+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. Avatar von kardemomma
    Registriert seit
    29.08.2019
    Beiträge
    12

    Frage DIE perfekte Pflege für sensible Lippen?

    Hallo liebes Forum, seit ein paar Jahren hab ich leider das Problem, dass meine Lippen total empfindlich auf alles reagieren. Ich kann schon fast keinen Lippenstift mehr tragen, weil sich meine Lippen danach quasi "schälen" (Wenn ihr wisst, was ich meine?). Auch das mit der Lippenpflege ist mittlerweile ein Problem, die meisten bringen nämlich nichts oder machen es nur noch schlimmer. Ich hoffe, ich bin nicht die einzige Person die dieses Problem hat - und wenn hier Gleichgesinnte sind, würde ich mich über ein paar Tipps freuen! Gerne auch für Lippenstifte, ich liebe es eigentlich, Farbe auf den Lippen zu haben aber mache es natürlich kaum noch. Danke euch und einen schönen Sonntagabend!


  2. Registriert seit
    20.04.2018
    Beiträge
    465

    AW: DIE perfekte Pflege für sensible Lippen?

    Vielleicht kannst du mal schreiben, welche Produkte du bisher benutzt hast. Dann kann man besser Tipps geben bzw. weiß, welche Tipps man sich sparen kann.

  3. Avatar von Petra13
    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    5.286

    AW: DIE perfekte Pflege für sensible Lippen?

    Ich hatte vor einigen Monaten ganz trockene Lippen und nix half. Dann hab ich mir von bebe 3in1 Repair Balm geholt und es wurde besser.

    Hast du den schon probiert?

    https://www.avivamed.de/public/image...1550065630.jpg
    Gruß Petra

    Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

  4. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    8.476

    AW: DIE perfekte Pflege für sensible Lippen?

    Ich finde den Everon Stift von Weleda sehr gut. Wenn gar nichts geht, Honig.

    Du kannst dich auch einfach mal in der Apotheke beraten lassen. Ich hatte mal so ganz trockene Lippen im Winter und habe aus der Apotheke einen Balsam von Eucerin bekommen. Der hat auch gewirkt.

    Bepanthen Salbe koennte auch für den Notfall gehen.

    Was Lippenstifte angeht, würde ich Bio Produkte probieren.

  5. Avatar von Scooter2
    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.310

    AW: DIE perfekte Pflege für sensible Lippen?

    Kardemomma,geh mal mit 'Codecheck punkt info' durch die Kosmetikregale und guck Dir an was alles für Lumpenzeuchs in den Produkten ist.
    Ich trage am liebsten Max Factor infinity(ist auch nicht frei von Gelumpe),weil der ganztägig haftet.Trocknet etwas aus,aber da trag ich ein bisschen Weleda Pommade drauf,oder Alverde(nicht den beigefügten Stift).
    An Deiner Stelle würde ich erstmal,bis es wieder besser ist,nur eine gute Pommade auftragen.
    Manchmal tu ich auch nur von meiner selbergemachten,festen,Handcrème drauf-nur 'Natur' und keine Petrochemie.
    Recherchen haben ergeben,dass manche Leute gar keine Laktose brauchen um intolerant zu sein

  6. Avatar von Kikiri
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    2.151

    AW: DIE perfekte Pflege für sensible Lippen?

    Vielleicht hilft Dir ein Hautarzt?

    Bei mir war es so:
    Ich hatte ca. 6 Monate (Winter bis später Frühling) total trockene, sich schälende Lippen. Nicht normal spröde (trockene kalte Luft), sondern ähnlich wie pellende Haut vom Sonnenbrand. Immer wieder heiße dicke Lippen, die Hautfetzen abstießen. Gerne großflächig und abziehbar.
    Ewig habe ich mit Bepanthen, Bienenwachsstiften, Olivenöl, Honig und sonstigen Sachen dagegen angecremt. Ohne jeden Erfolg.
    Dann habe ich beim Hausarzt nachgefragt. Er hat mir Multilind empfohlen.
    Hat gering bis gar nicht geholfen, wieder zwei Monate ohne Verbesserung.

    Dann bin ich in die freie Hautarzt-Sprechstunde gegangen. Die Hautärztin hat mir keine Diagnose mitgeteilt, mir aber ein Creme-Rezept (anzumischen in der Apotheke) mitgegeben. Sie enthält Mini-Mengen an Cortison. Aufzutragen 1* zur Nacht, hauchdünn.
    Ergebnis:
    Nach dem ersten Tag schon eine spürbare Besserung.
    Nach einer Woche alles bestens. Ich sollte aber insgesamt 4 Wochen cremen.
    Die Creme musste ich ausschleichen. Anfangs alle zwei, dann alle drei Tage abends cremen. Nun bin ich schon einige Wochen cremefrei.

    Nun bin ich komplett genesen. Ohne dieses Rezept hätte ich aber wahrscheinlich bis zum Sankt Nimmerleinstag weitergelitten.
    Es war mir eigentlich zu simpel für einen Arztbesuch, aber die monatelange Leidenszeit hat mich dazu getrieben. Zu recht!

    Vielleicht solltest Du auch mal einen Arzt draufschauen lassen?

    Gute Besserung wünscht Dir
    Kiki
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

  7. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.179

    AW: DIE perfekte Pflege für sensible Lippen?

    Imlan (eher für jede feuchtigskeitsarme Haut, Naturprodukt) Macht sich auch gut entspannend auf den Lippen.

    Weleda hat ein neues Produkt für die Lippen herausgebracht, In einer Tube, finde ich auch sehr gut.

    Und dann noch die Lippenpflege aus der Serie von Dr. Hauschka med. . Ist eigentlich gedacht für die Pflege von Herpes geschädigter Haut, aber auch ohne Herpes macht sie die Lippen geschmeidig.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  8. Avatar von Mendo
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    1.783

    AW: DIE perfekte Pflege für sensible Lippen?

    Ich komme mit der 8 hour skin protectant creme von Elisabeth Arden gut zurecht.
    Die beste Lippenpflege, die ich kenne ist Repairwear Intense Lip Treatment von Clinique nur ist mir die a la longue zu teuer (knapp 40 Euro)
    Too blessed to be stressed


  9. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.837

    AW: DIE perfekte Pflege für sensible Lippen?

    @kikeriki
    Klingt nach Lippenekzem 🙄
    Gut dass du es hinter dir hast

    Achtung bei lanolin und Bienen Wachs
    Das kann Unverträglichkeiten machen

    Ich nehme auch Kortison und Vaseline als Notfall Mittel
    Für Normal 😃 nehme ich Bepanthen und dem Med von Müller Markt


  10. Registriert seit
    01.06.2001
    Beiträge
    1.480

    AW: DIE perfekte Pflege für sensible Lippen?

    Mein Tip: "Echinacin Lipstick" von Madaus, aus der Apotheke.

    Und wenn Du ihn verträgst kannst Du den auch super als "Unterlage" für farbige Lippenstifte benutzen.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •