+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

  1. Registriert seit
    01.04.2019
    Beiträge
    44

    AW: Teppich und Kleber entfernen

    linsemo, ich verstehe nicht, warum du hier schreibst, um lediglich auf großes Netz zu verweisen.

    Ich, als auch die Mehrheit der BriUser wissen ums Internet.

    Dennoch fragen sie hier nach, u.A halt ich, da ich mit vielen Usern und ihren Erfahrungen beste Erfahrungen gemacht habe

    Ende ot und dich bitte ich auch darum

  2. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    7.195

    AW: Teppich und Kleber entfernen

    Ich habe es vor ein paar Jahren gemacht. Es war nur ein kleines Zimmer mit Teppichboden, der am Rand mit Klebestreifen fixiert war. Also dachte ich, Stripper (ja, die Dinger heißen wirklich so ) mieten, lohnt sich nicht.

    Also mit Spachtel dran gegangen. Es war eine Schweinemaloche und der Estrich hat's überlebt. Aber mein Rücken hat sich bedankt.
    People are so crackers.
    John Lennon

  3. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.307

    AW: Teppich und Kleber entfernen

    kleber loest sich vor allen dingen mit waerme
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  4. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    66.153

    AW: Teppich und Kleber entfernen

    Ich hab das mit einem Elektroschaber gemacht. Es war für mich trotzdem noch anstrengend, ca. 4 x 5 Meter, durchgängig geklebt.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001
    Geändert von Sentenza_ (18.05.2019 um 15:46 Uhr) Grund: --+x


  5. Registriert seit
    01.04.2019
    Beiträge
    44

    AW: Teppich und Kleber entfernen

    Ich hab es das letzte mal vor Jahrzehnten getan u mit un schönsten Erinnerungen verbunden

  6. Avatar von rennsemme
    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    330

    AW: Teppich und Kleber entfernen

    Es kommt darauf an wie alt der Teppich, wie viel Fläche zu bearbeiten sind und was soll hinterher wieder drauf?

    Je größer die Fläche und hartnäckiger Teppich, desto eher würde ich einen Teppichstripper (..wie oben Kambara bereits erwähnt hat) im Baumarkt ausleihen (und Ohrenschützer). Wenn hinterher der Boden gefliest werden soll muss der Kleber vollständig runter und dazu müsste der Estrich angeschliffen werden (=andere Maschine aus der Baumarktmietabteilung); kommt Parkett, Laminat oder wieder Teppich rein, dann reicht es wenn der Kleber zumindest grob runter ist - ohne Unebenheiten.

    Die Geschichte vom alten Indianer - oder "Wer weiß wozu das gut ist?"

  7. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    12.239

    AW: Teppich und Kleber entfernen

    Das Ding hieß "Stripper" und war tageweise im Baumarkt auszuleihen. Das macht weniger Schaden als Spachtel - und ohne das eine oder das andere geht das Zeug nicht weg.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..


  8. Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    2.947

    AW: Teppich und Kleber entfernen

    Zitat Zitat von Scacci Beitrag anzeigen
    Kein Spachtel, da hab ich zuviel Sorge, den Estrich zu zerstören.
    Du kennst den Unterschied zwischen Meissel und Spachtel?
    Um mit letzterem einen intakten, qualitativen Estrich kaputtzubekommen, mußt Du... äh. Nein. Wüßte nicht, wie das gehen sollte!

    Frag doch mal youtube, da bekommt man oft richtig gute Anleitungen!
    Von Profis.
    Und zwar nicht nur zum Haareflechten oder Kuchenbacken, gerade der Heimwerkerbereich ist gut vertreten!
    "Der Klügere gibt nach" heißt es - solange, bis die Dummen an der Regierung sind, oder was?

  9. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    838

    AW: Teppich und Kleber entfernen

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    kleber loest sich vor allen dingen mit waerme

    Das war auch mein erster Gedanke. Ich würde es an einer Ecke mit einem leistungsstarken Haarföhn versuchen.

    Falls das gut klappt, entweder zwei, drei Föhne abwechselnd verwenden, damit die Geräte nicht durchschmoren. Oder sich eine andere Wärmequelle einfallen lassen. Heizkanone ausleihen oder so.
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")


  10. Registriert seit
    26.03.2015
    Beiträge
    17

    AW: Teppich und Kleber entfernen

    Am besten mit einem Cuttermesser den Teppich in schmale Streifen schneiden (ca. 20 -30 cm breit). Diese Streifen per Hand abziehen. Wenn es zu schwer abgeht, dann die Streifen noch mal halbieren. Der Estrich dürfte dabei keinen Schaden nehmen. Der ist zu hart. Bleibt trotzdem eine schwere Arbeit.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •