Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44
  1. User Info Menu

    AW: Nagellack, dezent und gepflegt aussehend

    twix, ich kann die von Kiko sehr empfehlen - die haben x Nudetöne, genau wie du sie magst. (Es gab auch Tester ... die es bestimmt jetzt nicht mehr gibt)

    (Gerade soll es auch einen lange haltbaren geben online - aber durch Lockdown kommste ja gerade nicht hin).

    Essie finde ich leider zu "milchig" für mich (danke coryanne an das Vokabular),
    essence ist zwar auch gut, aber die früheren waren etwas besser (in der konkaven Flasche).
    Geändert von Sugarnova (17.01.2021 um 02:44 Uhr)

  2. User Info Menu

    AW: Nagellack, dezent und gepflegt aussehend

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Wie der Titel schon sagt, wird Nagellack gesucht.
    @twix, ich habe immer noch nicht verstanden, wonach genau Du suchst.
    Vielleicht kannst Du das ja etwas näher beschreiben?


    keine Lust jeden gekauften wieder umzutauschen (wird bei dm tatsächlich gemacht)
    dm ist tatsächlich sehr kulant, was problemloses Umtauschen betrifft.

    Aber offen gestanden, mir persönlich käme es trotzdem nie in den Sinn, ein bereits benutztes Produkt umzutauschen, nur weil es mir nicht gefällt. So etwas verbuche ich eher unter "Fehlkauf" und ärgere mich ein bisschen.

    Ich nehme doch an, dm wird angebrochene zurückgegebene Artikel entsorgen müssen.


    Zitat Zitat von Nellifer Beitrag anzeigen
    Und stinknormalen Billig-Rillenfüller von DM ...
    Ja, tolles Produkt!
    Nehme ich immer als Unterlack, und mir kommt auch vor, dass Rillenfüller extrem schnell trocknet.


    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    (Gerade soll es auch einen lange haltbaren geben online -
    Nagellack (also eine Farbe, die ich selbst noch nicht ausprobiert habe) gehört zu den wenigen Dingen, die ich nie online bestellen würde.

    Wenn ich in einem Drogeriemarkt einen Lack (und Pinsel) ausprobieren möchte, dann mache ich das nicht auf dem eigenen Fingernagel, sondern benutze dafür diese Papierstreifen, die eigentlich dazu gedacht sind, Düfte zu testen.
    Schützt natürlich trotzdem nicht vor zeitweisen Fehlkäufen, ist aber ganz praktisch.

  3. VIP

    User Info Menu

    AW: Nagellack, dezent und gepflegt aussehend

    Ich finde die hellen Nude Lacke muss man oft 2x auftragen, bis sie gut decken.

    Bei dunkleren Tönen gelingt mir das oft beim ersten Auftrag.

    Ich habe von Essie einen Nude-Lack mit Pearl-Effekt: last nightie - den nehme ich sehr gerne für den normalen Alltag.
    Manchmal kann man nichts machen, außer weiter.

  4. User Info Menu

    AW: Nagellack, dezent und gepflegt aussehend

    Hallo twix,

    Ich schließe mich schafwolle an. Vielleicht wäre es ganz gut, wenn Du nochmal beschreibst, was Du eigentlich unter 'dezent und gepflegt aussehend' verstehst.

    Willst Du es eher 'sheer' also durchscheinend, dann würde ich Dir, wie einige andere das bereits taten, Farben wie 'sweet as candy' von Essence oder 'Mademoiselle' von Essie empfehlen. Denen sieht man ja bereits in der Flasche an, dass sie nicht decken. Sollen sie auch nicht.

    Oder suchst Du was Deckendes? Wobei man da eigentlich bei allen Nude-Lacken immer 2 Schichten braucht...
    Dann würde ich Dir eher sowas wie 'Spin the bottle' von Essie empfehlen.
    ♥ Öffnet die Herzen, herzt die Öffnungen! ♥

    Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    sitting on a cornflake waiting for the van to come

  5. User Info Menu

    AW: Nagellack, dezent und gepflegt aussehend

    Ich benutze den More than Nude von Catrice 03 Luminiscent Lavender
    Steht drauf "fits all skin tones"
    Ich fühle mich nicht in meinen Rechten beschränkt. Bedroht fühle ich mich durch Rechte und Beschränkte.

  6. User Info Menu

    AW: Nagellack, dezent und gepflegt aussehend

    P.S.: ich benutze immer einen Unterlack, spielt vielleicht auch eine Rolle damit es gut aussieht
    Ich fühle mich nicht in meinen Rechten beschränkt. Bedroht fühle ich mich durch Rechte und Beschränkte.

  7. User Info Menu

    AW: Nagellack, dezent und gepflegt aussehend

    Da finde ich es sehr schwierig eine Farbempfehlung zu geben. Das ist doch sehr stark vom Hautton abhängig. Der falsche Ton und schon sieht es altbacken aus... Ich mag z.B. gerne dunklere Nudes in Richtung greige, z.B. Chanel Particuliere, oder Mauves von Essie. Der Gellack von Essie ist übrigens klasse.

    Wenns ganz natürlich sein soll, nehme ich auch schon mal einen klaren Pflegelack.

  8. User Info Menu

    AW: Nagellack, dezent und gepflegt aussehend

    Ob die Farbe zu meinem Hautton passt, ist hier natürlich zweitranging

    Ich komme aber weiter, da mir viele Eurer Vokabeln bzgl Beschreibung unbekannt sind.

    Also milchig auf keinen Fall!

    Das sieht bei mir beim ersten als auch zweiten Anstrich doof aus!!

    Ebenso nichts deckendes!!

    Streifen gab es auch bei einigen Versuchen

    Gellack - muß man da ein Gerät kaufen? Oder ist es nur die heutige Bezeichnung?

    sweet as candy habe ich und er kommt der Sache noch am nächsten
    Geändert von twix25 (17.01.2021 um 17:03 Uhr)
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  9. User Info Menu

    AW: Nagellack, dezent und gepflegt aussehend

    Zitat Zitat von Madiba Beitrag anzeigen
    Ich trage seit Wochen eigentlich nur noch welche aus der Nude-Collection von Douglas.
    !
    Die werde ich mal anschauen!!!
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  10. User Info Menu

    AW: Nagellack, dezent und gepflegt aussehend

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Ich habe von Essie einen Nude-Lack mit Pearl-Effekt: last nightie - den nehme ich sehr gerne für den normalen Alltag.
    Bitte auch kein Pearl
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •