+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

  1. Registriert seit
    29.11.2018
    Beiträge
    70

    Nagellack - Welcher hält was er verspricht?

    Hey ihr Lieben, welcher Nagellack hält wirklich was er verspricht?
    Die Essie Gel Nagellacke versprechen ja bis zu 12 Tagen zu halten. Erfüllt er bei mir nicht so ganz, da die Ecken absplittern. Trotzdem bin ich damit zufriedener als bei günstigeren Marken wie Catrice oder Essence. Den wollte man nach 6 Tagen freiwillig abmachen.
    Ich hab viel gutes über Sally Hansen gehört. Ist der tatsächlich so gut? Hält er besser oder schlechter als der von Essie?
    Welche Marke hat eurer Meinung nach die schönsten Farben?
    Ich bevorzuge dunkle Töne und hab von Essie bisher Gala Vanting und On your mistletoes ausprobiert. Finde ich nicht mal schlecht.
    Ich freue mich schon auf eure Erfahrungsberichte :)

  2. Avatar von VelvetRose
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.128

    AW: Nagellack - Welcher hält was er verspricht?

    Ich habe ehrlich gesagt schon viele Nagellacke ausprobiert, aber mit denen von Essie war ich an sich am zufriedensten. Ich trage sie jedoch nur in 2 Schichten auf, da meist noch eine Schicht Glitzerlack und Überlack dazu kommen und das sonst zu viel wäre. Empfohlen werden ja 3 Schichten.


  3. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    3.502

    AW: Nagellack - Welcher hält was er verspricht?

    Insgesamt halten bei mir alle Lacke ganz gut, unabhängig vom Preis, mit 2 Ausnahmen: Essie und Anny, die halten bei mir keine 3 Tage bzw. Anny trocknet bei mir nicht, auch nicht nach Stunden. Die Haltbarkeit hängt ja sehr oft mit der Beschaffenheit der Nägel zusammen. Insgesamt sind für mich Lacke besser, die ein bisschen Volumen auf den Nagel bringen, da sie elastischer sind. Von Essie finde ich die Farben auch sehr langweilig. Jedoch lackiere ich sowieso jede Woche neu, d.h. eine Haltbarkeit über 7 Tage raus brauche ich nicht und das schaffen alle Lacke außer den zwei oben genannten Marken. Die billigsten Lacke von essence halten genauso gut wie die teuren von Chanel. Leider werden die essence Lacke jetzt reformuliert, ich hoffe sehr, dass sie sie nicht verschlimmbessern.


  4. Registriert seit
    29.11.2018
    Beiträge
    70

    AW: Nagellack - Welcher hält was er verspricht?

    Ich mache es auch meisten so das ich die Nägel Sonntags lackiere und den Nagellack Freitags abmache. Dann am Wochenende ein bisschen Öl drauf. Wenn ein Lack 2 Wochen halten würde wäre das natürlich ein Traum, ist aber eher unrealistisch.
    Ich habe recht dünne Nägel, deswegen blättert da auch öfters was.
    Ich trage meistens 2 Schichten auf, mit essie klappt das ganz gut.
    Bei essence haben die Farben nicht gedeckt, bei Catrice nicht richtig getrocknet.
    Blättern bei euch auch die Kanten so leicht ab? Also nicht nur an der Nagelspitze sondern auch seitlich und hinten?

  5. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.206

    AW: Nagellack - Welcher hält was er verspricht?

    Manhattan Last & Shine ist aktuell mein absoluter favorit
    gibt es sehr guenstig in der dm drogerie


  6. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    3.502

    AW: Nagellack - Welcher hält was er verspricht?

    Zitat Zitat von Fluffie Beitrag anzeigen
    Ich mache es auch meisten so das ich die Nägel Sonntags lackiere und den Nagellack Freitags abmache. Dann am Wochenende ein bisschen Öl drauf.
    So mache ich es auch oft.

    Wenn ein Lack 2 Wochen halten würde wäre das natürlich ein Traum, ist aber eher unrealistisch.
    Mir ist nach 1 Woche die Farbe sowieso schon langweilig, ich will gar keine 2 Wochen oder länger.

    Ich habe recht dünne Nägel, deswegen blättert da auch öfters was. Blättern bei euch auch die Kanten so leicht ab? Also nicht nur an der Nagelspitze sondern auch seitlich und hinten?
    Früher hatte ich superfeste Nägel, da ist nie etwas abgeblättert. Jetzt mit dem Alter sind die Nägel dünner geworden und wenn ich sie sehr belaste kann schon mal was abblättern, jedoch nur an den Spitzen. Ich mache manchmal eine ganz dünne Schicht Gel drunter, wenn ich ganz sicher sein will, dass nichts blättert.

    essence haben die Farben nicht gedeckt...
    Ich finde gerade, dass die Farben super deckend sind.

    ...bei Catrice nicht richtig getrocknet.
    Gleiches Problem, andere Marke.


  7. Registriert seit
    08.01.2019
    Beiträge
    67

    AW: Nagellack - Welcher hält was er verspricht?

    Also ich hab jetzt nicht sooo viel ausprobiert, aber die einzige Marke die echt einigermaßen herhält bei mir ist auch Essie...deswegen kauf ich eigentlich keinen anderen mehr.
    Je nachdem was ich so mache hält der Lack zwischen 2 und 5 Tagen (weniger, wenn ich viel putze/abwasche natürlich).
    Ich nehm aber auch keinen Ober - oder Unterlack, da mich die 2 Schichten Farbe auftragen eh schon nerven
    Was ich aber immer verwende ist ein Schnelltrockner Spray, gibts z.B. beim Müller. Ohne würde mir das alles zu lange dauern...

    Farbtechnisch hab ichs entweder dezent ("Ballett Slipper" von Essie mag ich sehr gern) oder auch eher dunkle Farben, dunkles Grau, dunkles Lila...

    Und die Gelnagellacke von Essie halten zwar definitiv länger als die normalen, aber wie schon geschrieben wurde die Ecken splittern auch relativ bald ab und ich find die auch extrem schwer wieder abzumachen mit Nagellackentferner...weil wenn die Ecken weg sind will ich den Lack gleich komplett weg haben sieht ja sonst so ungepflegt aus...

  8. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    19.783

    AW: Nagellack - Welcher hält was er verspricht?

    Zitat Zitat von Fibika Beitrag anzeigen
    Ich nehm aber auch keinen Ober - oder Unterlack, ...
    Oberlack nehme ich auch nicht, aber auf Unterlack würde ich nie
    verzichten, wenn ich regelmäßig einen farbintensiven Lack auftrage.

    Beugt Verfärbungen vor.

  9. Avatar von Aquavenus
    Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    1.038

    AW: Nagellack - Welcher hält was er verspricht?

    Ich hatte das Lackieren schon komplett aufgegeben, weil jeder Lack, auch mit Unter und Überlack, maximal einen Tag hielt.

    Da ich Gesichtspflege regelmäßig bei Dr Pierre Ricaud bestelle und man da immer Geschenke bekommt und ich mal als zweites Geschenk einen schönen roten Nagellack im Päckchen hatte, hab ich es nochmal versucht und wurde zum ersten mal nicht enttäuscht.

    Mit Unter und Überlack hält der Ricaud Lack bei mir bis auf eine winzige Stelle die sich nach ca 10 Tagen zeigte, jetzt 21 Tage bei mir. Und das beste ist, die Lacke haben irgendwas drin dass die Nägel gestärkt werden. Klar, nach dem abnehmen etwas trocken, dann einfach eincremen und die schönen, starken Nägel genießen.

    Zwischendurch hab ich aufgrund höherer Farbauswahl mal wieder in der Drogerie gekauft und hatte wieder das Problem, am nächsten Tag schon alles am Absplittern. Das Zeug versauert jetzt im Schrank.

  10. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.315

    AW: Nagellack - Welcher hält was er verspricht?

    3 Wochen?

    Da ist der Nagrllack ja schon mindestens 3 mm weit rausgewachsen, am Mittelfinger vielleicht noch mehr.
    Polnischer Abgang: die Party verlassen, ohne sich zu verabschieden
    Brexit: sich von allen auf der Party verabschieden, dann aber bleiben
    BER: Große Party für kommendes Wochenende ankündigen und dann 11 Jahre später erstmal Eiswürfel kaufen

    ja, ist geklaut

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •