+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. Inaktiver User

    Klassisch - die Hände altern zuerst

    Die Hände verraten ja bekanntlich das wahre Alter einer Frau.
    Ich müsste dann ca. um die 60 sein... Bin ich aber - noch lange - nicht.
    Ich creme und creme und ... - sogar Fußcreme habe ich auf Anraten der Apothekerin schon verwendet. Aber die Haut ist und bleibt "krisselig"... Das bleibt jetzt so. Oder? Oder vielleicht auch nicht?!
    Bin für jeden Tipp dankbar...

  2. Avatar von Echtefuffzig
    Registriert seit
    27.07.2006
    Beiträge
    2.918

    AW: Klassisch - die Hände altern zuerst

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Die Hände verraten ja bekanntlich das wahre Alter einer Frau.
    Ich müsste dann ca. um die 60 sein... Bin ich aber - noch lange - nicht.
    Ich creme und creme und ... - sogar Fußcreme habe ich auf Anraten der Apothekerin schon verwendet. Aber die Haut ist und bleibt "krisselig"... Das bleibt jetzt so. Oder? Oder vielleicht auch nicht?!
    Bin für jeden Tipp dankbar...
    Wie wär's mit einem Besuch beim Hautarzt? Also Fußcreme würde ich für meine Hände niemals benutzen !!!

    Lieber eine Packung aus Olivenöl machen und die Hände eine Nacht darin einwickeln (Pastikhandschuhe anziehen, damit das Bettzeug nicht fettig wird!)

    Mein Kollege schwört darauf, wenn er am Motorrad geschraubt hat und seine Hände ein wenig darunter gelitten haben..."Die sind hinterher wieder wie neu", sagt er

    Ausprobieren...ansonsten bleibt nur der Gang zum Hautarzt.

    Good luck!

    Echtefuffzig
    Wer die Welt verändern will, sollte bei sich selbst anfangen!

  3. Inaktiver User

    AW: Klassisch - die Hände altern zuerst

    Das mit der Fußcreme fände ich absolut okay, wenn es denn etwas nützen würde...
    Ich schätze, der Hautarzt lacht mich aus, wenn ich mit diesem Problem bei ihm auflaufe... Es ist ja rein kosmetisch...

  4. Inaktiver User

    AW: Klassisch - die Hände altern zuerst

    Hallo!

    Was kann man sich denn unter "krisselig" vorstellen? Schuppig? Faltig?

    Schon mal ein Peeling versucht? Salz + Olivenöl und damit (sanft!!!) die Hände einrubbeln, lauwarm abspülen ... Streichelhände!!

  5. Inaktiver User

    AW: Klassisch - die Hände altern zuerst

    Hallo,
    ich schwöre auf Melkfett...

    aber was noch viel wichtiger ist: trinken, trinken, trinken

    wenn die haut so krisselig ist trinkst du genug? Daran das die Haut wenn du sie zwischen zwei Fingern hochziehst, nicht so schnell wieder in ihre Ursprungsform zurückschnellt merkt man/frau ob genug flüssigkeit im körper ist.

    Lilie

    P.S. Mir trinken meinte ich keinen Alkohol *g*

  6. Inaktiver User

    AW: Klassisch - die Hände altern zuerst

    Faltig = "krisselig" (klang irgendwie nicht so endgültig...).
    Ja, ich trinke relativ viel. Wasser wohlgemerkt. Ich habe das "Problem" auch nur an den Händen...

  7. Avatar von Asphaltblume
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    8.453

    AW: Klassisch - die Hände altern zuerst

    Ich wüsste jetzt nicht, wieso ein Hautarzt bei "rein kosmetischen" Problemen lachen sollte.

    Viele Probleme, mit denen Dermatologen sich ganz ernsthaft auseinandersetzen, sind in erster Linie "kosmetisch". Haar- oder Tattooentfernung per Laser, Botox, Entfernung von Warzen, Leberflecken, Muttermalen, Narben... alles nicht krankhaft, alles Domäne des Dermatologen.
    Ich habe eine Wassermelone getragen.

  8. Inaktiver User

    AW: Klassisch - die Hände altern zuerst

    Da geht´s dir wie mir. Hast du auch relativ schmale dünne Arme und Hände? Ist klar, da polstert kein Fett auf. Von meinen Problemzonen könnte ich da ein bisschen abgeben

    Da hilft wohl nur konsequente Handpflege und Gelassenheit. Bei mir (Mitte 40) kommen auch die ersten Pigmentflecken, da gibt es ja inzwischen auch Präparate.

    Aber großartig was machen, das kann man wohl nicht.

  9. Inaktiver User

    AW: Klassisch - die Hände altern zuerst

    Ja, genau, ich habe sehr "magere" Hände und vermute, dass es mit daran liegt...

  10. Avatar von neko
    Registriert seit
    02.05.2002
    Beiträge
    1.528

    AW: Klassisch - die Hände altern zuerst

    Plastikhandschuhe?
    Ich habe ja dünne weiße Baumwollhandschuhe, gibt es zB beim Kosmetik-Zubehör in der Drogerie. Die bringen es auch. Einen Plastikhandschuh über Nacht stelle ich mir ja eher unangenhem vor.

    Ich mache das allerdings, wenn ich gemalt oder renoviert habe, und von Lösemitteln oder der mechanischen Belastung kaputte Haut habe.
    Gegen diese winzigen Fältchen hilft es bei mir nix. Ich denke, das werden einfach Sonne und Wetter gewesen sein.

    Übrigens habe ich auch mal eine "anti age" Handcreme ausprobiert, Neutrogena war das wenn ich mich recht erinnere, und habe von der ganz ausgetrocknete Hände bekommen!

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •