Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. User Info Menu

    Problem mit Haussockel

    Hallo ihr lieben,
    mein Haussockel hat anscheinend Feuchtigkeit aufgenommen, die Farbe hat nun Schuppen . Ich fürchte nur, ob das Wasserrohr in der Wand abgebrochen wurde.
    Habt ihr auch so was auf der Außenwand?
    Soll ich nun den Wandputz abrissen und untersuchen, oder ist es doch harmlos, was sagt ihr?
    https://abload.de/image.php?img=img_...80714asjrq.jpg
    https://abload.de/image.php?img=img_...80727fhkcs.jpg
    https://abload.de/image.php?img=img_...8074241j9b.jpg
    Liebe Grüße
    Mia

  2. User Info Menu

    AW: Problem mit Haussockel

    Das kann Dir anhand von Fotos keiner beantworten. Anhand der Hausunterlagen (Verlegepläne) sollte bekannt sein, ob dort überhaupt Rohre in der Wand verlaufen. Allerdings würdest Du ja auch Wasserverlust, also erheblich erhöhten Verbrauch, feststellen. Sonst muss ein Fachmann feststellen, was Ursache der Feuchteschäden ist. Mit Feuchte ist nie zu spaßen, daher würde ich die Ursache klären und dann kann entschieden werden, wie eilig das Problem ist.

  3. User Info Menu

    AW: Problem mit Haussockel

    Zitat Zitat von --martha-- Beitrag anzeigen
    Allerdings würdest Du ja auch Wasserverlust, also erheblich erhöhten Verbrauch, feststellen.
    Und wenn es sich um ein Abwasserrohr handelt ? Dass sich das ein Fachmann ansehen soll und zwar kurzfristig würde ich auch so sehen.
    Vor lauter Globalisierung und Computerisierung dürfen die schönen Dinge des Lebens, wie Kartoffeln oder Eintopf kochen, nicht zu kurz kommen (Bundeskanzlerin Angela Merkel in einer Rede vor den Landfrauen).

  4. User Info Menu

    AW: Problem mit Haussockel

    Das sieht so aus, als wenn die Feuchtigkeit von unten hochzieht. Gibt es eine Drsinage um das Haus oder habt ihr womöglich unter dem Kies eine Plastikfolie liegen?

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •