+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30
  1. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.397

    AW: Akkubohrmaschine

    Ich war gerade im Baumarkt (brauchte was anderes) und habe die Angebote gesehen, die hier von den anderen Usern genannt wurden.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  2. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.796

    AW: Akkubohrmaschine

    Danke euch. Nochmal: nicht zu schwer und ein nicht zu grosser Koffer da ich nicht viel Platz zum Einlagern habe. Auch deshalb moechte ich keine zwei Maschinen kaufen die ich dann jeweils einmal im Jahr gebrauche, und, wenn ich Loecher und Schrauben bohren muss zusaetzlich die Treppe hoch- und runtermuss. Joar, seit ein paar Nerven durch B12-Mangel geschaedigt wurden mache ich sowas nicht mehr so gerne.

  3. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    16.467

    AW: Akkubohrmaschine

    Ich habe mir 2013 von Makita die DF330DWE Akku-Bohrschrauber 10,8V, 1,3AH gekauft - ich nutze sie relativ häufig, sie ist klein und handlich und ich bin sehr damit zufrieden und die Akkus schwächeln (im Gegensatz zu früheren Maschinen) auch immer noch nicht.

    Ich dachte, sie wäre der Vorgänge der schon erwähnten, aber es scheint sie noch zu geben.


    Ich könnte mir zwar vorstellen, dass die andere noch besser ist, aber die ist auch wirklich gut und etwas handlicher durch den kleineren Akku.


    Und die deutlich billigeren "Baumarkt"-Schrauber sind in der Regel nach drei, vier Jahren hin, auch wenn man sie nicht viel braucht, weil sie sich kaputt stehen.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"


  4. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    3.817

    AW: Akkubohrmaschine

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Es gibt von Bosch ganz schnuckelige Akkuschrauber. Ich würde kein Kombigerät wählen, sondern Bohrmaschine und Akkuschrauber.
    Den von Skribifax verlinkten Akkuschrauber habe ich und finde ihn super. Und ich habe noch eine kleine Bohrmaschine von Bosch, weil ich auch eine riesige Schlagbohrmaschine habe, die mir auf die Nerven geht, weil sie so schwer ist. Es gibt meins Wissens nach auch solche Sets von Bosch: Akkuschrauber und kleine Bohrmaschine, da kommst Du mit dem Budget bestimmt hin, wenn Du nach Weihnachten ein Angebot erwischst.

  5. Avatar von Mr_McTailor
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    12.766

    AW: Akkubohrmaschine

    Zum Bohren würde ich darauf achten, dass das Teil ausreichend Leistung hat. Geräte mit 14,4 V sind OK, solche mit 16,8 sind besser. 10,8 wäre mir zu wenig.

    Tipp: Wenn Du ein Loch vom 8 mm brauchst, der Apparat das aber nicht schafft, kannst Du auch mit einem 5 mm Bohrer vorbohren und dieses Loch in einem zweiten Schritt mit dem 8er Bohrer erweitern. Wird meistens auch akkurater. Au die richtigen Borer achten. Es gibt unterschiedliche für Stein (Diamantspitze), Holz (Zentrierspitze und Kranz) sowie Metallbohrer.

    Ich habe Geräte von Lidl (Hersteller Schwarzbach) die keine 20 Euro gekostet haben. Einer mit 14,4 Volt, den benutze ich schon ewig. Bohrt wie am 1. Tag. Inzwischen habe ich zusätzlich einen mit 16,8 V und auch den bestimmt schon seit 15 Jahren. Dazu habe ich aber in Qualitativ hochwertige Bohrer investiert.
    schlechte Technik > schlechte Laune


  6. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.796

    AW: Akkubohrmaschine

    Danke euch. Die genannte aeltere Makita ist immer noch recht teuer mit 140 neu oder rund 120 gebraucht. Das scheint mir doch etwas zu teuer daufer dass ich sowas so selten brauche.

    Was Mc schreibt laesst mich erstmal nachdenken... bei Lidl koennte ich eine Schraub/Bohrmaschine kriegen. Ob die allerdings was taugen? Deine sind ja schon um einiges aelter, und die Qualitaet wird sich mit der Zeit vermutlich ziemlich veraendert haben.20V Akku, 2 Schnellheiten. Gute Bohrer und Schraubaufsaetze dazu natuerlich.

  7. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.397

    AW: Akkubohrmaschine

    Hört sich doch gut an für einmal im Jahr bohren.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  8. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.110

    AW: Akkubohrmaschine

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Der Ixo ist schön klein und handlich. Ich finde, dass man damit wesentlich besser arbeiten kann als mit einer Kombi mit Bohrmaschine. Aber das muss jeder selbst entscheiden.
    der kleine ixo ist fuer mich ein ganz großer
    ich liebe ihn ueber alles, das ding hat mir schon manche lahme hand erspart
    und meiner war einer der ersten ( 2. generation in der runden blechdose ) die es damals gab, ich habe den jetzt 14 jahre
    mein mann sagt immer "maedchen-werkzeug", und ich dann na und ?
    aber carolly sucht ja eine bohrmaschine, und keinen akkuschrauber

  9. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.110

    AW: Akkubohrmaschine

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Danke euch. Die genannte aeltere Makita ist immer noch recht teuer mit 140 neu oder rund 120 gebraucht. Das scheint mir doch etwas zu teuer daufer dass ich sowas so selten brauche.

    Was Mc schreibt laesst mich erstmal nachdenken... bei Lidl koennte ich eine Schraub/Bohrmaschine kriegen. Ob die allerdings was taugen? Deine sind ja schon um einiges aelter, und die Qualitaet wird sich mit der Zeit vermutlich ziemlich veraendert haben.20V Akku, 2 Schnellheiten. Gute Bohrer und Schraubaufsaetze dazu natuerlich.
    makita ist ber auch eine sehr gute qualitaet und sein geld wert
    schau doch mal das du dir ein geraet mit einem kombi-akku kaufst, aktuell gibt es firmen die bieten eine akku-serie fuer 10 geraete oder so an, falls du dir einmal ein weiteres geraet kaufst

  10. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.796

    AW: Akkubohrmaschine

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Hört sich doch gut an für einmal im Jahr bohren.
    Denke auch. Ich warte erstmal auf nach Weihnachten. Vielleicht gibt es dann ein paar gute Angebote in den Baumaerkten. So schnell werde ich jetzt auch nicht wieder bohren muessen denke ich. Ausser mein letztes Machwerk faellt mir aus der Wand.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •