Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50
  1. User Info Menu

    AW: farbige Smoky Eyes fürs Büro

    Ich glaube, meine waren damals auch pechschwarz, aber es hat nicht lange gehalten und ich möchte wirklich nicht deswegen ständig zum Friseur müssen (wo ich sonst höchstens 2 x im Jahr dort bin).

    Was ich ja früher geliebt habe, war türkisfarbene Mascara. Sowas gibt's kaum noch. Was eigentlich verwundert, wenn man so die ganzen Beauty-Influencer ansieht, wo es nicht bunt genug sein kann....

    Welchen Mode-Trend ich allerdings nicht vermisse ist der eisrosa Lippenstift, den die gute Natascha Ochsenknecht immer noch trägt. Ich habe den tatsächlich auch eine Weile getragen...
    Ich bin eine Fee! Eine KatastroFEE!

  2. User Info Menu

    AW: farbige Smoky Eyes fürs Büro

    Hm, Pummelfee, die Türkise gibts noch von Sephora und LOreal.

    Ansonsten mag ich so "Moden" echt gerne. Eigentlich.

  3. User Info Menu

    AW: farbige Smoky Eyes fürs Büro

    Zitat Zitat von Pummelfee69 Beitrag anzeigen
    Ich habe mir vor vielen Jahren mal für einen Strandurlaub die Wimpern färben lassen. War aber nicht so das Wahre und ich habe es nie wieder machen lassen.
    Ich lasse meine Wimpern regelmäßig färben (nur jetzt, wegen Corona nicht).
    Aber für mich ist das kein Ersatz fürs Wimperntuschen, sondern lediglich eine bessere Basis, die die
    Augen ein wenig mehr definiert, im Vergleich zu meinen leider naturhellen Wimpern.


    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    ... Wimperntusche ist und bleibt mein absolutes Hassprodukt. Nicht das Auftragen an sich, aber das Abschminken ...
    Vielleicht hast Du ja das für Dich passende Abschmink-Produkt noch nicht gefunden?
    Ich musste da auch viel rumprobieren, bis ich endlich eines gefunden habe, das richtig gut und schnell
    funktioniert, ohne dass man die eh schon empfindliche Augenpartie viel strapazieren muss.


    Zitat Zitat von Pummelfee69 Beitrag anzeigen
    Was ich ja früher geliebt habe, war türkisfarbene Mascara. Sowas gibt's kaum noch.
    Bei Amazon gibt es das bestimmt.

    Aber türkisfarbene Wimperntusche würde ich jetzt eher dem Fasching zuordnen ;).
    Dunkelblau hingegen kann ziemlich gut aussehen, ein sehr dunkles Lila bzw. Pflaume auch.

    .

  4. User Info Menu

    AW: farbige Smoky Eyes fürs Büro

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Mich reizt das auch, allerdings hab ich - leider - auch schon sehr abschreckende Beispiele gesehen.

    An sich schminke ich die Augen auch gerne, aber Wimperntusche ist und bleibt mein absolutes Hassprodukt. Nicht das Auftragen an sich, aber das Abschminken ... ab und zu experimentere ich mit farbloser Tusche, wegen der Form.
    Mir geht's auch so, ich tusche meine Wimpern gern, wenn nur das abschminken nicht wäre...
    es dauert immer ewig bis alle Reste der Tusche verschwunden sind.
    Meine Augen und vor allem die Haut ringsum sind empfindlich, so dass ich öfters auf Wimpertusche verzichte. Da fehlt dann irgendwie der letzte Schliff.
    Bringt denn farblose Tusche was? Ist das eher ein Pflegeprodukt? Vielleicht probier ich das mal.
    --Manchmal gewinnst du und manchmal lernst du.--

  5. User Info Menu

    AW: farbige Smoky Eyes fürs Büro

    Ich brauche gar keine Mascara mehr:-) Ich kann Euch ein Lashlifting empfehlen. Das ist so eine Art Dauerwelle für die Wimpern. Es muss aber gut gemacht sein.

    Ich habe meine Wimpern seit Februar mit einem Wimpernserum gezüchtet und dann Yumi-Lashes machen lassen (bitte bei Bedarf googeln...). Was für ein Wow-Effekt, ich bin begeistert und benutze nur noch farblosen Pflegemascara; mit schwarzer Wimperntusche ist es echt zuviel. Und wache morgens mit Puppenaugen auf.

  6. User Info Menu

    AW: farbige Smoky Eyes fürs Büro

    Zitat Zitat von blackearring Beitrag anzeigen
    ... wenn nur das abschminken nicht wäre... es dauert immer ewig bis alle Reste der Tusche verschwunden sind.
    Ich bin aber ziemlich sicher, dass das an einem für Dich unpassenden Abschmink-Produkt
    liegt.


    Zitat Zitat von Complexity Beitrag anzeigen
    ... und dann Yumi-Lashes machen lassen .... Und wache morgens mit Puppenaugen auf.
    Das dürfte genau das sein, was meine Tochter (wie ich schrieb) hat machen lassen.
    Es sah wirklich perfekt aus :)).

    Ich persönlich habe ein wenig Angst vor allem, was dicht am Auge gemacht wird - aber ohne dass
    ich je eine schlechte Erfahrung gemacht habe. Ist wohl eher so eine Kopfsache :(.

    .

  7. User Info Menu

    AW: farbige Smoky Eyes fürs Büro

    Ich gehe auch immer mit komplett geschminkten Augen ins Büro. Den Lidschatten passe ich dem Outfit an, kommt schon mal vor dass da viel Farbe dabei ist. Den Lidstrich ziehe ich mir immer innen und außen, obwohl ich schon permanent den Strich habe. Die Wimpern lasse ich auch immer färben, tusche aber oft noch nach.

  8. User Info Menu

    AW: farbige Smoky Eyes fürs Büro

    Ich bin auch der Ansicht, erlaubt ist was gefällt. Außer es gibt Etikette-Vorschriften im Betrieb.

    Was die Wimperntusche anbelangt, Oh Gott, ich kann sie nicht mal mehr auftragen. Als ich in meinen Zwanzigern war, alles kein Problem, aber jetzt! sobald die Paste drauf ist, rubble ich automatisch an den Augen und hinüber ist der bezaubernde Effekt. Klebt auf dem Handrücken oder auf der Backe, sicher aber nicht auf den Wimpern.

    Übergangsweise habe ich Klebe Eye Lashes aufgepappt, aber auch das hatte sich schnell totgelaufen. Obwohl, für einen kurzen Augenblick war das Ergebnis wunderschön. Hatte sogar die Formzange, oder wie das Ding heißt, in Gebrauch. Der Kleber löste sich binnen Minuten wieder vom Lid ab und damit war mein Anblick zum Brüllen lachhaft. Nun denn, jetzt ist maximal Kajal für mich drin, was aber sowieso keiner mehr bemerkt, denn ich bin raus aus dem Alter, wo mir Bauarbeiter hinterhergucken. :)
    Darling shine, that´s all

  9. User Info Menu

    AW: farbige Smoky Eyes fürs Büro

    Zitat Zitat von Pummelfee69 Beitrag anzeigen
    die gute Natascha Ochsenknecht
    naja. Die Frau kommt - glaub ich - ganz sympathisch rüber, aka role-model aber nicht mal was für Halloween

  10. User Info Menu

    AW: farbige Smoky Eyes fürs Büro

    Hi! Ich mach das gerne so, dass wenn ich mich stärker bzw. auffälliger schminke, dafür ein wenig herunterschraube bei meinem Outfit, um den Fokus dann auch bewusst auf mein Gesicht zu lenken. Ich kleide mich generell eher schlicht, deshalb funktioniert das auch sehr gut mit ausgefallenem Makeup. Grundsätzlich würde ich dir aber raten immer den Look zu kreieren in dem du dich wohl und selbstbewusst fühlst. Unabhängig davon obs jetzt nur fürs Büro ist. Ich mein immerhin verbringst du dort sicherlich viel Zeit. Deshalb warum nicht. Wenn es für dich passt- mach es einfach :)

Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •