Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. User Info Menu

    Pflege aus der Schweiz

    Obwohl ich eingefleischter B&S Fan bin, mag ich zwischendurch auch gern mal wieder was anderes im Bad stehen haben.

    Jemand Erfahrung mit Pflege aus der Schweiz? Soll ja so toll und hochwertig sein, Mythos oder wahr?

    Brands


  2. VIP

    User Info Menu

    AW: Pflege aus der Schweiz

    Warum sollte Pflege aus der Schweiz besser sein als Pflege aus Deutschland, Frankreich, Österreich o. ä.?

    Es wird dort wie bei uns hochwertige und minderwertige Pflege geben.

  3. User Info Menu

    AW: Pflege aus der Schweiz

    Zitat Zitat von Orange Beitrag anzeigen
    Warum sollte Pflege aus der Schweiz besser sein als Pflege aus Deutschland, Frankreich, Österreich o. ä.?

    Es wird dort wie bei uns hochwertige und minderwertige Pflege geben.

    Von besser kann ich in meiner Anfrage nichts lesen.
    Außerdem gibt es ja auch die unterschiedlichsten Zusammensetzungen, Wirkstoffkombinationen, Herstellungsverfahren Patente u.ä.

    Möchte einfach nur wissen, ob jemand Erfahrungen damit hat.

  4. Inaktiver User

    AW: Pflege aus der Schweiz

    Pflegeprodukte kann man eigentlich nur unzureichend aufgrund von eigenen Erfahrungen empfehlen. (Genau wie Parfum.)
    Was für die eine Haut gut ist - muss für eine andere nicht zwingend auch gut sein.
    Juvena ist ja eine uralte, bewährte Marke,- würde ich allerdings nicht auf dem Luxus-Level sehen. War auch eine zeitlang mal aus den Regalen verschwunden.
    Schreib die Firmen doch mal an und frage nach einem Probe-Set …

  5. User Info Menu

    AW: Pflege aus der Schweiz

    Zitat Zitat von Dach_Terrasse Beitrag anzeigen
    [...]
    Jemand Erfahrung mit Pflege aus der Schweiz? Soll ja so toll und hochwertig sein, Mythos oder wahr?[...]
    Soll sie?

    Oft wird ja "hochpreisig" als "hochwertig" interpretiert - ein Blick auf die Inhaltsstoffe lässt dann oft keinen Unterschied zu günstigen Kosmetika erkennen.

    Mein Bauchgefühl sagt mir, dass im Kosmetik-Segment Marketing (inklusive luxuriös aussehender Tiegelchen) zu mind. 90% mitentscheidet, ob Kosmetika als hochwertig betrachtet werden.
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

  6. User Info Menu

    AW: Pflege aus der Schweiz

    Ich hatte mal von Rausch ein Malven-Shampoo, das fand ich zwar gut, aber überteuert.

    Von Malvala hatte ich mal eine Nagelcreme, die gut war und sehr pflegend, mir persönlich aber zu parfümiert. Ich habe auch nach dem Händewaschen den deutlichen Geruch in der Nase gehabt.
    Du sollst die Pylone umfahren, nicht umfahren.
    Modern wird manchmal auf der ersten Silbe betont.

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •