+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 65
  1. Inaktiver User

    AW: Reenactment (römische Antike)

    ... und wer die Romane von John Maddox Roberts (SPQR) kennt, bekommt sowieso nach den ersten zehn Seiten schon gründlich Kohldampf, wenn die römischen Garküchen im Detail beschrieben werden.

    Und die Straßenimbisse haben wir live und quasi in Farbe gesehen.

  2. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    14.745

    AW: Reenactment (römische Antike)

    Oh, die Rom Krimis fand ich genial!
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  3. Avatar von TrishaTT
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    1.657

    AW: Reenactment (römische Antike)

    In Xanten war ich mal in der Römischen Herberge zum (römischen) Essen eingeladen. Das war echt toll und interessant!

  4. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    14.579

    AW: Reenactment (römische Antike)

    Auf der Saalburg gibt es ja (neben neumodischen Fritten) auch entsprechendes Brot und auch "römische" Würstchen - fand ich sehr lecker.

    Die bieten auch Kochkurse an, hab ich grad gesehen - kann ich nur schlecht verlinken weil halt kommerzielle Seite.
    *lost in the woods*

  5. Inaktiver User

    AW: Reenactment (römische Antike)

    ... und in Trier gibt es ein Lokal ("zum Domstein"), in dem nach Rezepten vom guten, alten Apicius gekocht wird. Das einzige Problem dabei ist, daß es in diesen Rezepten keine Mengenangaben gibt und es darum vom Koch, dessen Geschmacksknospen und der Leidensfähigkeit der Gäste abhängt, was genau auf den Tisch kommt.


  6. Inaktiver User

    AW: Reenactment (römische Antike)

    Falls jemand aus der Nähe von Straubing anwesend ist: am Samstag bin ich mit Marcus Antonius Rufus und etlichen weiteren Legionären der LEG XV APO COH I im "Gäuboden-Museum" in Straubing unterwegs.

    Dort hat es nämlich eine beeindruckende Sammlung römischer Artefakte (unter anderem Reitermasken, gegen die der berühmte Silberblick aus Kalkriese geradezu sparsam ist). Darum kommen die Legionäre aus Österreich extra dorthin - und mein Legionär samt Tross (mir) ebenfalls.

    Corvus sum bellorum... ♫

  7. Avatar von Henne65
    Registriert seit
    26.09.2002
    Beiträge
    15.560

    AW: Reenactment (römische Antike)

    verflixt und zugenäht, warum liegt straubing nicht ein bisschen näher?
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  8. Inaktiver User

    AW: Reenactment (römische Antike)

    Hat sich eh erledigt, denn Herr Kuh ist krank und ich bin schon seit einer Weile nicht fit - und "nah" ist Straubing auch nicht gerade (wenn auch näher von uns aus als von Hennestadt).

    Gibt's bei euch in der Nähe irgendwelche römischen Funde? Wenn ja, kommen wir vorbei.

    Irgendwann im Frühling blüht mir wohl ein Abstecher nach Xanten.

  9. Avatar von Henne65
    Registriert seit
    26.09.2002
    Beiträge
    15.560

    AW: Reenactment (römische Antike)

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hat sich eh erledigt, denn Herr Kuh ist krank und ich bin schon seit einer Weile nicht fit - und "nah" ist Straubing auch nicht gerade (wenn auch näher von uns aus als von Hennestadt).

    Gibt's bei euch in der Nähe irgendwelche römischen Funde? Wenn ja, kommen wir vorbei.

    Irgendwann im Frühling blüht mir wohl ein Abstecher nach Xanten.
    sach bescheid, dann komme ich auch nach xanten!

    und natürlich gute besserung für herrn und frau kuh!
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  10. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    14.579

    AW: Reenactment (römische Antike)

    Meldet euch einfach, wenn ihr mal zur Saalburg kommt mit eurem Trupp :-)

    Dann komm meine Keltin euch mal besuchen - wenn sie den neigelasse wird in die Burg.
    *lost in the woods*

+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •