Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29
  1. User Info Menu

    AW: Erfahrung Rasierhobel

    Zitat Zitat von Orange Beitrag anzeigen

    Mein Rasierhobel ist von Mühle. Es ist der mit dem silbernen Griff.
    glaube, den hab ich mir gestern bestellt- jedenfalls auch Mühle

  2. VIP

    User Info Menu

    AW: Erfahrung Rasierhobel

    Zitat Zitat von 1a2b Beitrag anzeigen
    glaube, den hab ich mir gestern bestellt- jedenfalls auch Mühle
    Super, dann berichte doch mal, wie Du damit klarkommst.

  3. User Info Menu

    AW: Erfahrung Rasierhobel

    Zitat Zitat von Orange Beitrag anzeigen
    Super, dann berichte doch mal, wie Du damit klarkommst.
    ja, mach ich gerne, er ist heute angekommen- aber ich kann ihn leider leider vorläufig nicht benutzen, weil ich bei einem Schnitt verbluten würde...
    d.h. melde mich im nächsten Jahr, wenn ich nicht mehr voll heparinisiert bin....

  4. VIP

    User Info Menu

    AW: Erfahrung Rasierhobel

    Um Gottes Willen! Ja, lass Dir bloß Zeit, es hat ja keine Eile

  5. User Info Menu

    AW: Erfahrung Rasierhobel

    bizzeln täts mich schon, aber da ich eh nicht die Geschickteste bin, warte ich doch besser mal...

  6. User Info Menu

    AW: Erfahrung Rasierhobel

    In den letzten Tagen habe ich die Wildschweinborsten an meinen Beinen und unter den Armen gezüchtet.

    Heute habe ich den Leaf Shave eingeweiht.

    Ich habe den in Roségold genommen, das Ding ist recht hübsch anzuschauen. Das Einlegen der Klingen fand ich im ersten Versuch etwas fummelig, aber ich bin auch extrem ungeschickt. Das geht mit etwas Routine sicher sehr schnell.

    Mit dem Preis kann ich ganz gut leben. Das eigentlich Teure bei den üblichen Nassrasierern sind ja die Klingen. Da macht man mit dem Teil auf Dauer wahrscheinlich keinen schlechten Schnitt.

    Das Rasiergefühl fand ich nicht ganz so angenehm wie bei den Venus-Gilette-artigen Rasierern. Der Schwerkopf ist nicht abgerundet, vielleicht liegt es daran. Aber die Haare sind weg und im Gegensatz zu den klassischen Rasierhobeln kam ich mit der Handhabung zurecht und habe mich weder gekratzt noch aufgeschiltzt.

    Kann bleiben. Über den uferlosen Plastikmüll bei den Scherköpfen habe ich mich schon zu lange geärgert.

    Auch interessant: Bei Woodberg, wo ich das Ding bestellt habe, ist der Leaf Shave aktuell vergriffen. Vielleicht ist es Zufall, vielleicht gibt es hier mehr Mitleser, die spontan zugeschlagen haben.

  7. User Info Menu

    AW: Erfahrung Rasierhobel

    klingt gut, dass es geklappt hat meine ich....


    hattest Du Rasierschaum?Rasierseife?

    ich warte noch ab- eventuell kauf ich ihn mir zu meinem nächsten Geburtstag

    vergriffen- nunja, Weihnachten naht...

  8. User Info Menu

    AW: Erfahrung Rasierhobel

    Ich nehme immer ein ganz normales Duschgel oder ein Seifenstück.

    Vom Rasierschaum habe ich immer trockene Haut gekriegt und mit Duschgel gleitet der Rasierer eigentlich genauso gut.

  9. User Info Menu

    AW: Erfahrung Rasierhobel

    hm, blöde Fege-dann rasierst Du Dich in der Dusche?

    Da ist es mir zu eng-mein Bad ist mega-winzig und Wanne gibts auch keine- Mist-das hab ich noch gar nicht bedacht....

Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •