem schleudertrauma.

    alle elf minuten geht mir jemand tierisch auf den geist.
    ich backpfeife jetzt!

  6. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.132

    AW: Hobbyorchester will Monatsbeitrag ohne Vertrag

    Also, liebe TE - das Ding stinkt dermaßen - da würde ich persönlich vor lauter Entsetzen beim Finanzamt anrufen und um Beratung bitten.

    Das ist sicher eine Maßnahme, die nicht wirklich nett ist, aber ich würde das als sehr zielführend ansehen.
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde


  7. Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    2.229

    AW: Hobbyorchester will Monatsbeitrag ohne Vertrag

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    Also, liebe TE - das Ding stinkt dermaßen - da würde ich persönlich vor lauter Entsetzen beim Finanzamt anrufen und um Beratung bitten.

    Das ist sicher eine Maßnahme, die nicht wirklich nett ist, aber ich würde das als sehr zielführend ansehen.
    gute idee
    es gibt so menschen, wenn du da mit kopfschütteln anfängst, endet das in einem schleudertrauma.

    alle elf minuten geht mir jemand tierisch auf den geist.
    ich backpfeife jetzt!

  8. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.312

    AW: Hobbyorchester will Monatsbeitrag ohne Vertrag

    Ich sehe das nicht so dramatisch, da scheinen ja über 40 Leute mit einverstanden zu sein?

    Im Tanzverein von meiner Tochter zahlen wir natürlich auch einen Mitgliedsbeitrag aber darüber hinaus 25,- Euro pro Monat. Davon wird der Trainerin ein Taschengeld bezahlt, der Bus bezahlt, der zu den Turnieren fährt, die Anmeldegebühren, ein Teil vom Tanzkostüm, ....

    Ich würde erstmal fragen, bevor ich mich so beliebt mache.
    "Sehen sie sich um. Die meisten Ehemänner sind der beste Beweis dafür, dass Frauen Humor haben."

    Donna Leon

  9. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.132

    AW: Hobbyorchester will Monatsbeitrag ohne Vertrag

    Katze, ich nehme an, der Tanzverein deiner Tochter ist ein e.V.? Mit Vertrag und so??

    Mir geht es nicht um die Höhe des Beitrages, sondern um die Modalitäten drumherum.
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde


  10. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    3.945

    AW: Hobbyorchester will Monatsbeitrag ohne Vertrag

    Naja, man kann das schon melden - nur:

    Man kann u.U. auch davon ausgehen dass man danach in der gesamten Musikerszene der Stadt persona non grata ist.

    Musiker kennen sich untereinander.

+ Antworten
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •