+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.835

    Werkzeug, Maschinen....

    Liebe HandwerkerInnen,

    ich benötige auf die Schnelle einen Akkubohrer.

    Einen guten, der das Übliche im Haus kann: Schränke zusammenbauen & Schrauben ins Holz
    Gern mit Ersatzakku.
    Ich hab zu oft zu lange warten müssen, wenns mal länger dauerte

    Einzeln oder als Komplettset?

    Welche Erfahrungen habt Ihr mit welchen Firmen?

    Worauf soll ich achten?
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  2. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.590

    AW: Werkzeug, Maschinen....

    Ich habe neulich eine Akkubohrer gekauft, eine Bosch PRS1800. Ist kein besonders tolles Geraet, aber gut genug fuer den Gelegenheitsbohrer. Worauf ich geachtet habe: Torque (hach wie weisst das jetzt in Deutsch..._) einstellen sodass man in Schrauben ordentlich Griff hat ohne dass das Schraubbit aus der Schraube springt, aber auch Loecher problemlos bohren kann. Fuer ein Bauprojekt werde ich vielleicht Loecher von 3cm in Holz bohren. Das kann auch nicht jede. Akkuladevermoegen war noch wichtig fuer mich. Die meisten Geraete die ich haette kaufen koennen hatten keine besonders guten Akkus, und in Reviews wurde viel dadrueber gemeckert. Diese uebrigens auch nicht. Trotzdem habe ich mit eine Ladung 2 Ikeakleiderschranke und einen 3-Kuechenschrank zusammengeschraubt und mehrere Loecher in beides gebohrt, und noch das eine oder andere gebohrt, oder auch nicht (Stahlbeton vermutlich) ohne den Akku aufladen oder wechseln zu muessen.

    Komplettset: meine Maschine kam mit 2 Akkus, nicht zu riesigem Koffer und etlichen Bits und Bohrern. Die Qualitaet ist warscheinlich nicht toll, aber fuer den Anfang reicht es erstmal. Wenn ich Schlagbohrern oder -haemmern wollte wuerde ich viel mehr auf gute Qualitaet der Bohrer achten.

  3. Avatar von rennsemme
    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    334

    AW: Werkzeug, Maschinen....

    Hallo Twix,

    benötigst Du das Ding täglich, wöchentlich oder doch nur alle paar Monate?

    Wenn die Antwort auf "Monate" fällt, würde ich eher zu einer 08/15 Bohrmaschine mit 230V Netzkabel, rechts/linkslauf, Schlagfunktion (f. Löcher in Ziegel oder auch mal Beton) und 400-600Watt Leistung tendieren.
    Akkus sind meist dann leer wenn man sie kurzfristig braucht. Entweder man hält sie ständig frisch (.. das geht trotz besseres Akkus als vor 20Jahren immer noch auf die Lebensdauer) oder auf den Geldbeutel fürs stete Nachladen. Dann lieber Kabel in die Steckdose und sofort loslegen - auch wenn das Kabel hin und wieder stört.

    Die Geschichte vom alten Indianer - oder "Wer weiß wozu das gut ist?"

  4. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.590

    AW: Werkzeug, Maschinen....

    Zitat Zitat von rennsemme Beitrag anzeigen
    Hallo Twix,

    benötigst Du das Ding täglich, wöchentlich oder doch nur alle paar Monate?

    Wenn die Antwort auf "Monate" fällt, würde ich eher zu einer 08/15 Bohrmaschine mit 230V Netzkabel, rechts/linkslauf, Schlagfunktion (f. Löcher in Ziegel oder auch mal Beton) und 400-600Watt Leistung tendieren.
    Akkus sind meist dann leer wenn man sie kurzfristig braucht. Entweder man hält sie ständig frisch (.. das geht trotz besseres Akkus als vor 20Jahren immer noch auf die Lebensdauer) oder auf den Geldbeutel fürs stete Nachladen. Dann lieber Kabel in die Steckdose und sofort loslegen - auch wenn das Kabel hin und wieder stört.
    Ja, das war auch meine erste Idee um ehrlich zu sein. Leider konnte ich nur sehr schwere Schlagbohrmaschinen mit Kabel finden. Mit sowas kriecht man nicht in einen huefthohen Schrank um an einer unpraktischen Stelle ein paar Schrauben festzudrehen. Wenn man viel (schlag)bohrt und eher wenig schraubt ist das denke ich die bessere Loesung. Wenn man vor allem schraubt und ab und zu mal ein Loch bohrt (Holz, o. ae.) dann ist ein Akkuschrauber/Bohrer wohl besser.

  5. Avatar von missani
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    4.059

    AW: Werkzeug, Maschinen....

    Akkubohrer - Bosch 18V28


    Arco, Felix, Laika, Flanke

  6. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    25.442

    AW: Werkzeug, Maschinen....

    Torque ist das Drehmoment 😃
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    und:

    Xunt bleim!

  7. Avatar von taggecko
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    2.223

    AW: Werkzeug, Maschinen....

    Wenn es nur eine einmalige Aktion ist- Baumärkte verleihen ja auch Maschinen .


  8. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    7.286

    AW: Werkzeug, Maschinen....

    Bei Lidl gibt's gerade einen Akkuschrauber 18V mit Schlagwerk für 45 €.

    Zum Schrauben und Bohren in Holz und Mauerstein reicht das für den Hausgebrauch.


  9. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    7.286

    AW: Werkzeug, Maschinen....

    Zitat Zitat von Lizzie64 Beitrag anzeigen
    Torque ist das Drehmoment 😃
    Ich vermute da sind Bits mit Torx-Antrieb gemeint.

  10. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.590

    AW: Werkzeug, Maschinen....

    Zitat Zitat von Lizzie64 Beitrag anzeigen
    Torque ist das Drehmoment ��
    Danke. Puh!

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •