+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 61

  1. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    3.486

    AW: The Deoscar goes to.....

    Ja bitte...
    Das würde mich eh brennend interessieren, ob ihr damit auch glücklich werdet.
    Weil erfahrungsgemäß wirken Deos nicht bei allen gleichermaßen.
    Ich vermute das liegt an der Hautflora, Schweißzusammensetzung, Hormonlage, Sternzeichen und Familienstand

    wäre spannend, ob ihr meinen Resultat bestätigt.
    Ist ja immer die wichtigste Frage, ob Resultate reproduzierbar sind...

  2. Inaktiver User

    AW: The Deoscar goes to.....

    Finde ich jetzt sehr spannend. Nach Monaten Hidrofugal, weil ich das am besten vertrage und es nach gar nichts riecht- aber eben auch ein richtiges Antitranspirant ist mit allem drum und dran, versuche ich das Rewe- Teil auch mal...

  3. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    13.632

    AW: The Deoscar goes to.....

    So sieht es bei mir auch aus, ich nutze Hidrofugal, weil das bei der Durchprobiererei wirklich noch am meisten geholfen hat, seit es mein jahrelang verwendetes 8x4 nur noch alufrei (und damit komplett nutzlos) gibt.


    Zitat Zitat von frei_gedank Beitrag anzeigen
    Hatte ich auch; einfach mischen.
    Half besser als das Einzelprodukt und spart das Entsorgen.
    Nee - ich hab da ein paar dabei, die sich mit meiner Haut zu einer sehr unschönen Duftnote der Marke "stinkender Iltis" verbinden, ich will gar nicht wissen, was die in Kombination anstellen
    *lost in the woods*

  4. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    962

    AW: The Deoscar goes to.....

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Ja bitte...
    Das würde mich eh brennend interessieren, ob ihr damit auch glücklich werdet.
    Weil erfahrungsgemäß wirken Deos nicht bei allen gleichermaßen.
    Ich vermute das liegt an der Hautflora, Schweißzusammensetzung, Hormonlage, Sternzeichen und Familienstand

    wäre spannend, ob ihr meinen Resultat bestätigt.
    Ist ja immer die wichtigste Frage, ob Resultate reproduzierbar sind...
    Ich hätte bitte gerne auch einen verblüffenden Effekt verifiziert:

    Ich verwende seit einiger Zeit ph-neutrale Waschstücke. Sehen exakt aus wie Seifenstücke. Sind aber im Gegensatz zu Seife nicht stark alkalisch, sondern ph-Wert-neutral. Gibt es zu den sprichwörtlichen Apothekerpreisen in Apotheken (Eubos), in mittlerer Preislage im Drogeriemarkt (Sebamed) und für unter einen Euro als Drogeriemarkt-Hausmarken.

    Seit ich mich damit wasche, rieche ich ganz ohne Deo auch nach 24 Stunden nicht nach Schweiß. Das war zu Seifen- und Duschgelzeiten definitv anders bei mir.

    Jetzt wüsste ich gerne, ob bei anderen dieser vorteilhafte Effekt ebenfalls eintritt. Falls es jemand ausprobiert, bitte Rückmeldung.
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")

  5. Avatar von frei_gedank
    Registriert seit
    20.12.2018
    Beiträge
    1.135

    AW: The Deoscar goes to.....

    Zitat Zitat von Rowellan Beitrag anzeigen
    Nee - ich hab da ein paar dabei, die sich mit meiner Haut zu einer sehr unschönen Duftnote der Marke "stinkender Iltis" verbinden, ich will gar nicht wissen, was die in Kombination anstellen
    Das ist dann tatsächlich nicht empfehlenswert!

    Ich hatte jahrelang von Dove den Maximum Protection-Stick, plötzlich funktioniert der nicht mehr...

    Durch verschiedene Herumprobierereien standen hier dann ein halbes Dutzend verschiedene Sticks, Roller und Sprays.

    Ich habe dann einfach Stick&Spray bzw. Roller&Spray zusammen angewendet, die Wirkung war in Kombination tatsächlich besser als einzeln.

    War aber alles duftneutral und ging gut zusammen.



    Danke @R_Rokeby für‘s Testen!
    Ich werde den Roller auch ausprobieren...

  6. Avatar von frei_gedank
    Registriert seit
    20.12.2018
    Beiträge
    1.135

    AW: The Deoscar goes to.....

    Zitat Zitat von Zinne Beitrag anzeigen
    Jetzt wüsste ich gerne, ob bei anderen dieser vorteilhafte Effekt ebenfalls eintritt. Falls es jemand ausprobiert, bitte Rückmeldung.
    Ich benutze seit Ewigkeiten nur Seife bzw. Waschstücke - die Waschstücke nehme ich zum Rasieren.
    Da ich die Achseln täglich rasiere, nehme ich täglich auch das Waschstück her...

    24 Stunden hält der reine Duft nicht an, aber am Wochenende, wenn ich nirgendwo hingehe, nehme ich kein Deo mehr und bis zum Abend bin ich geruchsfrei; über Nacht hält die Wirkung nicht...

  7. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    962

    AW: The Deoscar goes to.....

    Danke, frei_gedank.

    Im Sommer habe ichs noch nicht getestet. Kann sein, dass die Frische dann nicht so lange anhält.
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")


  8. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    3.486

    AW: The Deoscar goes to.....

    Zitat Zitat von Zinne Beitrag anzeigen
    ph-neutrale Waschstücke. Sehen exakt aus wie Seifenstücke. Sind aber im Gegensatz zu Seife nicht stark alkalisch, sondern ph-Wert-neutral.

    Seit ich mich damit wasche, rieche ich ganz ohne Deo auch nach 24 Stunden nicht nach Schweiß.

    Jetzt wüsste ich gerne, ob bei anderen dieser vorteilhafte Effekt ebenfalls eintritt. Falls es jemand ausprobiert, bitte Rückmeldung.
    Das ist unbedingt möglich!
    Der Geruch hängt ja vom Zersetzungsverhalten der Bakterien ab. Und das Z.Verhalten garantiert vom Milieu der Haut.
    PH 5,5 scheint meist ideal zu sein.

    Kennst du das Buch von Yael Adler? Ich glaube, die beschreibt genau den Effekt, den du hier auch feststellst.

  9. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    962

    AW: The Deoscar goes to.....

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen

    Kennst du das Buch von Yael Adler? Ich glaube, die beschreibt genau den Effekt, den du hier auch feststellst.
    Jetzt wo dus sagst: Ich habe vor etwa einem halben Jahr ihr Buch "Darüber spricht man nicht" gelesen.

    Ich glaube mich vage zu erinnern, dass sie etwas über Ph-Wert und Haut schreibt. Möglicherweise hat mich das inspiriert, von Seife auf Waschstücke umzusteigen.

    Dass ph-Wert-neutrale Säuberung Deo überflüssig macht, hat sie dort aber nicht geschrieben. Sonst wäre ich nicht so stark überrascht von dem Effekt gewesen.
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")

  10. Inaktiver User

    AW: The Deoscar goes to.....

    Ist die Ph-Wertänderung nicht auch das Prinzip der Natrondeos (Wolkendingens?)?

    Ich verzeichne geringeren Körpergeruch und längere Deowirkung, seit der Benutzung Ph-hautneutralen Duschgels.

    Mag auch dran liegen, dass Produkte dieser Art nicht oder deutlich dezenter parfümiert sind. Parfüms aus mir auch den Iltis.

+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •