+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

  1. Registriert seit
    26.05.2018
    Beiträge
    183

    Creme für empfindliche Haut mit Hyaluronsäure mischen

    Ein freundliches Hallo in die Runde,

    ich habe sehr empfindliche und trockene Haut, die jetzt mit Ende 40 schon einiges an Volumen verloren hat. Ich habe mich daher mal auf die Suche nach einer Creme für empfindliche Haut (und vor allem auch ohne Parfüm) mit Hyaluronsäure gemacht - wurde aber leider nicht fündig. Vor allem weil ich immer auch bei Codecheck nachgeschaut habe, dass keine schädlichen oder bedenklichen Inhaltsstoffe enthalten sind. Daher kam ich auf die Idee ein Hyaluronserum mit einer Creme für empfindliche Haut zu mischen (denke da konkret an Eubos Hyaluron 3D Booster und Physiogel Daily Moisture Therapy Intensiv Creme).
    Meint ihr das geht ohne Probleme oder muss ich da irgendwas wegen der Inhaltsstoffe beachten?
    Oder hat jemand einen guten Tipp für Cremes für empfindliche Haut, wo das Hyaluron (mehrkettig) schon mit drin ist?

  2. Avatar von Kikiri
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    1.862

    AW: Creme für empfindliche Haut mit Hyaluronsäure mischen

    Hallo,

    warum nimmst Du nicht ganz normal erst ein Hyalorongel oder -serum und dann die normale Tages- oder Nachtcreme?
    Serum auftragen, einziehen lassen, Creme verteilen, fertig?!?
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •