+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 64 von 64

  1. Registriert seit
    17.07.2019
    Beiträge
    284

    AW: Neues Parfum gesucht!

    Ich hoffe, meine Rüsselpest verabschiedet sich jetzt so langsam mal, ich möchte gern loslegen, Ihr habt mich SO neugierig gemacht mit Euren Vorschlägen! Leider ist das Biest sehr hartnäckig, trotz spülen, inhalieren und Wald atmen


  2. Registriert seit
    26.02.2019
    Beiträge
    2.054

    AW: Neues Parfum gesucht!

    Zitat Zitat von KlaraKante Beitrag anzeigen
    Hallo in die Runde,

    kennt Ihr das? Irgendwann gibt es einen "Duftwechsel", weil sich der Organismus wandelt oder die Lebensumstände oder beides. Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Lieblingsparfum - vielleicht habt Ihr ja einen Schnuppertipp für mich, denn, ganz ehrlich: die Masse der angebotenen Parfums kann ich geradezu erschlagen, da wäre eine Eingrenzung sehr hilfreich!
    Wärst Du in der Tat auch für einen leichten Duft zu haben? Zart frisch, garantiert unaufdringlich und öko ist von Acorelle im Land der Zeder. Hatte ich auch schon im Sommer und fand ihn toll, obwohl man eben doch öfters mal nachsprühen muss.


  3. Registriert seit
    17.07.2019
    Beiträge
    284

    AW: Neues Parfum gesucht!

    So, Ihr Lieben,

    gestern habe ich mich dann mal in eine große Parfumerie gewagt und ein bisschen geschnuppert. Heraus spaziert bin ich dann mit einem Parfum, das ich überhaupt nicht auf dem Schirm hatte und das hier auch nicht genannt wurde.

    Si passione von Armani

    Die sehr nette Beraterin, die ich schon 20 Jahre kenne, hat darauf bestanden, dass ich mit den zwei Parfums, die mich spontan ansprachen, auf jeweils einem Handgelenk erst mal eine Stunde in der Stadt flaniere, einen Kaffee trinke, whatever.

    Das war auch sehr gut so!

    Eines der Aufgesprühten, das erst köstlich frisch roch, entwickelte dann nämlich bei mir eine sehr penetrante Klostein-Note.

    UAHHH!

    Aber Si passione machte sich gut! Den hab ich jetzt mal mitgenommen. Ist auf keinen Fall zu intensiv und entwickelt sich auf meiner Haut sehr angenehm.

    Dennoch werde ich Euren Tipp befolgen und mir Duftproben weiterer Düfte, die Ihr genannt habt, bestellen!

    Sehr gut gefallen hat mir übrigens auch Green Tea, aber das scheint mir sehr leicht und schnell verfliegend.

    Ein Anfang ist gemacht!!

  4. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.731

    AW: Neues Parfum gesucht!

    Schön, dass du fündig geworden bist, wobei Si Passione jetzt ja etwas ganz anderes ist als die Duftrichtung, um die es erstmal ging. Aber wenn es passt, dann passt es. :-) Weißt du noch, welcher Duft die Klostein-Note verursachte?
    Die sehr nette Beraterin, die ich schon 20 Jahre kenne, hat darauf bestanden, dass ich mit den zwei Parfums, die mich spontan ansprachen, auf jeweils einem Handgelenk erst mal eine Stunde in der Stadt flaniere, einen Kaffee trinke, whatever.
    Das sollte man wirklich immer machen, weil Düfte sich auf der Haut entwickeln müssen. Die Kopfnote, die man als erstes riecht, ist flüchtiger, was das Herz des Duftes ausmacht, entwickelt sich langsamer heraus. Bei manchen Düften erlebt man richtige Überraschungen, weil der eigentliche Duft mit dem, was man in den ersten 15 - 30 Minuten roch, später überhaupt nichts mehr zu tun hat. Mir ging es bei Vent Vert von Balmain so, ein frisch-grüner Duft. Was fand ich die erste Viertelstunde schön, so hätte der Duft bleiben können. Tat er leider nicht, Das was blieb, nachdem die Kopfnote sich verflüchtigt hatte, hatte mit selbiger überhaupt gar nichts mehr zu tun.

    Und immer auf der Haut testen, wenn der Duft einem auf Papierstreifen gesprüht, zusagt.

    Viel Spaß beim Tragen! :-)
    .
    Glück ist ein Tuwort.

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •