+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

  1. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.398

    AW: Tanzen ist Lebensfreude

    Ich tanze sehr gerne, aber alleine macht es mir wenig Spaß - nicht mal formloses Discogehoppel. HerrKlein ist leider kein Tänzer - unsere gemeinsamen Tanzerfahrungen beschränken sich auch einen Tanzkurs für Brautpaare im Jahr 2005 und unseren Brautwalzer im selben Jahr.

    Im Juni waren wir auf einer Hochzeit, auf der auch getanzt wurde. Da hat es HerrKlein doch bedauert, dass er inzwischen sogar den Walzer vergessen hat. Noch unlustiger fand er es, dass ich mit einigen Herren Walzer getanzt habe. Zum Geburtstag habe ich ihm - und damit auch mir - einen Tanzkurs für Anfänger geschenkt. Übernächste Woche geht's los. Ich bin schon gespannt, ob er doch seine Tanzfreude entdeckt.
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)


  2. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.398

    AW: Tanzen ist Lebensfreude

    Zitat Zitat von FrauE Beitrag anzeigen
    P.S. Mein Mann sträubt sich auch immer, wobei er jetzt mal gesagt hat, dass er doch gerne einen Tanzkurs mit mir machen würde. Gibt es auch für gestandenere Paare. Ich hoffe, auch das klappt mal.
    Schenk ihm doch einen Tanzkurs für Euch beide zum Geburtstag oder zu Weihnachten.
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

  3. Avatar von FrauE
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    12.616

    AW: Tanzen ist Lebensfreude

    Zitat Zitat von FrauKlein Beitrag anzeigen
    Schenk ihm doch einen Tanzkurs für Euch beide zum Geburtstag oder zu Weihnachten.
    Da er Schicht arbeitet ist das doof. Die Termine hier sind 4x, 2x davon könnte er nicht, hat also wenig Sinn. Da müssten wir echt mal Urlaub für planen, es eilt aber auch nicht, ich werde jetzt mal in Einiges rein schnuppern und für mich schauen.
    Halts Maul - ich bin voll nett !

  4. Avatar von rosemary_
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    4.763

    AW: Tanzen ist Lebensfreude

    Tanzen - jaaaaaa.

    Mein Mann und ich haben ca 20 Jahre hobbymäßig in der Tanzschule getanzt, Standard und Latein. War super. Vor 2 Jahren haben wir aufgehört, weil die Choreographien einfach zu schnell wechselten und der Frust überwog.

    Tanzen ist ein tolles Paarhobby, gut für die Haltung, gesellig, sportlich durchaus anspruchsvoll - und es ist ein super Gedächtnistraining. Wir haben gemerkt, dass wir die Figuren, die wir vor 20 Jahren gelernt hatten, noch problemlos nachtanzen konnten, die neueren aber nicht mehr (das Langzeitgedächtnis halt).

    Ich tanz inzwischen Zumba, was mir riesigen Spaß macht und danach bin ich völlig ausgepowert.

    lets dance!!!!
    Kinder erfordern ein dickes Fell - aber ein ganz weiches!

  5. Avatar von FrauE
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    12.616

    AW: Tanzen ist Lebensfreude

    Hab heute in Zumba reingeschnuppert und gemerkt, dass das nix für mich ist. Zu schnell und zu sehr auf die Gelenke gehend. Ausgepowert war ich schon nach 15 Minuten und meine Kondition ist echt fürn Ar***

    Ich gucke nochmal in zwei andere Kurse und hoffe, die sind eher was für mich.
    Halts Maul - ich bin voll nett !


  6. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.398

    AW: Tanzen ist Lebensfreude

    Zitat Zitat von FrauE Beitrag anzeigen
    Da er Schicht arbeitet ist das doof. Die Termine hier sind 4x, 2x davon könnte er nicht, hat also wenig Sinn.
    Ach so. Das verstehe ich natürlich.

    Wir werden den Tanzkurs übrigens auch verschieben. HerrKlein fängt bald eine neue Arbeit an. Sein Arbeitsweg ist relativ lang, also schafft er es wohl nicht, pünktlich bei der Tanzschule zu sein. Ich werde mich nach einem Kurs am Wochenende umschauen.
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

  7. Avatar von denglish
    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    412

    AW: Tanzen ist Lebensfreude

    So, nun ist die Sommerpause meines Balletkurses um.

    Zweimal war ich in der anderen Tanzschule - jedes Mal war es eine andere Lehrerin. War interessant zu sehen, wie viel das so ausmacht. Das erste Mal im Alternativkurs war ich ueberhaupt nicht begeistert - in erster Linie, weil ich mit der Musik Auswahl nicht klar kam. Der Takt war irgendwie schwer zu erkennen, zumindest wenn man gleichzeitig auf Haltung und Bewegungsausfuehrung achten muss. Das zweite Mal war besser - nur ist die Lehrerin 'ne Quasselstrippe - und nimmt immer wieder Bezug auf ihr Lehrbuch. Ich will aber nicht ins Buch gucken, ich will tanzen.. Naja, ich werd das wohl als Alternative benutzen, wenn es zeitlich Dienstags nicht funktioniert. Hier muss man sich naemlich nie fuer ganze Kurse anmelden, sondern kommt immer spontan vorbei, was mitunter den Fortschritt einschraenkt, wenn man kurze Sequenzen einueben will.
    Das Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.

  8. Avatar von FrauE
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    12.616

    AW: Tanzen ist Lebensfreude

    Also ich habe mit einer Freundin Latino Line Dance angefangen und das macht richtig Spaß. OK, die anderen Damen sind mir manchmal nicht schnell genug mit dem Lernen, aber grundsätzlich ist es OK. Momentan machen wir noch die Einsteiger mit 45 Minuten, ab Januar dann eine Stunde. Es ist jetzt kein Auspowern an sich, aber ich habe schon das Gefühl, etwas getan zu haben und es wird auch ordentlich warm dabei. Also ein gutes Maß an Bewegung, wobei einmal die Woche doch etwas wenig ist, ich muss halt nochmal etwas finden, um noch was für die Figur zu tun. Aber das Tanzen ist auch lasse, um es zuhause auch mal zwischendurch ein paar Minuten zu machen.

    Ich habe also tatsächlich das Richtige für mich gefunden und freue mich total, dass meine Freundin da aufmerksam drauf wurde und das angeleiert hat!
    Halts Maul - ich bin voll nett !

  9. Avatar von rosemary_
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    4.763

    AW: Tanzen ist Lebensfreude

    Zitat Zitat von FrauE Beitrag anzeigen

    Ich habe also tatsächlich das Richtige für mich gefunden und freue mich total
    Und das ist doch bei jedem Sport die Hauptsache! Freut mich
    Kinder erfordern ein dickes Fell - aber ein ganz weiches!

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •