+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

  1. Registriert seit
    31.01.2019
    Beiträge
    10

    Infrarot-Deckenheizung im Badezimmer

    Guten Tag,

    ca.10qm Bad, ein Handtuch-Heizkörper befindet sich bereits im Badezimmer. Ist jedoch meiner Frau und mir oftmals nicht genug. Das bedeutet wir benötigen eine zusätzliche Wärmequelle.
    Kennt sich jemand mit Infrarotheizungen aus, welche Größe, wo montieren, Vorteile usw.

    Herzliche Grüße

  2. Avatar von NewYorks
    Registriert seit
    24.01.2019
    Beiträge
    6

    AW: Infrarot-Deckenheizung im Badezimmer

    Jap,
    ich melde mich auch in einem Frauenforum an um (für meine Frau) nach einer Infrarot Deckenlampe zu fragen. Natürlich antwortest du Heute mit einem Shoplink und fragst was die Nutzer den von dem Modell halten .
    Kurz gesagt die Dinger sind scheiße, stehst du drunter wird der Kopf zu heiß, der Körper bleibt kalt. Besser einfach einen Föhn auf die Fensterbank. Das verbraucht die gleiche menge Strom aber du bist am ganzen Körper warm (und der Raum auch).

  3. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Infrarot-Deckenheizung im Badezimmer

    Zitat Zitat von NewYorks Beitrag anzeigen
    Jap,
    ich melde mich auch in einem Frauenforum an um (für meine Frau) nach einer Infrarot Deckenlampe zu fragen. Natürlich antwortest du Heute mit einem Shoplink und fragst was die Nutzer den von dem Modell halten .
    Unabhängig davon:
    Kurz gesagt die Dinger sind scheiße, stehst du drunter wird der Kopf zu heiß, der Körper bleibt kalt. Besser einfach einen Föhn auf die Fensterbank. Das verbraucht die gleiche menge Strom aber du bist am ganzen Körper warm (und der Raum auch).
    Inde den Fehler...
    Wenn Du den Fön an die Decke hängst, hast Du auch hauptsächlich warmen Kopf....
    Wenn Infrarotheizung, dann an die Wand, die gibt es zum Beispiel auch als Spiegel!

  4. Avatar von Walltraud
    Registriert seit
    03.01.2001
    Beiträge
    309

    AW: Infrarot-Deckenheizung im Badezimmer

    Ich finde die erste Antwort auf das Anliegen des TE schon krass!

    Er postet hier unter der Rubrik Heimwerkerforum und wird direkt abgewatscht.

    Ich bin gespannt auf konstruktive Antworten. Wir haben so eine Infrarotdeckenlampe in einem Hotel kennengelernt und waren total begeistert. Ich hätte auch gerne so ein Teil.

  5. VIP Avatar von mkr
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    4.561

    AW: Infrarot-Deckenheizung im Badezimmer

    Ich bitte darum, nicht immer gleich mögliche Werbung hinter einem neu eingestellten Strang zu vermuten.
    Danke!
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________

  6. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.201

    AW: Infrarot-Deckenheizung im Badezimmer

    Ich habe mal in einem Hotel in einer Stadt, wo man keine Heizungen hatte, einen Infrarot-Heizstrahler im Bad gehabt (war auch nötig!).

    Vorteil: Wo die Strahlen hintreffen, ist es schön warm. So eine richtig angenehme Wärme.
    Nachteil: Wo nicht, da nicht...
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  7. Registriert seit
    31.01.2019
    Beiträge
    10

    AW: Infrarot-Deckenheizung im Badezimmer

    Danke allen für die Info!
    Ich habe mich endlich entschieden und habe eine Infrarotspiegel im Badezimmer installiert.
    Was kann ich sagen... Als eine Zusatzheizung funktioniert es super! Wenn man ein Neubau mit guter Dämmung hat ist die Infrarotheizung wirklich effizient und kostengünstig .
    P.S. Wenn jemand die Info braucht, habe ich hier alle Aeditiertntworten gefunden ---[editiert]
    Geändert von mkr (22.04.2019 um 10:37 Uhr) Grund: Werbung entfernt

  8. Avatar von Nomse
    Registriert seit
    27.12.2018
    Beiträge
    65

    AW: Infrarot-Deckenheizung im Badezimmer

    Guten Morgen,

    ich weiß nicht, ob der Thread noch wirklich aktiv ist. Möchte aber trotzdem etwas dazu sagen.

    Wir haben auch eine im Badezimmer. Man merkt auf jeden Fall einen Unterschied. Man muss sie nur vor dem Duschen zeitig anmachen, denn es braucht schon ein paar Minütchen bis sie schön warm ist. Unsere haben wir an einer Schräge montiert.

    Haben auch eine im Wohnzimmer hinter der Couch und möchten sie im Winter nicht mehr missen.

    Liebe Grüße

  9. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    2.052

    AW: Infrarot-Deckenheizung im Badezimmer

    Zitat Zitat von mkr Beitrag anzeigen
    Ich bitte darum, nicht immer gleich mögliche Werbung hinter einem neu eingestellten Strang zu vermuten.
    So ganz unberechtigt war der Verdacht dann wohl nicht.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).

  10. VIP Avatar von mkr
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    4.561

    AW: Infrarot-Deckenheizung im Badezimmer

    schon klar, aber solange noch keine vorhanden ist, gilt wie immer erst mal die Unschuldsvermutung.
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •