Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. User Info Menu

    Was tun gegen Gestank aus Bodenablauf (Waschküche, Keller) ?

    der Bodenablauf im Keller (Waschkche) stinkt. (Haus ist ber 30 Jahre alt).

    er sieht hnlich dem hier aus :......

    RUG Self Haus- & Hofablauf (Ablauf: Senkrecht, Durchmesser: 50 mm, 150 x 150 mm) | BAUHAUS

    wir haben schon Wasser aufgefllt, wir haben schon alles auseinander gebaut und gereinigt - so weit man dran kommt - schon Spli reingeschttet, Sagrotanhygienespler, Essig....

    mal ist ein paar Tage gut....neuerdings stinkt er permanent .....stinkt wie "Jauchegrube"...

    hat jemand einen Tipp was man noch machen kann ?
    Gendert von Lebenswege2 (11.11.2020 um 10:03 Uhr)

  2. VIP

    User Info Menu

    AW: Was tun gegen Gestank aus Bodenablauf (Waschküche, Keller) ?

    Bitte achtet dringend darauf, keine kommerziellen Shoplinks einzustellen.
    Die werden gelscht.

    Ich habe den obigen Link so abgendert, so dass nur noch das Bild zu sehen ist.
    Aber in der Regel haben wir nicht die Zeit dafr.
    Bleiben Sie gesund und bleiben Sie bei Trost. (Lisa Feller)



  3. User Info Menu

    AW: Was tun gegen Gestank aus Bodenablauf (Waschküche, Keller) ?

    Ich bestelle in solchen Fllen einen Splwagen der Stadtwerke.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  4. VIP

    User Info Menu

    AW: Was tun gegen Gestank aus Bodenablauf (Waschküche, Keller) ?

    Ich wrde ihn wie einen Abfluss reinigen: Natron und Zitronensure 1:1 mischen und mit heiem Wasser (nicht kochend) nachgieen. Ggfs. Mehrmals durchfhren.

    Hilft das nicht, siehe Kleinfelds Beitrag.
    It*s ok, if youre stressing out.
    You are not wrong.
    The year is
    .
    (Netzfund, Verfasser*in unbekannt)

  5. User Info Menu

    AW: Was tun gegen Gestank aus Bodenablauf (Waschküche, Keller) ?

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Ich wrde ihn wie einen Abfluss reinigen: Natron und Zitronensure 1:1 mischen und mit heiem Wasser (nicht kochend) nachgieen. Ggfs. Mehrmals durchfhren.

    Hilft das nicht, siehe Kleinfelds Beitrag.
    wir haben bedenken wegen dem Material. ist ja praktisch Plastik.

  6. User Info Menu

    AW: Was tun gegen Gestank aus Bodenablauf (Waschküche, Keller) ?

    Zitat Zitat von Rotfuchs Beitrag anzeigen
    Bitte achtet dringend darauf, keine kommerziellen Shoplinks einzustellen.
    Die werden gelscht.

    Ich habe den obigen Link so abgendert, so dass nur noch das Bild zu sehen ist.
    Aber in der Regel haben wir nicht die Zeit dafr.
    danke schn, wusste ich nicht, mir ging es auch nur um das Bild und das Material.

  7. User Info Menu

    AW: Was tun gegen Gestank aus Bodenablauf (Waschküche, Keller) ?

    Zitat Zitat von Lebenswege2 Beitrag anzeigen
    wir haben bedenken wegen dem Material. ist ja praktisch Plastik.
    darf man da kein Natron mit Zitronensure reingeben?

    ginge es mit Soda?

  8. User Info Menu

    AW: Was tun gegen Gestank aus Bodenablauf (Waschküche, Keller) ?

    Mir wurde mal erklrt, dass so ein Bodenablauf (wie andere Abflussrohre auch) einen Knick hat. In diesem Knick sollte immer Wasser stehen, sonst kommt der Geruch von unten hoch.
    Man kann also regelmig Wasser nachfllen, man kann den Bodenablauf aber auch einfach verschlieen, vorausgesetzt er wird nicht mehr bentigt.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

  9. User Info Menu

    AW: Was tun gegen Gestank aus Bodenablauf (Waschküche, Keller) ?

    Zitat Zitat von 1a2b Beitrag anzeigen
    darf man da kein Natron mit Zitronensure reingeben?

    ginge es mit Soda?
    keine Ahnung, wir haben es uns noch nicht getraut.

  10. User Info Menu

    AW: Was tun gegen Gestank aus Bodenablauf (Waschküche, Keller) ?

    Zitat Zitat von LulaMae Beitrag anzeigen
    Mir wurde mal erklrt, dass so ein Bodenablauf (wie andere Abflussrohre auch) einen Knick hat. In diesem Knick sollte immer Wasser stehen, sonst kommt der Geruch von unten hoch.
    Man kann also regelmig Wasser nachfllen, man kann den Bodenablauf aber auch einfach verschlieen, vorausgesetzt er wird nicht mehr bentigt.
    das haben wir auch schon mehrfach gemacht...das fing praktisch im Sommer an, als so lange so trocken war. Nur immer mal vereinzelt...zur Zeit aber Dauerzustand. Ich dachte ich frage erst einmal hier um Rat. Einen Fachmann haben wir noch nicht gefragt.

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •