Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
  1. User Info Menu

    AW: Ohrlöcher selber stechen?

    Wenn man es selber macht, können sich die Ohrlöcher entzünden.

    Nichts kann so wichtig sein, als daß man es sofort machen oder haben müßte.

    Ohrclips könnten auch erstmal helfen oder Weihnachtsbaumkugeln.
    Sonntag ist der 1. Advent.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  2. User Info Menu

    AW: Ohrlöcher selber stechen?

    Zitat Zitat von Klecksfisch Beitrag anzeigen
    oder Weihnachtsbaumkugeln.
    Sonntag ist der 1. Advent.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  3. User Info Menu

    AW: Ohrlöcher selber stechen?

    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Ohrlöcher selber stechen?

    Zitat Zitat von ninaanonyyym Beitrag anzeigen
    Hey, da Corona ja alle Läden dich gemacht hat meine Frage, ob es eine gute Idee ist, sich Ohrlöcher selber zu stechen.
    Nein, keine gute Idee.

    Ich weiß nicht, ob das unter (normalerweise leicht berauschten) Teenies immer noch "in" ist, das einen (normalerweise auch leicht berauschten) Kumpel tun zu lassen, um zu beweisen, wie cool man ist, aber es ist trotzdem keine gute Idee.
    1. Es kann sich immer entzünden, und dann sitzt du bestenfalls beim HNO und schlimmstenfalls in der Notaufnahme, und da sollte man derzeit nicht sitzen, wenn man's vermeiden kann. Eine Entzündung ist zu Hause wahrscheinlicher, weil man oft nicht so keimfrei arbeitet wie jemand, dessen Job davon abhängt, daß er jeden Tag wieder alles richtig macht.
    2. Wenn man sich ver-sticht -- was auch viel wahrscheinlicher ist als im Studio oder beim Juwelier, da man nicht die Ausrüstung und nicht die Routine hat -- hat man mindestens ein falsch sitzendes Ohrloch und outet sich für immer als Punk, oder man verletzt sich und sitzt dann, siehe oben, in der Notaufnahme. Wo man gerade nicht sein will.

    Klar kann es auch gutgehen und ist es in allen Fällen, von denen ich gehört habe, auch gegangen. Aber ist es für dich jetzt wirklich so dringend, genau *jetzt* Ohrlöcher zu haben, daß du nicht die Zeit hast, um zu gucken, wann du es wo professionell machen lassen kannst?
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  5. User Info Menu

    AW: Ohrlöcher selber stechen?

    Was sollte man denn mit einem entzündeten Ohrläppchen beim HNO Arzt?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  6. User Info Menu

    AW: Ohrlöcher selber stechen?

    Mh - mein Bruder hat das früher gemacht - nicht nur bei sich. Gut desinfizieren und was zum kühlen..... (Eiswürfel vorher zum "betäuben", nacher Eispad).

    Die Frage ist - kann es wirklich nicht warten, bis es wieder problemlos möglich ist bei Leuten, die das gelernt haben?
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Ohrlöcher selber stechen?

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Was sollte man denn mit einem entzündeten Ohrläppchen beim HNO Arzt?
    Man kann damit auch auf den Fernsehturm steigen, das macht es auch zu keiner besseren Idee,
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  8. User Info Menu

    AW: Ohrlöcher selber stechen?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Man kann damit auch auf den Fernsehturm steigen, das macht es auch zu keiner besseren Idee,
    Warum so grantig?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  9. User Info Menu

    AW: Ohrlöcher selber stechen?

    nichtmal zugewachsene nachstechen, nein!

    ich hab davon ein schiefes Loch, das an der Rückseite an der falschen Stelle rauskommt - der Original-Austrittspunkt war wohl vernarbt....

    Wenns nur eins von 5 Löchern pro seite ist fällt es vielleicht nicht so auf, aber nicht für ein einzelnes pro Ohrläppchen.

  10. User Info Menu

    AW: Ohrlöcher selber stechen?

    Zitat Zitat von Klecksfisch Beitrag anzeigen
    Wenn man es selber macht, können sich die Ohrlöcher entzünden.

    Nichts kann so wichtig sein, als daß man es sofort machen oder haben müßte.

    Ohrclips könnten auch erstmal helfen oder Weihnachtsbaumkugeln.
    Sonntag ist der 1. Advent.
    Totensonntag, der 29.11. ist 1. Advent. Ist vielleicht zu lange hin....
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •