+ Antworten
Seite 4 von 447 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 4462

  1. Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    602

    AW: Der Christine-Niklas Effekt

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Die BodyCreme ist übrigens auch ziemlich klasse.
    Die werde ich beim nächsten Mal in jedem Fall mitbestellen - die mitgelieferte Probe hat mir auch supergut gefallen!


  2. Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    602

    AW: Der Christine-Niklas Effekt

    Zitat Zitat von happywoman66
    Genau das ist auch mein Problem - ich habe echt keine Lust (und Zeit), mir 3 oder 4 Schichten nacheinander ins Gesicht zu schmieren
    Durch die Dosierspender und die Konsistenz ist das "Geschmiere" nicht besonders viel Aufwand - finde ich. Zumal Du keine "Extrasachen" wie Augenpflege mehr brauchst.
    Schön klein fürs Gepäck sind die Sachen auch - und halten dabei ewig ....


  3. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    24

    AW: Der Christine-Niklas Effekt

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Kann mich hier Laufrad und Zuza nur anschließen: die CN-Pflege ist einfach toll. Bin auch 44, habe Mischhaut und Pickel (na ja, nun nicht mehr, CN schnippst sie einfach weg). Außerdem bin ich Allergikerin und vertrage sonst nur die absoluten Chemiebomben. Bei CN kann ich auf all die Erdöl-, Plastik- und Konservierungsstoffzusätze verzichten, vertrage sogar den leichten Duft und habe eine wunderbare Haut.

    Wenn es durch die Trennung der Pflegelotions möglich ist, auf so viel Chemie zu verzichten, trage ich gern vier bis fünf Sachen hintereinander auf. Außerdem kann ich so genau das auftragen, was ich gerade brauche und zwar dort, wo es mir gerade gut tut.

    Das Absolut Serum benutze ich gerade, es ist dünnflüssiger als das Hyalurongel, aber eine unterschiedliche Wirkung kann ich nicht feststellen. Werde danach sicher wieder zurückwechseln.

    Die BodyCreme ist übrigens auch ziemlich klasse.

    LG von einer sehr zufriedenen Orlando
    Orlando, ich habe mir gerade eine Testversion bestellt. Benutzt Du das ganze Programm, also Reinigung und Pflege oder nur die Fluids? Wie viel ist *wenig* bei den Fluids?? Viele klagen ja über klebriges Gefühl bei CNK ... wie ist es denn bei Dir? Wie lange muss man warten, bis die einzelnen Schichten eingezogen sind? Gab es eine Erstverschlimmerung oder ging das alles? Ich habe eine Freundin, die leidet unter den Pickeln ... (ist aber auch schon 30+) ... vielleicht sollte ich ihr das empfehlen??

    Danke für Antworten


  4. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    24

    AW: Der Christine-Niklas Effekt

    Noch etwas, hat jemand schon den Selbstbräuner von CN ausprobiert??? Wie ist er???? Wie ist die Wirkung, wie ist der Braunton, wie schnell kommt der Braunton?

    Danke Euch

  5. Inaktiver User

    AW: Der Christine-Niklas Effekt

    Zitat Zitat von Laufrad
    Nur die enthaltene Membrane mochte ich nicht sehr. Zu viel. Ich bevorzuge die leichtere Membrane Luv und dabei bin ich fast 20 Jahre älter als du.
    Hallo Laufrad, danke für die Info !
    Ich würde mir wenn auch die leichtere Membrane bestellen.

  6. Avatar von Laufrad
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    3.898

    AW: Der Christine-Niklas Effekt

    Zitat Zitat von gabi99
    Noch etwas, hat jemand schon den Selbstbräuner von CN ausprobiert??? Wie ist er???? Wie ist die Wirkung, wie ist der Braunton, wie schnell kommt der Braunton?

    Danke Euch
    Der Selbstbräuner in Dayguard ist gering dosiert. Es dauert einige Tage, bis man etwas sieht. Da ich die Königin der Streifen-durch-Selbstbräuner-Produzierer bin, ist mir das sehr recht.

    Der Effekt ist bei mir "ausgiebig an der frischen Luft gewesen" und wenn ich das Gefühl habe, es wird zu viel, wechsle ich mit dem normalen Dayguard ab. Noch eine Flasche!

    Und ja, das Hautgefühl ist tatsächlich eine Weile etwas klebrig. Kein Vergleich mit dem samtigen Gefühl, das silikonhaltige Cremes hinterlassen. So lange man die Finger aus dem Gesicht lässt, ist das für mich kein echtes Problem, mit der Klebrigkeit.

    Witzigerweise ist die leichte Membrane dickflüssiger als die normale. Liegt sicher am enthaltenen Titandioxid (physikalischer Sonnenschutz).

    Dosierung der ziemlich flüssigen Fluids: Die Konsistenz ist wie flüssige Schlagsahne. Ein voller Pumphub ist bei mir zu viel für Gesicht und Hals, ich pumpe ganz behutsam. Aber ich entsinne mich an frühere Threads, da gab es Leute, die verbrauchten die Proben ratzfatz und waren entsetzt über den daraus resultierenden Preis. Und andere (ich) hatten ewig dran.

  7. Inaktiver User

    AW: Der Christine-Niklas Effekt

    Zitat Zitat von gabi99
    Noch etwas, hat jemand schon den Selbstbräuner von CN ausprobiert??? Wie ist er???? Wie ist die Wirkung, wie ist der Braunton, wie schnell kommt der Braunton?

    Danke Euch
    Das ist im Grunde genommen Dayguard mit einem leichten Selbstbräuneranteil drin. Ich benutze den in der Regel im Tageswechsel mit Dayguard. Er ergibt eine ganz sanfte, dezente Tönung. Wenn ich ein rascheres Ergebnis möchte, nehme ich einen richtigen Selbstbräuner.

    Zu deinen anderen Fragen, auch wenn ich nicht Orlando bin: Ich warte mit dem Auftragen gar nicht. Die Produkte ziehen ganz schnell ein, das geht bei mir wirklich zackzack. "Wenig" ist individuell, Gabi. Ein Pumpenhub (und das ist nicht viel) entspricht der Standarddosierung, im Sommer brauchte ich weniger. Die Sachen sind sehr ergiebig. Erstverschlimmerung gab es nicht, nur einen schönen "huch, wo sind denn meine Trockenheitsfältchen unter den Augen so plötzlich hin??"-Effekt.

    Die Reinigungsprodukte sind auch sehr gut, schonend aber gründlich. Worauf ich nicht verzichten mag, ist der Cleanser, ein Gesichtswasser, das eine reinigende und porenverfeinernde Wirkung hat. Beim Waschgel überlege ich noch, ob ich es mir nochmal kaufe, danach spannt meine Haut etwas. (Aber das richtet die Pflege hinterher ja wieder.)


  8. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    24

    AW: Der Christine-Niklas Effekt

    Hm, DANKE SCHÖN Euch allen für diese informativen Ausführungen. Hört sich wirklich klasse an. Na mal sehen. Mein Paket müßte morgen ankommen. Was mich dazu bewegt, diese Serie zu kaufen, ist vor allem, dass ich dann keine spezielle Augencreme mehr brauche und - was noch wichtiger ist - das KONZEPT an sich. Hört sich klasse und logisch an. Abwarten, Testen und ... hoffentlich sich freuen :-) Danke Euch allen, werde hier berichten.

    Ähm, noch etwas ...

    Wie schnell -- ja diese Ungeduld immer -- sieht man Ergebnisse bei:

    Akne (meine Freundin leidet unglaublich)
    Trockenheitsfältchen um die Augen
    Falten allgemein /Stirn, Nasolabial, Augen/

    Danke Euch jetzt schon für die großartige Hilfe hier.

  9. Inaktiver User

    AW: Der Christine-Niklas Effekt

    Ich kann mich dem allgemeinen Lob nicht anschließen. Ich hatte die Testversion von dem blauen Set, und meiner Haut ist das Ganze zu reichhaltig. Ich hatte das Gefühl, meine Haut erstickt unter den Fluids, und bekam auch Unreinheiten. Vielleicht bin ich (Anfang 30) noch zu jung für diese Pflege.

    Einzig das Gesichtstonic fand ich sehr gut, weil es wirklich gar keine austrocknende (aber auch keine fettende) Wirkung hatte.


  10. Registriert seit
    27.01.2007
    Beiträge
    856

    AW: Der Christine-Niklas Effekt

    Habe auch schon diverse Produkte von C. Niklas benutzt. Schlecht sind die Produkte mit Sicherheit nicht, die Inhaltstoffe sind jedenfalls OK. Allerdings nervt es immer verschiedene Schichten aufzutragen, wobei man ja zwischen dem Auftragen der verschiedenen Produkte immer ein paar Minuten warten sollte. Für Eilige nicht so geeignet. Wenn ich gemäß Anleitung alle Schichten aufgetrug bekam meine sonst pickellose Haut kleine Pusteln. Auch hatte ich immer ein klebriges Hautgefühl. Ganz schräg finde ich den Geruch der Bodylotion bzw. von Daygard.

+ Antworten
Seite 4 von 447 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •